DER VINTAGE CHRONOGRAPHEN THREAD

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
O.E.
Beiträge: 607
Registriert: 17 Feb 2006, 17:23
Wohnort: Wien

DER VINTAGE CHRONOGRAPHEN THREAD

Beitrag von O.E. » 18 Feb 2006, 16:27

Da meine zweite Leidenschaft schöne alte Chronographen sind, möchte ich hiermit diesen thread zum Thema starten.

Also, zeigt her Eure Schätze !

Als Starter nehme ich einen Klassiker, der aber nicht mehr in meinem Besitz ist und den wahrscheinlich nur wenige von Euch erkennen werden: :D

Bild
Viele Grüsse, O.E.

Benutzeravatar
indiana
Beiträge: 16525
Registriert: 15 Feb 2006, 12:13

Beitrag von indiana » 18 Feb 2006, 16:58

Ich weiß zwar auch nicht welche Marke das ist, aber in meiner
Schublade liegt auch noch so ein olles Teil aus 68 rum:

Bild

Benutzeravatar
Speedmaster1957
Beiträge: 1370
Registriert: 18 Feb 2006, 00:46
Wohnort: Pforzheim

Beitrag von Speedmaster1957 » 18 Feb 2006, 17:02

Daß die Sache nicht zu sehr Speedmasterlastig :wink: wird mal was elektrisches :lol: :wink:

Bild
Gruß
Frank

....der nicht nur Speedy´s sammelt

Benutzeravatar
tgarn
Beiträge: 494
Registriert: 15 Feb 2006, 11:55

Beitrag von tgarn » 18 Feb 2006, 17:07

Drei rüstige Rentner aus den 40ern...

Bild

Schönen Gruß

Thomas

Benutzeravatar
indiana
Beiträge: 16525
Registriert: 15 Feb 2006, 12:13

Beitrag von indiana » 18 Feb 2006, 17:13

@Frank

Cool ne Languste! :wink:

Benutzeravatar
Speedmaster1957
Beiträge: 1370
Registriert: 18 Feb 2006, 00:46
Wohnort: Pforzheim

Beitrag von Speedmaster1957 » 18 Feb 2006, 17:16

indiana hat geschrieben:@Frank

Cool ne Languste! :wink:
Hallo Werner,
stimmt, es muß nicht immer Speedmaster sein :wink: :lol: :lol:
Gruß
Frank

....der nicht nur Speedy´s sammelt

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 17130
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Beitrag von cool runnings » 18 Feb 2006, 18:40

Auch hier noch mal:
cool runnings hat geschrieben:Eine kleine Anregung zu den ganzen Vintage-Threads:

Schreibt doch den Hersteller und den Modellnamen, bzw. die Referenznummer dazu. Das würde es meines Erachtens noch viel interessanter machen. Denn die Wenigsten kennen alle Modelle.

P.S. Die oben abgebildeten Uhren sind mir bekannt. :wink:
:wink:

Benutzeravatar
Axel66
Beiträge: 14951
Registriert: 15 Feb 2006, 12:46
Wohnort: Luxemburg
Interessen: Meine Frau, Uhren, Internet
Tätigkeit: Ingenieur

Beitrag von Axel66 » 18 Feb 2006, 19:44

Hier meine Seiko-Chrono:
Werk: 6138
Gehäuse: 8020
ZB: 8040
Leuchtmittel: Tritium
Zweisprachige Tagesscheibe: engl/arabisch
Made in Japan May/77
Bild
Gruß,

Axel :wink:

Benutzeravatar
Classic-Chrono
Beiträge: 3634
Registriert: 17 Feb 2006, 18:45

Beitrag von Classic-Chrono » 18 Feb 2006, 20:39

Hier meine alten Chronos.
Zuerst eine etwas weniger bekannte Uhr:

Bild

Und hier mein absoluter Liebling:

Bild

Selbes Thema in anderer Variation:

Bild

Eine Angelus Chronodato:

Bild

Und jetzt noch 2 aus der Anfangszeit der Chronos, eine Hy Moser und eine Pavel Buhé:

Bild

Bild

Grüsse Jochen

Tako
Beiträge: 690
Registriert: 15 Feb 2006, 14:11
Wohnort: Japan

Beitrag von Tako » 19 Feb 2006, 14:55

Hi
Mein einziger Chrono , Venus 150 - läuft supergenau - rotgold!
Bild
Tako

Benutzeravatar
swinkel
Beiträge: 168
Registriert: 15 Feb 2006, 19:26

Beitrag von swinkel » 19 Feb 2006, 15:43

Na dann will ich auch mal was Beitragen:

Bild

Longines Eindrücker Chronograph Kal.334 Basiskaliber Valjoux 236 aus meinem Geburtsjahr 1972, diese Uhr wurde anlässlich der Olympischen Spiele in München
aufgelegt.

Und hier noch eine etwas unbekanntere Uhr:

Bild
mittlerweile allerdings an Hirsch Carbonband :D

Last but not Least:

Bild

Junghans Chronoraph mit Kaliber J88 aus den 50ern

Gruß
Sven

O.E.
Beiträge: 607
Registriert: 17 Feb 2006, 17:23
Wohnort: Wien

Beitrag von O.E. » 19 Feb 2006, 15:50

Referenz 180 von Breitling,
großes Modell mit Kal. Venus 170:

Bild

Bild
Viele Grüsse, O.E.

Benutzeravatar
swinkel
Beiträge: 168
Registriert: 15 Feb 2006, 19:26

Beitrag von swinkel » 19 Feb 2006, 15:52

Verflixt, jetzt habe ich meinen letzten Beitrag doch als Gast verfasst :oops:

Da muss ich mich erstmal dran gewöhnen, dass dies hier möglich ist :D

Also die Longines, die Speedy und die Junghans gehen auf meine Kappe...

Gruß
Sven
Gruß
Sven

Wer seine Vergangenheit nicht kennt, hat keine Zukunft!

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 17677
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas H. Ernst » 19 Feb 2006, 15:58

swinkel hat geschrieben:Verflixt, jetzt habe ich meinen letzten Beitrag doch als Gast verfasst :oops:

Da muss ich mich erstmal dran gewöhnen, dass dies hier möglich ist :D
Ist schon nicht mehr möglich. Ich vergass beim Einrichten die Rechte korrekt zu vergeben.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
Hernie
Beiträge: 241
Registriert: 15 Feb 2006, 12:49
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Beitrag von Hernie » 19 Feb 2006, 19:07

Hallo zusammen ...

hier mein (erster) Beitrag zum Thema Vintage-Chronographen:

Breitling Chronomat mit Kaliber Venus 175
ca. 1952
Bild

Breitling Chrono-Matic mit Kaliber 11
1970, frühe Version mit schwarzem Datum
Bild[/b]

Gruss
Hernie

Antworten