Wer besitzt auch eine Stimmgabel-Uhr

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
Benutzeravatar
Speedymaster
Beiträge: 1801
Registriert: So 30. Nov 2008, 19:22
Wohnort: NRW

Re: Wer besitzt auch eine Stimmgabel-Uhr

Beitrag von Speedymaster » Mi 3. Mär 2010, 22:41

Ja, so gesehen hast Du recht-ich steh`ja auch mehr auf die rein-mechanischen Speedmaster.
Aber die Speedsonic war jetzt nur son Spaß für nebenbei...alleine das Summen-klasse :D
Viele Grüße


Ω Ω Ω Ω Ω Ω Ω Ω

Benutzeravatar
Radex
Beiträge: 1246
Registriert: Mi 22. Okt 2008, 15:12

Re: Wer besitzt auch eine Stimmgabel-Uhr

Beitrag von Radex » Do 4. Mär 2010, 07:38

Hallo,

ich habe auch ein paar Summer in meiner Sammlung, aber halt keinen der einen solchen Wert wie die Languste darstellt. Da möchte ich mir halt dann doch "sicher" sein.

Gruß
Andreas

Benutzeravatar
benaja8
Beiträge: 2649
Registriert: Di 30. Okt 2007, 11:50

Re: Wer besitzt auch eine Stimmgabel-Uhr

Beitrag von benaja8 » So 7. Mär 2010, 17:05

Bild
Gruß
Fred

Benutzeravatar
Speedymaster
Beiträge: 1801
Registriert: So 30. Nov 2008, 19:22
Wohnort: NRW

Re: Wer besitzt auch eine Stimmgabel-Uhr

Beitrag von Speedymaster » Di 9. Mär 2010, 21:44

Tolle Aufnahme!
Tolle Uhr! :D
Viele Grüße


Ω Ω Ω Ω Ω Ω Ω Ω

Benutzeravatar
benaja8
Beiträge: 2649
Registriert: Di 30. Okt 2007, 11:50

Re: Wer besitzt auch eine Stimmgabel-Uhr

Beitrag von benaja8 » Fr 28. Mai 2010, 16:33

holen wir den Faden mal wieder hoch.
Lang summen die Gabeln :D

Bild
Gruß
Fred

Benutzeravatar
Speedymaster
Beiträge: 1801
Registriert: So 30. Nov 2008, 19:22
Wohnort: NRW

Re: Wer besitzt auch eine Stimmgabel-Uhr

Beitrag von Speedymaster » Fr 28. Mai 2010, 16:43

Faszinierende Technik. Hat sich aber leider auf dem Markt nicht durchgesetzt. Sind ja eher Exoten heute.

Bild
Viele Grüße


Ω Ω Ω Ω Ω Ω Ω Ω

Benutzeravatar
Radex
Beiträge: 1246
Registriert: Mi 22. Okt 2008, 15:12

Re: Wer besitzt auch eine Stimmgabel-Uhr

Beitrag von Radex » Fr 28. Mai 2010, 17:11

Hallo,
Speedymaster hat geschrieben:Sind ja eher Exoten heute.
Vintage doch generell!? :whistling:

Anbei meine Summerchen:

Bulova Accutron Astronaut, Kaliber 214HM, BJ 1965
Bild

Bulova Accutron, Kaliber 2181, BJ 1973
Bild

Omega Seamaster f300 Chronometer, Kaliber 1250, BJ 1970
Bild

Gruß
Andreas

Benutzeravatar
Speedymaster
Beiträge: 1801
Registriert: So 30. Nov 2008, 19:22
Wohnort: NRW

Re: Wer besitzt auch eine Stimmgabel-Uhr

Beitrag von Speedymaster » Fr 28. Mai 2010, 20:15

Naja eine Speedy kann natürlich "vintage" sein, ist aber auch heute sicher kein Exot-oder?
Viele Grüße


Ω Ω Ω Ω Ω Ω Ω Ω

Benutzeravatar
Radex
Beiträge: 1246
Registriert: Mi 22. Okt 2008, 15:12

Re: Wer besitzt auch eine Stimmgabel-Uhr

Beitrag von Radex » Sa 29. Mai 2010, 01:25

Hallo,

die "Forumsuhr" ist ja auch eine der wenigen die seit Jahrzehnten (fast) unverändert gebaut wird. (und ist trotzdem heutzutage außerhalb der WIS ein Exot zwischen den ganzen Handies, Fossil, Diesel, usw.)

Gruß
Andreas

Benutzeravatar
Speedymaster
Beiträge: 1801
Registriert: So 30. Nov 2008, 19:22
Wohnort: NRW

Re: Wer besitzt auch eine Stimmgabel-Uhr

Beitrag von Speedymaster » Sa 29. Mai 2010, 09:26

Ja-so gesehen... :)
Viele Grüße


Ω Ω Ω Ω Ω Ω Ω Ω

cornesch
Beiträge: 5
Registriert: So 18. Sep 2016, 14:40
Wohnort: rheinfelden baden
Interessen: uhren, musik, hifi, schallplatten
Tätigkeit: vertrieb

Re: Wer besitzt auch eine Stimmgabel-Uhr

Beitrag von cornesch » So 18. Sep 2016, 16:00

hallo allerseits,
ich bin seit kurzem stolzer besitzer einer seltenen oris star electronic stimmgabel und hab gleich mal ne frage an euch:
" hat irgendwer genauere daten von der uhr "?
ansonsten bin ich davon ausgegangen, daß die oris ein esa 9162 verbaut hat. könnte natürlich auch ein 64er, oder 54er sein.
ich will zu der uhr ja auch keine falschen angaben machen, sofern ich sie verkaufe.
leider konnte ich nicht feststellen, wie ich hier ein bild, der uhr, präsentieren kann.
über infos würde ich mich sehr freuen :thumbsup:

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 6218
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Wer besitzt auch eine Stimmgabel-Uhr

Beitrag von lottemann » So 18. Sep 2016, 16:58

Hallo,

Hinweise zum Einstellen von Bildern findest Du hier.
Wenn Du Dich ein Bischen durch unsere Seiten klickst, wirst Du feststellen,
dass wir versuchen, einigermassen korrekt zu schreiben.
Insbesondere der Verzicht auf Grossschreibung ist nicht gern gesehen :wink:

Gruss,

Michael

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 6218
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Wer besitzt auch eine Stimmgabel-Uhr

Beitrag von lottemann » So 18. Sep 2016, 17:10

"sofern ich sie verkaufe." :?
Das Werkbild zeigt übrigens KEIN Stimmgabelwerk.

cornesch
Beiträge: 5
Registriert: So 18. Sep 2016, 14:40
Wohnort: rheinfelden baden
Interessen: uhren, musik, hifi, schallplatten
Tätigkeit: vertrieb

Re: Wer besitzt auch eine Stimmgabel-Uhr

Beitrag von cornesch » So 18. Sep 2016, 17:53

erwischt :oops: na ja, trotzdem wollte ich halt nicht, aus unwissenheit, falschangaben machen und selber interessiert es mich ja auch, bei der ganzen zeit, die ich schon im web, rumgesucht habe.so meine frage.

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 6218
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Wer besitzt auch eine Stimmgabel-Uhr

Beitrag von lottemann » So 18. Sep 2016, 18:33

Und bei Deinem Rechner ist echt die Umschalttaste kaputt, oder?
Deine Uhr hat vermutlich tatsaechlich das abgebildete Werk drin. D.h. es ist
keine Stimmgabeluhr. Und wenn Du einen Trottel findest, der dafür 600 Euro
ausgibt, dann solltest Du heftigst feiern.

Gruss,

Michael

Antworten