Oris Star Chronoris

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
Antworten
Benutzeravatar
calla25
Beiträge: 1365
Registriert: 20 Feb 2007, 11:26
Interessen: Musik, Hifi, Uhren

Oris Star Chronoris

Beitrag von calla25 » 21 Jan 2009, 20:01

Ich konnte mal wieder nicht widerstehen und habe mir die Oris aus der Bucht gefischt. Ich vermute mal, daß sie frisch aufgearbeitet ist. Das Gehäuse scheint verchromt zu sein denn auf dem Boden steht lediglich "stainless steel back". Zum Werk kann ich leider nichts sagen, da ich die Uhr noch nicht aufgemacht habe und auch bei der Auktion keine Werkbilder zu sehen waren. Es ist auf jeden Fall ein Handaufzug und geht, soweit das bei fehlendem permanentem Sekundenzeiger zu beurteilen ist sehr genau. Natürlich habe ich auch bei uns im Forum und auch sonst im Netz schon mal nach was ähnlichem gesucht, habe aber nur die vor 2 Jahren neu aufgelegte Chronoris und das Original aus den 70ern gefunden, eine ähnliche Uhr mit dem Gehäuse und Blatt habe ich jedenfalls nicht gefunden. Müßte mir das jetzt zu denken geben ich hoffe nicht und mein Bauchgefühl sagt eigentlich auch nein. Vielleicht gibt es ja im Forum jemanden, der dazu etwas beitragen kann. Aber nun die Uhr, schaut selbst:

Bild

Bild

Bild

Bild

Viele Grüße

Jörg
Viele Grüsse Jörg

Benutzeravatar
Axel66
Beiträge: 14951
Registriert: 15 Feb 2006, 12:46
Wohnort: Luxemburg
Interessen: Meine Frau, Uhren, Internet
Tätigkeit: Ingenieur

Re: Oris Star Chronoris

Beitrag von Axel66 » 21 Jan 2009, 20:07

Ach Du warst das? :wink:
Da ich zur Zeit das Geld für einen neuen Wagen zusammenhalten muß, habe ich nur einen Alibibetrag geboten.
Glückwunsch!
Ich kann mir vorstellen, daß sie auf die Dauer besser gefällt als die im ersten Moment aufregende "Kürbisvariante". Auf alle Fälle ist sie universeller tragbar.

Gruß,

Axel

Benutzeravatar
calla25
Beiträge: 1365
Registriert: 20 Feb 2007, 11:26
Interessen: Musik, Hifi, Uhren

Re: Oris Star Chronoris

Beitrag von calla25 » 21 Jan 2009, 20:27

Axel66 hat geschrieben:Ach Du warst das? :wink:
Da ich zur Zeit das Geld für einen neuen Wagen zusammenhalten muß, habe ich nur einen Alibibetrag geboten.
Glückwunsch!
Ich kann mir vorstellen, daß sie auf die Dauer besser gefällt als die im ersten Moment aufregende "Kürbisvariante". Auf alle Fälle ist sie universeller tragbar.

Gruß,

Axel
Sorry :oops: hat mir einfach sehr gut gefallen und auch wenn die Uhr auf den Bildern scheinbar etwas "aufträgt", sieht sie in natura deutlich zurückhaltender und eleganter aus am Arm.

Grüße Jörg
Viele Grüsse Jörg

Benutzeravatar
Axel66
Beiträge: 14951
Registriert: 15 Feb 2006, 12:46
Wohnort: Luxemburg
Interessen: Meine Frau, Uhren, Internet
Tätigkeit: Ingenieur

Re: Oris Star Chronoris

Beitrag von Axel66 » 21 Jan 2009, 22:33

Ist doch toll, daß sie sich jemand aus dem Forum geangelt hat! :D

Gruß,

Axel

Edit:
hier findest Du ein Bild vom Werk:
http://www.invenitetfecit.com/modeles/c ... pteur.html
(runter scrollen)

Benutzeravatar
calla25
Beiträge: 1365
Registriert: 20 Feb 2007, 11:26
Interessen: Musik, Hifi, Uhren

Re: Oris Star Chronoris

Beitrag von calla25 » 22 Jan 2009, 08:49

Axel66 hat geschrieben:Ist doch toll, daß sie sich jemand aus dem Forum geangelt hat! :D

Gruß,

Axel

Edit:
hier findest Du ein Bild vom Werk:
http://www.invenitetfecit.com/modeles/c ... pteur.html
(runter scrollen)
Danke für den Link, Axel. Nur 27000 Exemplare wurden von dem Werk gebaut :roll:, bei Angebot und Nachfrage relativiert sich dann der gezahlte Preis :).
Interessant auch bei der dort abgebildeten Uhr sieht man, was ich bei mir eher als Hinweiszeichen für eine forcierte Schleifarbeit gedeutet hatte, daß die Kronen und Drücker einen Überstand vom Gehäuse haben.

Grüße Jörg
Viele Grüsse Jörg

Benutzeravatar
DerAutomatische
Beiträge: 168
Registriert: 24 Mär 2006, 20:42
Wohnort: Berlin

Re: Oris Star Chronoris

Beitrag von DerAutomatische » 22 Jan 2009, 09:51

Glückwunsch zur Chronoris. Tolle Uhr.
An der war ich auch dran. Die alten Modelle, also nicht die Neuauflage, sieht man ja eher selten in der Bucht.

Gruß
Matthias

Benutzeravatar
calla25
Beiträge: 1365
Registriert: 20 Feb 2007, 11:26
Interessen: Musik, Hifi, Uhren

Re: Oris Star Chronoris

Beitrag von calla25 » 22 Jan 2009, 16:25

Danke für die Glückwünsche.
Ich habe nun auch noch eine Seite gefunden in der das Werk (Oris cal 725) abgebidet und in seiner Funktionsweise erklärt wird. Hier der Link: http://thewatchspot.blogspot.com/2008/0 ... noris.html
Grüße Jörg
Viele Grüsse Jörg

Benutzeravatar
Axel66
Beiträge: 14951
Registriert: 15 Feb 2006, 12:46
Wohnort: Luxemburg
Interessen: Meine Frau, Uhren, Internet
Tätigkeit: Ingenieur

Re: Oris Star Chronoris

Beitrag von Axel66 » 22 Jan 2009, 16:41

Danke für den link, Jörg!

Gruß,

Axel

Benutzeravatar
tapsa911
Beiträge: 3840
Registriert: 28 Apr 2006, 10:48

Re: Oris Star Chronoris

Beitrag von tapsa911 » 27 Jan 2009, 12:39

Hallo Jörg,

wow, tolles Modell. Gefällt mir gut :wink:

Bild
Bild

Gruß,
Stephan

P.S.: Meine ChronOris habe mittlerweile an eine guten Freund abgegeben. Seine Frau trägt sie jetzt, hat jetzt eher Vintage-Charakter als auf den Photos :mrgreen:
Entscheide lieber ungefähr richtig als genau falsch
(Johann Wolfgang Goethe)

Benutzeravatar
calla25
Beiträge: 1365
Registriert: 20 Feb 2007, 11:26
Interessen: Musik, Hifi, Uhren

Re: Oris Star Chronoris

Beitrag von calla25 » 27 Jan 2009, 15:52

tapsa911 hat geschrieben:Hallo Jörg,

wow, tolles Modell. Gefällt mir gut :wink:

Bild
Bild

Gruß,
Stephan

P.S.: Meine ChronOris habe mittlerweile an eine guten Freund abgegeben. Seine Frau trägt sie jetzt, hat jetzt eher Vintage-Charakter als auf den Photos :mrgreen:
Danke für die Blumen,
das muß aber ein guter Freund sein dem man so eine Uhr weitergibt...
Viele Grüße Jörg
Viele Grüsse Jörg

Benutzeravatar
Adonnam
Beiträge: 639
Registriert: 18 Feb 2006, 12:26
Wohnort: NRW

Re: Oris Star Chronoris

Beitrag von Adonnam » 28 Jan 2009, 09:53

calla25 hat geschrieben:....
Danke für die Blumen,
das muß aber ein guter Freund sein dem man so eine Uhr weitergibt...
Viele Grüße Jörg
Das muss noch eine viel nettere Dame des Herzens sein, wenn sie die Chronoris bekommt 8)

Benutzeravatar
tapsa911
Beiträge: 3840
Registriert: 28 Apr 2006, 10:48

Re: Oris Star Chronoris

Beitrag von tapsa911 » 28 Jan 2009, 10:29

Adonnam hat geschrieben:
calla25 hat geschrieben:....
Danke für die Blumen,
das muß aber ein guter Freund sein dem man so eine Uhr weitergibt...
Viele Grüße Jörg
Das muss noch eine viel nettere Dame des Herzens sein, wenn sie die Chronoris bekommt 8)
Stimmt :mrgreen: :mrgreen:
Entscheide lieber ungefähr richtig als genau falsch
(Johann Wolfgang Goethe)

Benutzeravatar
Adonnam
Beiträge: 639
Registriert: 18 Feb 2006, 12:26
Wohnort: NRW

Re: Oris Star Chronoris

Beitrag von Adonnam » 01 Feb 2009, 16:55

Bei der Chronoris lässt sich sagen: Aussen hui und innen pfui. Mal ein Werkbild:

Bild

Benutzeravatar
Axel66
Beiträge: 14951
Registriert: 15 Feb 2006, 12:46
Wohnort: Luxemburg
Interessen: Meine Frau, Uhren, Internet
Tätigkeit: Ingenieur

Re: Oris Star Chronoris

Beitrag von Axel66 » 01 Feb 2009, 18:03

Adonnam hat geschrieben:Bei der Chronoris lässt sich sagen: Aussen hui und innen pfui. ...
Das kapiere ich jetzt nicht ganz. Wenn schon, dann aussen (nur verchromtes Gehäuse) pfui, oder was genau hast Du am Werk auszusetzen?

Gruß,

Axel

Antworten