Meine Neue..oder wieviele Omegas braucht der Mensch ?

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
Benutzeravatar
walter
Beiträge: 5799
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 20:45

Re: Meine Neue..oder wieviele Omegas braucht der Mensch ?

Beitrag von walter » Di 12. Sep 2017, 18:55

Korrigiere mich :rofl:

Bild
Sieht auch ganz gut aus, Uhr wirkt zierlicher damit :thumbsup:
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
Wolke
Beiträge: 850
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 10:21
Interessen: Musik, Filme und Uhren

Re: Meine Neue..oder wieviele Omegas braucht der Mensch ?

Beitrag von Wolke » Di 12. Sep 2017, 21:55

walter hat geschrieben:
Di 12. Sep 2017, 18:55
Korrigiere mich :rofl:

Bild
Sieht auch ganz gut aus, Uhr wirkt zierlicher damit :thumbsup:
Walter
Das Mesh fand ich ziemlich fesch... 8)

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 11968
Registriert: Mo 21. Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Meine Neue..oder wieviele Omegas braucht der Mensch ?

Beitrag von MCG » Mi 13. Sep 2017, 00:06

Wolke hat geschrieben:
Di 12. Sep 2017, 21:55
walter hat geschrieben:
Di 12. Sep 2017, 18:55
Korrigiere mich :rofl:

Bild
Sieht auch ganz gut aus, Uhr wirkt zierlicher damit :thumbsup:
Walter
Das Mesh fand ich ziemlich fesch... 8)
Und ich dachte Du stehst auf Leder... :tongueout:
"Find ich scheisse, weils scheisse is die scheisse..." 🤣
(C) Fabian

LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 9766
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 20:10

Re: Meine Neue..oder wieviele Omegas braucht der Mensch ?

Beitrag von Paulchen » Mi 13. Sep 2017, 11:52

Bullshit geschrieben

Benutzeravatar
nasowas
Beiträge: 1392
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 10:56

Re: Meine Neue..oder wieviele Omegas braucht der Mensch ?

Beitrag von nasowas » Mi 13. Sep 2017, 19:06

Wolke hat geschrieben:
Di 12. Sep 2017, 21:55
Das Mesh fand ich ziemlich fesch...
Hatte ich schon mal für das Omega 1380 (020ST1380237) Werbung gemacht :wink: ?

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Benjamin

Benutzeravatar
Wolke
Beiträge: 850
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 10:21
Interessen: Musik, Filme und Uhren

Re: Meine Neue..oder wieviele Omegas braucht der Mensch ?

Beitrag von Wolke » Mi 13. Sep 2017, 19:35

nasowas hat geschrieben:
Mi 13. Sep 2017, 19:06
Wolke hat geschrieben:
Di 12. Sep 2017, 21:55
Das Mesh fand ich ziemlich fesch...
Hatte ich schon mal für das Omega 1380 (020ST1380237) Werbung gemacht :wink: ?

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Benjamin
Schön! Gefällt mir wirklich gut! :thumbsup:

Benutzeravatar
Meno
Beiträge: 650
Registriert: So 29. Jun 2014, 11:14
Wohnort: Schweiz

Re: Meine Neue..oder wieviele Omegas braucht der Mensch ?

Beitrag von Meno » Mi 13. Sep 2017, 19:54

Ja, das Omega-Mesh ist top.
Das Beste. Kostet aber auch CHF 500... :crying:

Meine 165.024 trage ich am Omega-Nato oder an einem Strapcode-Mesh (auch ganz ok)

Bild

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 10000
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 16:17
Interessen: TAU - Technik Auto Uhren

Re: Meine Neue..oder wieviele Omegas braucht der Mensch ?

Beitrag von mrdata » Mi 13. Sep 2017, 20:45

walter hat geschrieben:
Di 12. Sep 2017, 18:55
Korrigiere mich :rofl:

Bild
Sieht auch ganz gut aus, Uhr wirkt zierlicher damit :thumbsup:
Walter
Lieber Walter. Den Satz zur Speedmaster vergebe ich Dir :mrgreen: Du kommst auch noch in mein Alter. :wink:
Herzlichen Glückwunsch zur Omega! Ganz ehrlich gesagt finde ich Mesh nicht so brickelnd. Normal, aber hier finde ich es irgendwie 8) im Gegensatz zum Bild oben. Also schnell wieder umrüsten. Dolle Uhr, hast Du gut gemacht! Lieber so als zu viel Patinaaaaaaaah :wink: :mrgreen:

:thumbsup:
Dirk
#DontPressUnderCrack

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 5799
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 20:45

Re: Meine Neue..oder wieviele Omegas braucht der Mensch ?

Beitrag von walter » Mi 13. Sep 2017, 21:11

nasowas hat geschrieben:
Mi 13. Sep 2017, 19:06
Wolke hat geschrieben:
Di 12. Sep 2017, 21:55
Das Mesh fand ich ziemlich fesch...
Hatte ich schon mal für das Omega 1380 (020ST1380237) Werbung gemacht :wink: ?
Ganz ehrlich ?
Ich hab das wunderschöne Reiskornband meiner Reveil mal an die Uhr gehalten...
Ein Kollege hat ein Band von Staib, auch glänzend...
Beide sind für mich an der sportlichen SM zu viel "blinkeblink". :wink:

Ob das Mesh von Zaha das letzte Wort ist, kann ich noch nicht sagen.
Ich musste auch viel frickeln, um es auf gute Passung zu bringen.

Das sehr wertig aussehende 1380 in mattiert wäre wohl mein Ideal.
Ich hab noch einen Vintagehändler in der Nähe, der auch viel mit Omega macht.

Mal sehen ...
Auf jeden Fall vielen Dank für die Anregungen und Vorschläge ...gerne mehr :D
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 5799
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 20:45

Re: Meine Neue..oder wieviele Omegas braucht der Mensch ?

Beitrag von walter » Mi 13. Sep 2017, 21:16

mrdata hat geschrieben:
Mi 13. Sep 2017, 20:45

Lieber Walter. Den Satz zur Speedmaster vergebe ich Dir :mrgreen: Du kommst auch noch in mein Alter. :wink:

Dirk
Hust :whistling: :wink:
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
nasowas
Beiträge: 1392
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 10:56

Re: Meine Neue..oder wieviele Omegas braucht der Mensch ?

Beitrag von nasowas » Mi 13. Sep 2017, 21:38

walter hat geschrieben:
Mi 13. Sep 2017, 21:11
Beide sind für mich an der sportlichen SM zu viel "blinkeblink". :wink:
Naja, so direkt unauffällig ist es ja wirklich nicht :mrgreen:.

Aber auch ein bisschen Periodengerecht:
Bild

Viel Erfolg bei der Suche!

Benjamin

Antworten