Seite 33 von 37

Re: DER VINTAGE CHRONOGRAPHEN THREAD

Verfasst: 20 Okt 2016, 21:34
von alinghi74
Klasse! Danke fürs Zeigen. :D

Re: DER VINTAGE CHRONOGRAPHEN THREAD

Verfasst: 20 Okt 2016, 22:59
von mart
@Bernd: Schöne Movado. Danke für die Bilder!

Re: DER VINTAGE CHRONOGRAPHEN THREAD

Verfasst: 27 Okt 2016, 22:17
von unnnamed
Eine von zweien diese Woche. Nett, nett die alten Heuer Chronos.

Bild

Re: DER VINTAGE CHRONOGRAPHEN THREAD

Verfasst: 27 Okt 2016, 22:20
von MCG
unnnamed hat geschrieben:Eine von zweien diese Woche. Nett, nett die alten Heuer Chronos.

Bild
Schön, danke fürs zeigen... :thumbsup: :o

Re: DER VINTAGE CHRONOGRAPHEN THREAD

Verfasst: 27 Okt 2016, 22:22
von cool runnings
Schön. Zeig mal bitte die Vorderseite. :thumbsup:

Re: DER VINTAGE CHRONOGRAPHEN THREAD

Verfasst: 27 Okt 2016, 22:27
von unnnamed
Da hab ich aber grad nur dieses :mrgreen:

Bild

Re: DER VINTAGE CHRONOGRAPHEN THREAD

Verfasst: 27 Okt 2016, 22:31
von cool runnings
Schöner Schliff. :lol:

Re: DER VINTAGE CHRONOGRAPHEN THREAD

Verfasst: 27 Okt 2016, 22:35
von unnnamed
Gell? :mrgreen:

Mache bald aber noch ein richtiges Foto. Hab die Uhr heut erst final zusammengeschubst.

Re: DER VINTAGE CHRONOGRAPHEN THREAD

Verfasst: 27 Okt 2016, 22:37
von cool runnings
unnnamed hat geschrieben:Gell? :mrgreen:

Mache bald aber noch ein richtiges Foto. Hab die Uhr heut erst final zusammengeschubst.
Da macht der Beruf doch besonders Spaß, oder?

Re: DER VINTAGE CHRONOGRAPHEN THREAD

Verfasst: 27 Okt 2016, 22:42
von unnnamed
Ganz ehrlich?

... so richtig ehrlich?





... nö. Weiß nicht, schöne Uhr etc., aber beim Thema Uhr erregt mich schon (zu lange) nichts mehr allzu sonderlich.
Tagein, tagaus das selbe mit wechselnder Optik, mal ohne Probleme und mal mit viel Ärger und Mühen und Aufwand.
Verkommt im Lauf der Jahre ein wenig zum Alltag, hat sich bei mir so eingeschlichen.

Kenne genügend Uhrmacher, die trotz Jahrzehnten noch einen halben Orgasmus bekommen wenn sie bestimmte Uhren
sehen. Ich denke lediglich "och ja, hübsch". Ich seh da immer nur die Arbeit ... :lol: ... und zum Kaufreflex auslösen
hat es schon sehr lange nicht mehr ausgereicht.

:whistling:

Knipsen macht mir mindestens genau so viel Spaß wenn nicht mehr :wink:

Re: DER VINTAGE CHRONOGRAPHEN THREAD

Verfasst: 27 Okt 2016, 22:44
von cool runnings
Ok. Ziehe meine Bemerkung zurück. :wink:

Re: DER VINTAGE CHRONOGRAPHEN THREAD

Verfasst: 28 Okt 2016, 07:56
von unnnamed
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Re: DER VINTAGE CHRONOGRAPHEN THREAD

Verfasst: 28 Okt 2016, 07:58
von cool runnings
Ich bin froh, dass es mir nicht so ging, als ich noch in einer Brauerei arbeitete. Das Bier hat immer geschmeckt. :mrgreen:

Re: DER VINTAGE CHRONOGRAPHEN THREAD

Verfasst: 28 Okt 2016, 08:02
von unnnamed
Hehe. Klang vielleicht auch negativer als gemeint, ich mag Uhren, es gibt etliche die mir gefallen.
Kaufen nein. Einfach eine gewisse Abstumpfung im Lauf der Jahre. Der Respekt und die Vorsicht
sind unverändert.

Re: DER VINTAGE CHRONOGRAPHEN THREAD

Verfasst: 28 Okt 2016, 08:26
von cool runnings
Ich hab das schon richtig verstanden und kann es auch nachvollziehen. Wenn man tagtäglich mit bestimmten Dingen zu tun hat, ist es oft nichts besonderes mehr.
Selbst wenn ich das Thema Uhren als Hobby oder Liebhaberei betreibe, so hat sich im Laufe der Jahre bei mir eine gewisse Abstumpfung eingeschlichen. Klar, können mich bestimmte Uhren oder Uhrwerke immer noch begeistern aber so wie früher, als ich mir monatlich jede Uhrenzeitschrift kaufte und dauernd bei irgendwelchen uhrenspezifischen Events war ist es auch nicht mehr. Ich denke, das gilt für viele Dinge, die man eine Zeit lang intensiv betreibt.