Die Suche ergab 1036 Treffer

von Albert H. Potter
26 Mär 2006, 13:46
Forum: Test & Technik, Funktion & Service
Thema: mehrschichtiges Vergolden ?
Antworten: 14
Zugriffe: 3337

Die Muster entstehen durch die Behandlung der massiven Bestandteile. Wenn man den Block mit den farblich unterschiedlichen Blechen faltet oder verdreht, dann entstehen solchen Muster. Die Zusammenstellung der Bleche und die Anzahl der Faltungen und Drehungen entscheidet über das Aussehen der Muster....
von Albert H. Potter
22 Mär 2006, 05:56
Forum: Uhren-Diskussion (Vintage Modelle bis 1979)
Thema: Wer besitzt auch eine Stimmgabel-Uhr
Antworten: 140
Zugriffe: 16867

Bei Omega gibt es einige interessante Stimmgabeln. ZB der Speedsonic-Chronograph oder die weiterentwickelte Stimmgabeluhr mit 720 Hz. Das Werk der Speedsonic gab es meines Wissens auch bei Certina.
von Albert H. Potter
19 Mär 2006, 22:09
Forum: Test & Technik, Funktion & Service
Thema: Handaufzug - wie genau ???
Antworten: 17
Zugriffe: 4062

Ganz wichtig ! Die Uhr sollte nicht am Arm aufgezogen werden, denn damit wird eine deutliche Hebelwirkung ausgeübt, die zu erhöhtem Verschleiß führen kann. Einer unserer Kunden hatte seine Tetra mit dem typischen Verschleißbild gebracht, nach einem Jahr täglichem Handaufzug am Handgelenk. Bei Glasbo...
von Albert H. Potter
19 Mär 2006, 21:51
Forum: Uhren-Diskussion (Aktuelle Modelle ab 1980)
Thema: Wie kann man hier eigentlich voller Stolz
Antworten: 186
Zugriffe: 21240

Wie muß ich in diesem Zusammenhang eigentlich Tudor einordnen ? Meine Erfahrungen mit der Branche gehen dahin, daß hier alles das verkauft wird, was der Kunde kauft. Was der Fachmann für gut hält, spielt eigentlich keine Rolle. Es zählt der Umsatz - ganz schamlos. Als Uhrmacher aus der Werkstatt gru...
von Albert H. Potter
18 Mär 2006, 01:03
Forum: Uhren-Diskussion (Aktuelle Modelle ab 1980)
Thema: Konzessionär (gerne auch "Konzi")
Antworten: 26
Zugriffe: 4593

Unter "befreundeten" Juwelieren hilft man sich schon einmal mit Ware aus. Üblicherweise werden die Uhren zum Kurs Einkaufspreis plus 10% abgegeben. Das schränkt natürlich die Marge des anderen Juweliers ein, aber man kann den (guten) Kunden halten und muß ihn nicht zur bösen Konkurrenz am Ort schick...
von Albert H. Potter
16 Mär 2006, 17:13
Forum: Uhren-Diskussion (Aktuelle Modelle ab 1980)
Thema: SINN U1/UX oder Omega SMP
Antworten: 26
Zugriffe: 4279

Nur so für die Diskussion :
Ich habe aufgeschnappt, daß bei einem Frankfurter Hersteller einige volltegimentierte Gehäuse für die UX herumliegen sollen. Da wurde mal ein solches Gehäuse auf Kundenwunsch gefertigt und gleich einige weitere Gehäuse gleich mitbehandelt....

Gruß,
Peter
von Albert H. Potter
13 Mär 2006, 20:16
Forum: Test & Technik, Funktion & Service
Thema: Final Test Procedure
Antworten: 8
Zugriffe: 2207

Als Stargast eines solchen Events könnte man Dominique Perrin mit der Cartier-Dampfwalze einladen. Der könnte dann die verbliebenen Uhren plattmachen, damit auf ewig klar ist : ES GIBT KEINE EXIT-UHR !
von Albert H. Potter
11 Mär 2006, 13:49
Forum: Test & Technik, Funktion & Service
Thema: mehrschichtiges Vergolden ?
Antworten: 14
Zugriffe: 3337

http://www.mokume-gane.com/

Hast Du Dir so etwas vorgestellt ?
Gruß,
Peter
von Albert H. Potter
07 Mär 2006, 16:56
Forum: Test & Technik, Funktion & Service
Thema: Frage an Taschenuhr Experten
Antworten: 6
Zugriffe: 3017

Ich glaube, diese Uhr wird bei einer Revision noch einige Überraschungen bringen. Dafür Spricht das Schraubensammelsurium. Die Winkelhebelschraube sieht heiß aus. Auch beeindruckend sind die "Chatons", da wurden Lagersteine ersetzt.... Unterm Strich ist die Uhr genau das, was man als Anfänger mal au...
von Albert H. Potter
07 Mär 2006, 08:18
Forum: Test & Technik, Funktion & Service
Thema: Zukunft der Seiko Spring-Drive Technologie
Antworten: 41
Zugriffe: 6576

Wenn ich vom kontinuierlichen Ablauf der Spring Drive absehe, entdecke ich nicht so viele Gemeinsamkeiten mit Sand-, Wasser und anderen Elementaruhren. Die Springdrive-Technik wird in Europa mit Automatik-Aufzug angeboten, es gibt wohl in Japan auch Versionen mit Handaufzug. Den Antrieb erledigt ein...
von Albert H. Potter
06 Mär 2006, 22:11
Forum: Test & Technik, Funktion & Service
Thema: Wie genau gehen eure Uhren ?
Antworten: 63
Zugriffe: 14989

Ich habe als präzise Uhren eine Rubidium-Uhr und mehrere Pendeluhren mit Invarpendeln (3/4 und 1/2-Sekundenpendel), sowie eine mit einem 3/4-Sekunden-Quarzpendel. Die gehen alle recht genau, wobei ich auch nicht in Regulierwahn ausbreche. Da die Pendeluhren elektrische Aufzüge haben, laufen sie rela...
von Albert H. Potter
06 Mär 2006, 21:06
Forum: Neuigkeiten & Gerüchte
Thema: Prominente und Ihre Uhren
Antworten: 2230
Zugriffe: 513138

Ich habe in der Firma eine Postkarte mit Dufours Uhren über dem Werktich hängen. Quasi als ständige Ermahnung in einer Uhrenwelt, die von S- und R-Gruppe dominiert wird. Das mit den Maschinen ist ein echtes Problem. Meine Vector ist noch nicht komplett, aber ich habe dafür schon 3800 Euro hingelegt....
von Albert H. Potter
06 Mär 2006, 20:16
Forum: Neuigkeiten & Gerüchte
Thema: Prominente und Ihre Uhren
Antworten: 2230
Zugriffe: 513138

Ich habe das mit der GO von einer Freundin, die beruflich näher an ihm dran ist, als ich. Allerdings gehört sie zu denjenigen, die Abseits des Werktisches wenig mitbekommen. Sie meite, es sei der Bimmel-Chrono. Ich habe ihn schon einmal mit Freunden in seiner Werkstatt besucht. Da kommt man sich vor...
von Albert H. Potter
06 Mär 2006, 19:51
Forum: Neuigkeiten & Gerüchte
Thema: Prominente und Ihre Uhren
Antworten: 2230
Zugriffe: 513138

GO ist der teutonische Ableger der Swatch Group.
Man darf es wohl nicht übel nehmen. Wenn einer so fein baut, dann gönnte er sich halt was rustikales.
Wenn ich Torte gegessen habe, ist die Wahrscheinlichkeit auch groß, mich hinterher beim heimlichen Biß in die Wurst zu erwischen....
von Albert H. Potter
06 Mär 2006, 19:41
Forum: Neuigkeiten & Gerüchte
Thema: Prominente und Ihre Uhren
Antworten: 2230
Zugriffe: 513138

Herr Dufour soll sich eine GO geleistet haben. Weiß jemand mehr ? Ich muß da mal auf der Messe nachsehen........