Die Suche ergab 6450 Treffer

von mhanke
Mi 14. Jun 2006, 11:27
Forum: Neuigkeiten & Gerüchte
Thema: Prominente und Ihre Uhren
Antworten: 2126
Zugriffe: 360704

Hallo Putin trägt eine Lange 1815 "Auf und Ab" in Platin :D http://www.network54.com/Realm/tmp/1149744771.JPG Bild von network54.com Gruß Andreas Putin trägt vieles, was teuer ist. http://www.sbg.ac.at/irk/div/RussAdler_sl.jpg Der imperiale Doppeladler ist auch sehr passend für ihn, finde ich ... M...
von mhanke
Mi 14. Jun 2006, 11:13
Forum: Uhren-Diskussion (Aktuelle Modelle ab 1980)
Thema: Frage zu Titanuhren...?
Antworten: 36
Zugriffe: 3002

Wenn ich mich nicht irre, hatte Limes mal so eine polierte Titanuhr, die nicht weiter beschichtet war. Sah gut aus.

Marcus
von mhanke
Mi 14. Jun 2006, 11:10
Forum: Test & Technik, Funktion & Service
Thema: Unterschied Zenith Kal. 400 vs. Kal. 400Z ? >>
Antworten: 2
Zugriffe: 704

Matthias hat den Unterschied sehr schön grafisch gezeigt. Nach Auskunft von Zenith hat die Änderung des Ankerrades (von 21 auf 20 Zähnen) keinerlei technische Vorteile. Aber die alten Maschinen waren ausgenudelt, und man erkannte, dass das neue Ankerrad-Design die Produktion vereinfacht und damit di...
von mhanke
Sa 10. Jun 2006, 14:10
Forum: Uhren-Diskussion (Aktuelle Modelle ab 1980)
Thema: Für mich eine der schönsten Uhren überhaupt.....
Antworten: 9
Zugriffe: 1238

Von vorne stimme ich Dir uneingeschränkt zu: eine wunderschöne Uhr. Vond er Seite betrachtet, ist das Suppentopf-Gehäuse allerdings sehr klobig und in meinen Augen unattraktiv. Da hätte man mit einem ausgeformten, also nicht ganz zylindrischen Gehäuse besser getan. Allerdings wäre dann der Gesamtdur...
von mhanke
Sa 10. Jun 2006, 14:05
Forum: Uhren-Diskussion (Aktuelle Modelle ab 1980)
Thema: Preiswerter Chrono: Zodiac Calame Sport
Antworten: 18
Zugriffe: 871

Bei dem Werk scheint es sich um die allererste Version (Vorserie??) des ETA 2894 zu handeln, bei welchem das Datum noch nicht so raffiniert unter das Zifferblatt "durchgeschleift" wurde wie bei der späteren Produktionsversion, sondern modultypisch durch einen Schacht bei der 12 zu sehen war. Mit die...
von mhanke
Fr 9. Jun 2006, 14:00
Forum: Uhren-Diskussion (Aktuelle Modelle ab 1980)
Thema: gibt es größeres, lauffähiges Uhrenmodell für Schreibtisch?
Antworten: 9
Zugriffe: 1941

Das hier wäre doch perfekt, nicht? http://www.sbg.ac.at/irk/div/glashuette/modell_ankergang.jpg oder etwas komplizierter: http://www.sbg.ac.at/irk/div/glashuette/modell_tourbillon.jpg Mehr dazu mit (damaligen) Listenpreisen hier: http://www.network54.com/Forum/207425/message/1027726014/ Marcus
von mhanke
Do 8. Jun 2006, 18:31
Forum: Uhren-Diskussion (Aktuelle Modelle ab 1980)
Thema: Der Quarzuhren- Spezialfunkeionen-Thread
Antworten: 20
Zugriffe: 1655

Brandneu: Gezeiten- und Temperaturanzeige von Timex:


Bild


Mehr Info hier ...

Marcus

Hee! Wieso kommt das Bild nicht? Die Tags stimmen doch, oder?
von mhanke
Do 8. Jun 2006, 18:05
Forum: Uhren-Diskussion (Aktuelle Modelle ab 1980)
Thema: Was haltet Ihr von Dubey & Schaldenbrand?
Antworten: 16
Zugriffe: 1731

Als ich das erste Mal Uhren von D&S gesehen habe, war meine Reaktion ähnlich wie die Deine. Damals bestand das Programm zumeist aus runden Uhren und war durchaus preiswert. Dann kam das Aerodyn-Gehäuse, und die runden Uhren verschwanden zunehmend aus dem Programm. Die Preise stiegen steil nach oben....
von mhanke
Do 8. Jun 2006, 14:41
Forum: Uhren-Diskussion (Vintage Modelle bis 1979)
Thema: ETA-Kaliber mit 36.000 A/h
Antworten: 6
Zugriffe: 1467

Hallo Marcus, tippe einfach mal das Suchwort 36000 im Kaliber-Register ein: http://www.ranfft.de/cgi-bin/bidfun-db.cgi?00&ranfft&&uswk Da kommen einige Schnellschwinger zusammen, und wenn man darin blättert, entdeckt man viele Zusammenhänge. Was denkst Du, wie ich auf das ETA 273x gekommen bin??? :...
von mhanke
Mi 7. Jun 2006, 20:07
Forum: Uhren-Diskussion (Vintage Modelle bis 1979)
Thema: ETA-Kaliber mit 36.000 A/h
Antworten: 6
Zugriffe: 1467

ETA-Kaliber mit 36.000 A/h

Es gab während der Schwemme mit 36.000 A/h-Schnellschwingern Anfang der Siebziger gab es doch mal auch ein entsprechendes ETA-Kaliber (273x ?), das u.a. auch von Ulysse Nardin verwendet wurde. Kann mir jemand Näheres über diese UN-Schnellschwinger sagen? Desgleichen, wie sieht die Haltbarkeit dieser...
von mhanke
Mi 7. Jun 2006, 19:59
Forum: Uhren-Diskussion (Aktuelle Modelle ab 1980)
Thema: Mal nicht rund, mal nicht Zwei- oder Dreizeiger
Antworten: 15
Zugriffe: 849

Wie wärs damit?

Bild

Bild

Das Werk selbst ist der Minutenzeiger, das Federhaus der Stundenzeiger. Leider gehört sie nicht mir ... :cry:

Marcus
von mhanke
Mi 7. Jun 2006, 10:01
Forum: Uhren-Diskussion (Aktuelle Modelle ab 1980)
Thema: Ein Krönchen für meine Sammlung...
Antworten: 15
Zugriffe: 973

Meine Incursore hat noch Tritium, das auch schon einiges an Leuchtkraft eingebüßt hat. Ich habe sie damals, als Glycine erst ganz neu in Österreich war und ein Händlernetz aufgebaut hat, für recht wenig Geld (unter 200 Euro, wenn ich mich recht erinnere) gekauft. Mein Exemplar hat aber (noch) Minera...
von mhanke
Mi 7. Jun 2006, 09:56
Forum: Uhren-Diskussion (Aktuelle Modelle ab 1980)
Thema: Zenith Class Elite
Antworten: 5
Zugriffe: 951

Re: Zenith Class Elite

Hallo, auf der suche nach einer Eleganten Uhr bin ich auch auf die Zenith Class Elite aufmerksam geworden. Die gibt es ja als Automatic und Handaufzug, was könnt ihr mir zu dieser Uhr sagen :?: Es lebe die Suchfunktion: http://forum.watchtime.ch/viewtopic.php?p=35843&highlight=zenith+elite#35843 Gr...
von mhanke
Di 6. Jun 2006, 10:13
Forum: Uhren-Diskussion (Aktuelle Modelle ab 1980)
Thema: Ein Krönchen für meine Sammlung...
Antworten: 15
Zugriffe: 973

Glückwunsch! Ich habe die meine seit etlichen Jahren (sechs oder sieben, weiß nicht mehr genau), trage sie ab und zu immer noch sehr gerne!

Bild

Bild

Marcus