Die Suche ergab 12 Treffer

von strazzi1965
23 Dez 2018, 18:51
Forum: Uhren-Diskussion (Aktuelle Modelle ab 1980)
Thema: Nicht-leuchtende Zahlen bei Rolex
Antworten: 5
Zugriffe: 801

Re: Nicht-leuchtende Zahlen bei Rolex

Hi Thomas, das hat aber nichts damit zu tun, dass mit Tritium-Leuchtmasse sparsam umgegangen wurde, sondern mit der Art, wie die Ziffern aufgebracht werden. Die 1016-Explorer, die vor der 14270 ab den 60-ern erhältlich war, hatte auch vollflächig leuchtende Ziffern und Indizes aus Tritium. Dort ware...
von strazzi1965
23 Dez 2018, 17:05
Forum: Uhren-Diskussion (Aktuelle Modelle ab 1980)
Thema: Nicht-leuchtende Zahlen bei Rolex
Antworten: 5
Zugriffe: 801

Re: Nicht-leuchtende Zahlen bei Rolex

Das ist bei den aufgesetzten Zahlen-Indices immer so. Nicht nur bei der Explorer, auch bei der Day-Date und der Datejust. Dort auch mit römischen Ziffern. Da sind dann aber meist Leuchtpunkte am Rand vorhanden, die bei den älteren fünfstelligen Referenzen mit Tritium schon mal "zerfallen" sind oder ...
von strazzi1965
22 Dez 2018, 22:59
Forum: Uhren-Diskussion (Aktuelle Modelle ab 1980)
Thema: 60. Geburtstag 2019 – Tipps + Anregungen zu einer neuen Uhr?
Antworten: 50
Zugriffe: 5668

Re: 60. Geburtstag 2019 – Tipps + Anregungen zu einer neuen Uhr?

Nun, die Entscheidung, wie er kauft, sollte ein erwachsener Mensch schon selbst treffen können :) Sehe ich auch so. Mein Vorschlag wäre die neue Zenith Defy Classic Skeleton mit Titan-Gehäuse. Der Preis liegt - so sagte mir ein Konzi in Wien - bei etwa 7100,00 Euro. Die Uhr gibt es auch mit Titan-B...
von strazzi1965
22 Dez 2018, 22:37
Forum: Uhren-Diskussion (Aktuelle Modelle ab 1980)
Thema: Uhren-Magazine
Antworten: 57
Zugriffe: 4007

Re: Uhren-Magazine

Vielleicht verstehe ich Dich falsch. Wenn nicht, ist das, was du da beschreibst, natürlich schon nah dran an dem, was ich derzeit so schlimm finde - pauschale Diffamierung einzelner und in der Übertragung gleich der gesamten Medien. Da hast Du mich gründlich missverstanden. Noch einmal zur Verdeutl...
von strazzi1965
22 Dez 2018, 13:35
Forum: Uhren-Diskussion (Aktuelle Modelle ab 1980)
Thema: Uhren-Magazine
Antworten: 57
Zugriffe: 4007

Re: Uhren-Magazine

Ich kann Dich durchaus verstehen. Und das ist in der Tat vielleicht das Schlimmste: Dass es ein übler Bärendienst für alle seriösen Medien ist. Leider sehr wahr. Aber ich will mit einer Kündigung nicht den Neuanfang abstrafen. Denn was war, ist eh nicht mehr zu ändern. Aber man kann es ordentlich a...
von strazzi1965
12 Dez 2018, 20:24
Forum: Uhren-Diskussion (Aktuelle Modelle ab 1980)
Thema: Revision russischer Vostok-Uhrwerke
Antworten: 4
Zugriffe: 643

Re: Revision russischer Vostok-Uhrwerke

Hi Pete, Ohne den Thread jetzt zweckentfremden zu wollen, aber wenn Du dir schon mal eine ältere ExII angeschaut hast und 34-36 mm für Dich ein optimale Grösse sind, wieso nicht eine vintage Rolex. Air King und Datejust Modelle sind verhältnissmässig günstig, authentisch und der Unterhalt ist bezügl...
von strazzi1965
10 Dez 2018, 22:33
Forum: Uhren-Diskussion (Aktuelle Modelle ab 1980)
Thema: Revision russischer Vostok-Uhrwerke
Antworten: 4
Zugriffe: 643

Re: Revision russischer Vostok-Uhrwerke

Ja, Kampmann war einer der Händler, der mir eine Sturmanskie Gagarin empfohlen hat auf meine Anfrage hin, aber leider zur Revision und Reparaturen (Ersatzteilen) nichts gesagt hat. Die Gagarin hat sich inzwischen erledigt, weil erstens ausverkauft und zweitens mit 45mm Durchmesser viel zu groß für m...
von strazzi1965
10 Dez 2018, 22:23
Forum: Test & Technik, Funktion & Service
Thema: Uhrenbeweger - welche sind wirklich gut?
Antworten: 41
Zugriffe: 14378

Re: Uhrenbeweger - welche sind wirklich gut?

@sheriff: Na ja, das "Spielen" kann bei einer Datejust 160x schon sehr lästig sein, wenn das Datum an der Uhr fast einen ganzen Monat vorgestellt werden muss. Da kurbelt man schon gewaltig, für jeden Tag 24 Stunden vorwärts. Und bei der Day-Date bis zur 180x geht die Kurbelei los bis kurz nach zwölf...
von strazzi1965
10 Dez 2018, 12:30
Forum: Uhren-Diskussion (Aktuelle Modelle ab 1980)
Thema: Revision russischer Vostok-Uhrwerke
Antworten: 4
Zugriffe: 643

Revision russischer Vostok-Uhrwerke

Hallo liebe Uhren-Geeks! Ich beabsichtige, mir aus Interesse eine Automatik mit Vostok-Werk zu kaufen. Die gibt es für hiesige Verhältnisse günstig und es handelt sich um wirklich authentische Uhren - komplett in Russland gefertigt. Nun überlege ich jedoch, wie es im Falle einer Revision oder gar ei...
von strazzi1965
10 Dez 2018, 12:22
Forum: Test & Technik, Funktion & Service
Thema: Uhrenbeweger - welche sind wirklich gut?
Antworten: 41
Zugriffe: 14378

Re: Uhrenbeweger - welche sind wirklich gut?

Der Verschleiss ist ja auch beim Tragen einer Uhr gegeben, und nur für den Tresor kauft man ja eigentlich keine Armbanduhr. Da ich meine Vintage-Uhren stets top in Schuss halte, indem auch regelmäßig revisioniert wird, ist die Verschleiß-Problematik also nicht gravierend. Das machen die alten 160x- ...
von strazzi1965
09 Dez 2018, 22:19
Forum: Test & Technik, Funktion & Service
Thema: Uhrenbeweger - welche sind wirklich gut?
Antworten: 41
Zugriffe: 14378

Re: Uhrenbeweger - welche sind wirklich gut?

@sheriff: Mich beschäftigt das Thema auch, allerdings ernsthaft. Ich habe mehrere Vintage-Rolex ohne Quick Set, also ohne schnelle Verstellmöglichkeit von Datums- und Tagesanzeige. Die alten Kaliber haben auch nur etwa 40 Stunden Gangreserve. Bleibt eines dieser "alten Schätzchen" stehen, geht die K...
von strazzi1965
24 Nov 2018, 18:58
Forum: Uhren-Diskussion (Aktuelle Modelle ab 1980)
Thema: Vorstellung: REVUE THOMMEN Airspeed Chrono Automatic
Antworten: 28
Zugriffe: 2861

Re: Vorstellung: REVUE THOMMEN Airspeed Chrono Automatic

Gibt's Revue Thommen eigentlich noch? Ich meine, auch als Hersteller von eigenen Manufakturwerken? Ich habe noch eine Cricket Club aus den 90-ern mit dem RT44-Kaliber. Damals war das Unternehmen gerade mal wieder übernommen worden und hatte einen wohl größeren Restbestand an Manufakturwerken, die in...