DER VINTAGE TAUCHERUHREN THREAD

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
Benutzeravatar
o.v.e
Beiträge: 4464
Registriert: 08 Apr 2008, 11:36
Wohnort: Högboträsk

Re: DER VINTAGE TAUCHERUHREN THREAD

Beitrag von o.v.e » 17 Dez 2012, 11:12

660feet hat geschrieben:...und zum Vergleich noch ein relativ früher Chronomaster:

...

Die Uhr wurde lange Zeit wenig beachtet, glücklicherweise haben aber auch hier die Preise mittlerweile deutlich angezogen... :mrgreen:

Gruß, 660feet :wink:

Von wessen Glück sprichst Du - planst Du Deine Sammlung zu verkaufen? :shock: :mrgreen:

Schöne Chronomaster!
Ardnut since 1988!

Je suis Charlie et je suis Ahmed.

Benutzeravatar
660feet
Beiträge: 2603
Registriert: 08 Okt 2006, 00:28

Re: DER VINTAGE TAUCHERUHREN THREAD

Beitrag von 660feet » 17 Dez 2012, 11:31

Eher nicht. :mrgreen: :wink:

Der Sarkasmus resultiert mehr aus den den Eindrücken, die man gewinnt, wenn man sich törichterweise eine Woche vor Weihnachten nach Alteisen umschaut.
Ich weiß, das sollte man besser lassen. Hat aber trotzdem Spaß gemacht. Man hat sich ja unter Kontrolle... :whistling:
Wenn der Affe zuschaut, pflanze keine Erdnüsse (afrikanisches Sprichwort).

Benutzeravatar
o.v.e
Beiträge: 4464
Registriert: 08 Apr 2008, 11:36
Wohnort: Högboträsk

Re: DER VINTAGE TAUCHERUHREN THREAD

Beitrag von o.v.e » 17 Dez 2012, 14:48

660feet hat geschrieben:Eher nicht. :mrgreen: :wink:

Der Sarkasmus resultiert mehr aus den den Eindrücken, die man gewinnt, wenn man sich törichterweise eine Woche vor Weihnachten nach Alteisen umschaut.
Ich weiß, das sollte man besser lassen. Hat aber trotzdem Spaß gemacht. Man hat sich ja unter Kontrolle... :whistling:
Sprich lieber von "ich" statt "man"... ich musste doch noch etwas Geld lassen. Diese hier passt in den Thread, und ist frisch aus der Revi zurück:

Bild
Bild
Bild

ETA 2872
36mm, schweres Edelstahlgehäuse
Der Taucherring rastet und ist nur einseitig drehbar.

Fällig war ein neues Glas und eine neue Schraubkrone, und natürlich eine Komplettrevision. Eine neue Zugfeder/Federhaus war leider nicht aufzutreiben :shock: ! Herr Mantei hat darauf "nachgearbeitet", die "Rutschkupplung" tat nicht mehr so gut. Leider nicht wasserdicht, mit der Schraubkrone haut es nicht hundertprozentig hin - das spielt für mich persönlich natürlich keine Rolle. Ich suche gerade noch ein passendes NATO-Band, Grundfarbe schwarz, mit Orange und gelbgrün.
Ardnut since 1988!

Je suis Charlie et je suis Ahmed.

Benutzeravatar
o.v.e
Beiträge: 4464
Registriert: 08 Apr 2008, 11:36
Wohnort: Högboträsk

Re: DER VINTAGE TAUCHERUHREN THREAD

Beitrag von o.v.e » 05 Jan 2013, 14:17

Also...
Bild

Bild

Mal ein Synthetik-Band gekauft. Sieht gut aus zur Uhr! :D
Ardnut since 1988!

Je suis Charlie et je suis Ahmed.

Mark914
Beiträge: 31
Registriert: 23 Mär 2010, 11:17

Re: DER VINTAGE TAUCHERUHREN THREAD

Beitrag von Mark914 » 24 Jan 2014, 23:15

Hallo!
Ich wollte nicht extra einen neuen Thread aufmachen, deshalb meine Frage hier. Hoffe das ist in Ordnung:
Die Rolex 5517 gab es ja auch als Military Version - wohl jedoch sehr selten. Aber wer hat den die Uhr ursprünglich mal bekommen, also an welchen Befehlshaber wurde die ausgehändigt?
Freue mich auch eine Antwort.
LG, Mark

Stiefkind
Beiträge: 2021
Registriert: 06 Mai 2013, 11:53
Wohnort: Deutschland

Re: DER VINTAGE TAUCHERUHREN THREAD

Beitrag von Stiefkind » 25 Jan 2014, 00:54

http://www.dorotheum.com/dailyauction/l ... ff65564dae

Kennt einer so eine Uhr?
Ist das überhaupt ein Oyster Gehäuse oder ist die Gehäuseform so alt, daß sie heute teils unbekannt ist?

Benutzeravatar
Philipp
Beiträge: 796
Registriert: 20 Feb 2006, 09:52
Wohnort: Berlin Schöneberg
Interessen: Automatic-Uhren aus den 60ern und 70ern
Tätigkeit: Fachautor für Richtlinien der Verkehrstechnik (urspr. Industriemechaniker)

TITONI SEASCOPER I + II

Beitrag von Philipp » 29 Jan 2014, 14:42

Durch eine Revi-Anfrage aus dem Paralleluniversum fand die erste TITONI SEASCOPER den Weg zu mir.
Nun läuft und leuchtet sie wieder.
Wäre die im Top Zustand mit "Bakelit"-Lünette, hätte die wohl entführt und mich abgesetzt, :whistling:
so bekommt der Besitzer die wieder zurück... :?

Bild
Bild

Zusammen mit der jüngeren Schwester
Bild
Bild
Bild
Bild
Mark914 hat geschrieben:...deshalb meine Frage hier. Hoffe das ist in Ordnung:
... eher nicht. :lol:
Stiefkind hat geschrieben:Kennt einer so eine Uhr?
... scheinbar nicht. :wink:

Edit: Oops, ist das Zufall ?

:twisted: Bild :twisted:
Gruß aus Berlin
Philipp (User-Nr. 339)

Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 2756
Registriert: 15 Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Tätigkeit: Tippse
Kontaktdaten:

Re: TITONI SEASCOPER I + II

Beitrag von Roger Ruegger » 18 Feb 2014, 15:27

Philipp hat geschrieben:Edit: Oops, ist das Zufall ?

:twisted: Bild :twisted:
Die passende Uhr dazu:

Bild
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook

Benutzeravatar
Classic-Chrono
Beiträge: 3634
Registriert: 17 Feb 2006, 18:45

Re: DER VINTAGE TAUCHERUHREN THREAD

Beitrag von Classic-Chrono » 18 Feb 2014, 20:47

When the devil comes I'll shoot him with my gun ;-)

Jochen

Benutzeravatar
Philipp
Beiträge: 796
Registriert: 20 Feb 2006, 09:52
Wohnort: Berlin Schöneberg
Interessen: Automatic-Uhren aus den 60ern und 70ern
Tätigkeit: Fachautor für Richtlinien der Verkehrstechnik (urspr. Industriemechaniker)

Re: DER VINTAGE TAUCHERUHREN THREAD

Beitrag von Philipp » 19 Feb 2014, 09:57

@ Roger
Lecker - die dicke BULOVA 666 FEET :lol:

Do you know someone who survived snorkeling in hell?
Gruß aus Berlin
Philipp (User-Nr. 339)

Stiefkind
Beiträge: 2021
Registriert: 06 Mai 2013, 11:53
Wohnort: Deutschland

Re: DER VINTAGE TAUCHERUHREN THREAD

Beitrag von Stiefkind » 21 Feb 2014, 00:23

Tauchte hier schon mal die OSCO Aquatic auf?

Die war mal bis 60 Meter wasserdicht..............so in den 60ern.

Benutzeravatar
fidfidfid
Beiträge: 19
Registriert: 17 Sep 2014, 23:20

Re: DER VINTAGE TAUCHERUHREN THREAD

Beitrag von fidfidfid » 18 Sep 2014, 13:41

Wie schon in einem anderen Beitrag geschrieben,
ich bin neu hier und würde euch bei Interesse gerne ein paar Uhren aus meinem im Moment bevorzugten Sammelgebiet zeigen
(manche kennen sie vielleicht schon aus dem Nachbarfoum :oops: )
Hier mal meine caribbischen Bande:

Bild

Viele Grüße,
Gerald

Benutzeravatar
Philipp
Beiträge: 796
Registriert: 20 Feb 2006, 09:52
Wohnort: Berlin Schöneberg
Interessen: Automatic-Uhren aus den 60ern und 70ern
Tätigkeit: Fachautor für Richtlinien der Verkehrstechnik (urspr. Industriemechaniker)

Re: DER VINTAGE TAUCHERUHREN THREAD

Beitrag von Philipp » 18 Sep 2014, 19:03

Herzlich Willkommen Gerald :thumbsup:

"...caribbischen Bande" ?
Sollte man diese Uhren kennen ? :whistling:



Die blaue Jenny ist wirklich sehr schön.

So was ist mir mal als trauriger Beifang zugelaufen.
Habe die Uhr dann aufgearbeitet...
Kennt jemand ROF und was genau ist ein "Skin Diver"?

Bild
Bild
Bild
Gruß aus Berlin
Philipp (User-Nr. 339)

Benutzeravatar
fidfidfid
Beiträge: 19
Registriert: 17 Sep 2014, 23:20

Re: DER VINTAGE TAUCHERUHREN THREAD

Beitrag von fidfidfid » 18 Sep 2014, 21:10

Philipp hat geschrieben:Herzlich Willkommen Gerald :thumbsup:

"...caribbischen Bande" ?
Sollte man diese Uhren kennen ? :whistling:



Die blaue Jenny ist wirklich sehr schön.

So was ist mir mal als trauriger Beifang zugelaufen.
Habe die Uhr dann aufgearbeitet...
Kennt jemand ROF und was genau ist ein "Skin Diver"?
Hallo Philipp,
ja,
nun bin ich auch hier gelandet... :)
....und ja,
zwei davon kennst du auch schon von innen 8)
und wahrscheinlich besser als jeder andere hier,
Danke :D
Deine Rof gefällt mir auch sehr gut,
was aber die genaue Bedeutung für SKIN DIVER ist, kann ich auch nicht sagen.
Vielleicht war/ist es die Bezeichnung für Uhren, die halt eher für geringe Tauchtiefen geeignet waren/sind :?:
Viele Grüße, Gerald

Benutzeravatar
Philipp
Beiträge: 796
Registriert: 20 Feb 2006, 09:52
Wohnort: Berlin Schöneberg
Interessen: Automatic-Uhren aus den 60ern und 70ern
Tätigkeit: Fachautor für Richtlinien der Verkehrstechnik (urspr. Industriemechaniker)

Re: DER VINTAGE TAUCHERUHREN THREAD

Beitrag von Philipp » 19 Sep 2014, 11:35

fidfidfid hat geschrieben: zwei davon kennst du auch schon von innen 8)
und wahrscheinlich besser als jeder andere hier,
:lol: ja, hat Freude gemacht die Dinger zu servicieren - mal was anderes.
Gruß aus Berlin
Philipp (User-Nr. 339)

Antworten