Die Suche ergab 2782 Treffer

von retroman
11 Jul 2020, 08:56
Forum: Test & Technik, Funktion & Service
Thema: Großuhr: was hab' ich mir da eingetreten?
Antworten: 38
Zugriffe: 2653

Re: Großuhr: was hab' ich mir da eingetreten?

Wenn ich mit die Kompensationsmechanik über der Pendellinse anschaue, soollte das besser gehen. 10 Sek./Woche sollten da locker drin sein. Wie ein Pendel mit der Reguliermutter eingestellt wird, brauche ich nicht erklären? Nach Links drehen, die Uhr geht langsamer. Aber bitte die Pendelfeder nicht v...
von retroman
10 Jul 2020, 17:37
Forum: Test & Technik, Funktion & Service
Thema: Großuhr: was hab' ich mir da eingetreten?
Antworten: 38
Zugriffe: 2653

Re: Großuhr: was hab' ich mir da eingetreten?

Noch ein kleiner Tipp: was Du da auf den Fotos mit dem Pendel machst, verträgt die Pendelfeder überhaupt nicht gut.
von retroman
10 Jul 2020, 09:13
Forum: Test & Technik, Funktion & Service
Thema: Großuhr: was hab' ich mir da eingetreten?
Antworten: 38
Zugriffe: 2653

Re: Großuhr: was hab' ich mir da eingetreten?

Tolles Stück.
Ich vermute einen ewigen Kalender. Das kleine Zifferblatt mit 4 Einteilungen dürfte das Jahresblatt sein, an dem man sehen (einstellen) kann, wann ein Schaltjahr ist. Auch die Beschriftung lässt darauf schließen.
von retroman
26 Jun 2020, 11:53
Forum: Test & Technik, Funktion & Service
Thema: Galvanik für Gold
Antworten: 6
Zugriffe: 524

Re: Galvanik für Gold

danke vielmals für all die Tipps In diesem Fall würde ich zu einer Hartgold plattierung raten. Schichtdicke 30µ. Ist etwas teurer, aber sehr haltbar. Macht eigentlich jede Lohngalvanik. nun kannst du die Hartgoldplattierung genauer erklären habe dazu nichts schlaues gefunden. Ich kann leider nur da...
von retroman
26 Jun 2020, 08:53
Forum: Test & Technik, Funktion & Service
Thema: Galvanik für Gold
Antworten: 6
Zugriffe: 524

Re: Galvanik für Gold

In diesem Fall würde ich zu einer Hartgoldplattierung raten. Schichtdicke 30µ. Ist etwas teurer, aber sehr haltbar. Macht eigentlich jede Lohngalvanik.
von retroman
17 Jun 2020, 10:31
Forum: Neuigkeiten & Gerüchte
Thema: ORIS "Hölstein Edition", 250 Stück mit Bronze-Armband
Antworten: 17
Zugriffe: 1597

Re: ORIS "Hölstein Edition", 250 Stück mit Bronze-Armband

stere hat geschrieben:
16 Jun 2020, 13:34


Reicht jetzt eine durch 2 teilbare Zahl aus, um als Anlass für eine Jubiläumsedition zu dienen? Oder bin ich da zu streng? :whistling:
Ich feiere meinen Geburtstag nur noch, wenn es eine Primzahl ist.
von retroman
02 Jun 2020, 09:11
Forum: Pressemitteilungen
Thema: neuer Blogbeitrag
Antworten: 23
Zugriffe: 3167

Re: neuer Blogbeitrag

Nun ist auch das Video online
https://www.youtube.com/watch?v=_RDuF7TeaOI
von retroman
22 Mai 2020, 14:28
Forum: Pressemitteilungen
Thema: neuer Blogbeitrag
Antworten: 23
Zugriffe: 3167

Re: neuer Blogbeitrag

Und hier der finale Beitrag in meinem Blog zu dieser Uhr.

https://blog.nienaber-uhren.de/das-wart ... h-gelohnt/

Leider hatte auch ich mit unterbrochener Lieferkette zu kämpfen, das Projekt sollte ja eigentlich bis Ostern abgeschlossen sein.
von retroman
30 Mär 2020, 17:00
Forum: Test & Technik, Funktion & Service
Thema: 70er Jahre Lanco Gehäuse nach Bearbeitung Messingfarben
Antworten: 4
Zugriffe: 993

Re: 70er Jahre Lanco Gehäuse nach Bearbeitung Messingfarben

Das ist durchaus möglich. In den 70ern wurden noch sehr oft verchromte Messing- oder Tombackgehäuse gefertigt.
Da hilft nur eins: komplett entchromen und neue Chromschicht drauf.
von retroman
25 Mär 2020, 09:11
Forum: Uhren-Diskussion (Aktuelle Modelle ab 1980)
Thema: Hersteller und Modell gesucht
Antworten: 28
Zugriffe: 3102

Re: Hersteller und Modell gesucht

Wird wohl irgend ein chinesischer Modeschnickschnack sein. Mit (falsch) geschriebenem Namen eines Modelables.
von retroman
19 Mär 2020, 09:07
Forum: Neuigkeiten & Gerüchte
Thema: Ideen zu Special Editions / Jubiläumsmodellen
Antworten: 35
Zugriffe: 3898

Re: Ideen zu Special Editions / Jubiläumsmodellen

Bitte berichtigt mich, wenn ich etwas falsch verstanden habe: es geht um eine kleine Sonderauflage zum Firmenjubiläum?
Es gibt Firmen, die so etwas gerne machen, nennt sich "privat Lable". Sonst frag mal Marcel Kainz, der mach solche Sonderauflagen auch schon mal.
von retroman
02 Mär 2020, 16:13
Forum: Test & Technik, Funktion & Service
Thema: die "atmende" Hemmung?
Antworten: 56
Zugriffe: 5679

Re: die "atmende" Hemmung?

Das könnte mißverstanden werden. Die Periodendauer und damit zwangsweise auch die Frequenz der anderen Hemmung ändert sich nicht, wenn die eine steht. Das Differential bildet eine Art Mittelwert aus beiden Frequenzen, damit bewegt sich das Räderwerk zwischen Aufzugsfeder und Differential dann mit h...
von retroman
29 Feb 2020, 09:28
Forum: Pressemitteilungen
Thema: neuer Blogbeitrag
Antworten: 23
Zugriffe: 3167

Re: neuer Blogbeitrag

Wenn jemand sehen möchte, wie es weitergeht:

https://blog.nienaber-uhren.de/es-geht-voran/
von retroman
27 Feb 2020, 16:37
Forum: Test & Technik, Funktion & Service
Thema: die "atmende" Hemmung?
Antworten: 56
Zugriffe: 5679

Re: die "atmende" Hemmung?

Mir fällt der Name jetzt gerade nicht ein, aber es gibt ja eine Konstruktion, bei der der Impuls an die Unruh über die Bewegung des Ansteckpunktes der Spirale erteilt wird. Hier aber sehe ich ein "normales" Ankerrad und einen Anker, der die Unruh wohl unter dem Zifferblatt antreibt. @Albert H. Potte...
von retroman
27 Feb 2020, 09:10
Forum: Test & Technik, Funktion & Service
Thema: die "atmende" Hemmung?
Antworten: 56
Zugriffe: 5679

die "atmende" Hemmung?

Leider ist mein Englisch nicht gut genug, um das zu verstehen.

https://www.youtube.com/watch?v=laNINQi ... bDxlNOjG0c