Eterna Sonic

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
Antworten
Benutzeravatar
bikerwilli
Beiträge: 146
Registriert: 24 Mär 2008, 20:29
Wohnort: Osttirol

Eterna Sonic

Beitrag von bikerwilli » 30 Mai 2009, 19:27

Hallo Zusammen!

Ich möchte Euch meine Neuerwerbung zeigen, die ich heute erhalten habe. :wink:

Es ist eine Eterna Sonic aus den 70igern mit einem ESA 9162. Mehr weiß ich leider nicht, vielleicht kann mir ja jemand von Euch mehr zu dieser Uhr erzählen.

Auf alle Fälle ist sie fürs Alter ganz gut in Schuss und das Werk läuft einwandfrei.

Lasst es Summen ..... 8)
Bikerwilli

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Speedymaster
Beiträge: 1801
Registriert: 30 Nov 2008, 19:22
Wohnort: NRW

Re: Eterna Sonic

Beitrag von Speedymaster » 30 Mai 2009, 21:31

Klasse Uhr mit 300 Hz Stimmgabelwerk! :D :D :D
Hoffendlich geht sie nicht mal kaputt-ich meine Reparaturen sind schwierig :shock: .
Viele Grüße


Ω Ω Ω Ω Ω Ω Ω Ω

Benutzeravatar
Axel66
Beiträge: 14951
Registriert: 15 Feb 2006, 12:46
Wohnort: Luxemburg
Interessen: Meine Frau, Uhren, Internet
Tätigkeit: Ingenieur

Re: Eterna Sonic

Beitrag von Axel66 » 30 Mai 2009, 22:08

Hier zwei excellente Seiten zum Thema Stimmgabeluhren:
http://www.richardkunze.de/st_000.htm
http://members.iinet.net.au/~fotoplot/acc.htm

Ich habe auch eine Eterna Sonic:
Bild

Gruß,

Axel

Benutzeravatar
Reiker
Beiträge: 2741
Registriert: 27 Jan 2007, 15:38

Re: Eterna Sonic

Beitrag von Reiker » 30 Mai 2009, 22:41

@ Axel, danke für die Links. :D Kannte ich noch nicht.
Gruß Karl

Benutzeravatar
bikerwilli
Beiträge: 146
Registriert: 24 Mär 2008, 20:29
Wohnort: Osttirol

Re: Eterna Sonic

Beitrag von bikerwilli » 31 Mai 2009, 20:33

Hi!

Vielen Dank für die Links - sehr interessant. 8)

Mein Schwiegervater hat große Augen bekommen, als er das Ührchen gesehen hat - er hatte auch einmal so eine Eterna Sonic. :whistling:

Gruß,
Bikerwilli

Benutzeravatar
bikerwilli
Beiträge: 146
Registriert: 24 Mär 2008, 20:29
Wohnort: Osttirol

Re: Eterna Sonic

Beitrag von bikerwilli » 27 Nov 2009, 20:57

Jetzt wars teuer ... :? Revision des Werks, neue Dichtungen und neues original Glas und neue original Krone ...

Naja, dafür sollte jetzt mal eine Ruh sein ...

Gruß,
Bikerwilli

Benutzeravatar
Axel66
Beiträge: 14951
Registriert: 15 Feb 2006, 12:46
Wohnort: Luxemburg
Interessen: Meine Frau, Uhren, Internet
Tätigkeit: Ingenieur

Re: Eterna Sonic

Beitrag von Axel66 » 27 Nov 2009, 21:01

bikerwilli hat geschrieben:Jetzt wars teuer ... :? Revision des Werks, neue Dichtungen und neues original Glas und neue original Krone ...

Naja, dafür sollte jetzt mal eine Ruh sein ...

Gruß,
Bikerwilli

Was ist unter teuer zu verstehen?

Gruß,
Axel

Benutzeravatar
bikerwilli
Beiträge: 146
Registriert: 24 Mär 2008, 20:29
Wohnort: Osttirol

Re: Eterna Sonic

Beitrag von bikerwilli » 27 Nov 2009, 21:47

Axel66 hat geschrieben:Was ist unter teuer zu verstehen?

Gruß,
Axel
Hallo Axel!

Es waren 350 EUR ... Dafür ist die Eterna - abgesehen von den leichten Gebrauchsspuren am Gehäuse-Sonnenschliff - wieder perfekt. :D

Lg,
Bikerwilli

Benutzeravatar
Axel66
Beiträge: 14951
Registriert: 15 Feb 2006, 12:46
Wohnort: Luxemburg
Interessen: Meine Frau, Uhren, Internet
Tätigkeit: Ingenieur

Re: Eterna Sonic

Beitrag von Axel66 » 27 Nov 2009, 22:11

Vielen Dank für die Auskunft!
War wirklich nicht billig, aber was tut man nicht alles für die alten Schätzchen! :wink:

Gruß,

Axel

Benutzeravatar
indiana
Beiträge: 16544
Registriert: 15 Feb 2006, 12:13

Re: Eterna Sonic

Beitrag von indiana » 28 Nov 2009, 09:30

Summ Summ, sehr schön! :D

mdoc
Beiträge: 99
Registriert: 11 Sep 2009, 18:15

Re: Eterna Sonic

Beitrag von mdoc » 28 Nov 2009, 15:14

...scheint aber wohl keinen Pfifferling wert zu sein - kurz: ich würde dich uneigennützig davon befreien für einen geringen Betrag aus der Portokasse! :mrgreen:


Schönes Stück, bin ja fast ein wenig neidisch...

Glückwunsch, aber denk´an mein Angebot...

Benutzeravatar
bikerwilli
Beiträge: 146
Registriert: 24 Mär 2008, 20:29
Wohnort: Osttirol

Re: Eterna Sonic

Beitrag von bikerwilli » 28 Nov 2009, 20:16

Hallo!

Ich glaub' sie muss nochmal zurück zum Uhrmacher. Beim Einstellen der Zeit geht immer der Sekundenzeiger mindestens eine 1/4 Umdrehung mit. Das war sicher vor der Revi nicht so. :angry:
mdoc hat geschrieben:Glückwunsch, aber denk´an mein Angebot...
Für vernünftige Angebote bin ich immer offen. :whistling:

Gruß,
Bikerwilli

P.S.: @ all: Danke für die Glückwünsche...

mawank
Beiträge: 1
Registriert: 28 Jan 2019, 11:29
Wohnort: Zürich
Interessen: Viele
Tätigkeit: pensioniert

Re: Eterna Sonic

Beitrag von mawank » 28 Jan 2019, 11:49

Hallo zusammen
Interessante Beiträge. Ich bin auch Besitzer einer Eterna sonic. Ich habe sie vererbt bekommen. Anfänglich lief sie noch, nun nicht mehr. Datumseinstellung geht auch nicht mehr. Weiss jemand eine Adresse, wo die Uhr repariert wird und wo man nicht abgezockt wird? Leider weiss ich nicht, wie ich hier ein Bild beifügten kann. Gruss mawank

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 8465
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Eterna Sonic

Beitrag von Heinz-Jürgen » 28 Jan 2019, 13:28

mawank hat geschrieben:
28 Jan 2019, 11:49
Hallo zusammen
Interessante Beiträge. Ich bin auch Besitzer einer Eterna sonic. Ich habe sie vererbt bekommen. Anfänglich lief sie noch, nun nicht mehr. Datumseinstellung geht auch nicht mehr. Weiss jemand eine Adresse, wo die Uhr repariert wird und wo man nicht abgezockt wird? Leider weiss ich nicht, wie ich hier ein Bild beifügten kann. Gruss mawank
Hallo!

Versuch es doch mal bei ihm:

http://www.digitalwatches.de

Denn er schreibt unter „Reparaturen“:

Bild
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼All you need is laugh...

mart
Beiträge: 514
Registriert: 04 Mai 2014, 12:11

Re: Eterna Sonic

Beitrag von mart » 28 Jan 2019, 18:52

Seeling ist einer der wenigen Spezialisten im deutschsprachigen Raum. Für Accutrons sowie die ESA Werke.
http://www.uhrmachermeister-seeling.de/ ... uhren.html

Er hat auch Ersatzteile für die Werke.
Ich gebe immer in der Beilage mit, was ich möchte und was nicht. Bin bisher sehr gut mit ihm gefahren.

Antworten