Suche Taucheruhr meiner Jugend - leider ohne Bild...

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
Classic-Chrono
Beiträge: 3655
Registriert: 17 Feb 2006, 18:45

Suche Taucheruhr meiner Jugend - leider ohne Bild...

Beitrag von Classic-Chrono » 29 Aug 2012, 09:01

Hallo Zusammen,

heute hoffe ich mal auf die Schwarmintelligenz eines grossen Forums :-)

Seit Jahren würde mich brennend interessieren was ich als Jugendlicher für eine Taucheruhr besessen habe, aber leider existiert kein Bild, auf dem die Uhr auch nur halbwegs gut zu erkennen wäre.

Gekauft wurde die Uhr wischen 1974 und 1976 neu beim Juwelier und der Preis lag damals um 300 DM.
Das Einzige woran ich mich ganz sicher erinnere ist eine (schwarze ?) Drehlünette und die Gravur auf dem Bodendeckel " 20 ATM. "
Es war sehr sicher auch eine Automatik.
Ich glaube sie hatte auch ein Datum - ja, damals war mein Geschmack halt noch nicht gefestigt :-)

Es wäre echt super wenn ihr mir helfen könntet herauszufinden was ich damals für eine Uhr hatte!

Danke und Grüsse Jochen

Benutzeravatar
Guntram
Beiträge: 9537
Registriert: 18 Feb 2006, 11:46

Re: Suche Taucheruhr meiner Jugend - leider ohne Bild...

Beitrag von Guntram » 29 Aug 2012, 09:18

Genau das ist das Problem: Man fragt sich jahrzehntelang, wo die eigene Uhr abgeblieben ist - und drei Wochen nach dem eigenen Ableben postet jemand ein Bild im WTF, weil er sie im Nachlass gefunden hat. :wink:

Benutzeravatar
OMEGA-Liebhaber
Beiträge: 293
Registriert: 15 Nov 2007, 18:31
Wohnort: Berlin
Tätigkeit: Ingenieur

Re: Suche Taucheruhr meiner Jugend - leider ohne Bild...

Beitrag von OMEGA-Liebhaber » 29 Aug 2012, 09:25

meine war eine STOWA seatime...
schau mal hier:
http://www.watchtime.ch/forum/search.ph ... &start=165
Mit freundlichen Grüßen

Ralf der OMEGA-Liebhaber

Classic-Chrono
Beiträge: 3655
Registriert: 17 Feb 2006, 18:45

Re: Suche Taucheruhr meiner Jugend - leider ohne Bild...

Beitrag von Classic-Chrono » 29 Aug 2012, 10:02

Die Seatime kommt optisch schon halbwegs hin, allerdings waren die Bandanstösse anders.
Auch die Bodengravur passt nicht, auf der Seatime sind die Atmospheres ausgeschrieben, auf meiner waren sie definitiv mit ATM abgekürzt.
Das mit den ATM - Atü, Druck der Wassersäule hat mich damals ziemlich beschäftigt, deshalb bin ich mir diesbezüglich sehr sicher.

Ich hatte die Uhr nur etwa 2 Jahre, dann habe ich sie leider verloren :-(

Jochen

Benutzeravatar
Gerald
Beiträge: 1620
Registriert: 17 Jun 2006, 08:15
Wohnort: ORD

Re: Suche Taucheruhr meiner Jugend - leider ohne Bild...

Beitrag von Gerald » 29 Aug 2012, 10:26

:rofl:
Komm Jochen, die Warscheinlichkeit ist nicht sooooooo gross das wir die finden (ist ja schon länger her das Du sie verloren hast :mrgreen: ), bei den Angaben.
Aber ich habe ein paar Bilder, such Dir eins aus. Dann kannst Du immer noch beschreiben was anders war an deiner Uhr. Vielleicht gelingt es uns so "deine" Uhr zufinden.

http://images.google.ch/search?num=10&h ... 80&bih=858

Kannst die Suche auch gerne verfeinern :wink:
Gruss, Gerald

Time is what you make of it !

Classic-Chrono
Beiträge: 3655
Registriert: 17 Feb 2006, 18:45

Re: Suche Taucheruhr meiner Jugend - leider ohne Bild...

Beitrag von Classic-Chrono » 29 Aug 2012, 13:59

Mit Google Bilder habe ich auch schon gesucht, ist aber etwas schwierig, da ich die Uhr am ehesten am Schraubdeckel (20 ATM.) erkenne.
Nun gibt es aber bei Google leider mehr Bilder von Vorderseiten der Uhren :-)

Jochen

Benutzeravatar
ChronoCop
Beiträge: 2369
Registriert: 21 Feb 2006, 08:28

Re: Suche Taucheruhr meiner Jugend - leider ohne Bild...

Beitrag von ChronoCop » 29 Aug 2012, 14:40

Was würden wir Dir hier die Leviten lesen, wärst Du ein Rookie, Jochen! :angry: :D

Benutzeravatar
indiana
Beiträge: 16700
Registriert: 15 Feb 2006, 12:13

Re: Suche Taucheruhr meiner Jugend - leider ohne Bild...

Beitrag von indiana » 29 Aug 2012, 15:09

Mit der Beschreibung wärste ganz schön abgewatscht worden als neuer. :mrgreen:

Classic-Chrono
Beiträge: 3655
Registriert: 17 Feb 2006, 18:45

Re: Suche Taucheruhr meiner Jugend - leider ohne Bild...

Beitrag von Classic-Chrono » 29 Aug 2012, 16:34

Stimmt, jeannie hätte mit Sicherheit sein volles Hassprogramm ausgepackt :mrgreen:

Jochen

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 18860
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Suche Taucheruhr meiner Jugend - leider ohne Bild...

Beitrag von cool runnings » 29 Aug 2012, 21:20

indiana hat geschrieben:Mit der Beschreibung wärste ganz schön abgewatscht worden als neuer. :mrgreen:
:mrgreen:

Vielleicht schaut Roger hier mal rein. :wink:

War bestimmt schon etwas Besseres, DM 200-300,- waren zu der Zeit nicht wenig Geld für eine Uhr. Gibt es den Juwelier noch? Viel Erfolg bei der Suche.

Barfly
Beiträge: 8856
Registriert: 16 Feb 2006, 19:27

Re: Suche Taucheruhr meiner Jugend - leider ohne Bild...

Beitrag von Barfly » 29 Aug 2012, 21:25

cool runnings hat geschrieben: War bestimmt schon etwas Besseres, DM 200-300,- waren zu der Zeit nicht wenig Geld für eine Uhr. Gibt es den Juwelier noch? Viel Erfolg bei der Suche.
Das meine ich aber auch! Müßte den Kreis der potentiellen Kandidaten deutlich einschränken.

Da bin ich ja mal gespannt ..... :D :D

Classic-Chrono
Beiträge: 3655
Registriert: 17 Feb 2006, 18:45

Re: Suche Taucheruhr meiner Jugend - leider ohne Bild...

Beitrag von Classic-Chrono » 29 Aug 2012, 23:11

Nein, den Juwelier in Mannheim gibt es schon lange nicht mehr.
Es war damals ganz sicher keine billige Uhr, ich wollte damals mit dem Tauchen anfangen und das war der erste (aber auch letzte) Teil der Ausrüstung :-)
Dummerweise kann ich mich nicht mal mehr an die Marke erinnern es war aber ganz sicher eine Schweizer Uhr.
Ich glaube auch nicht, dass die Krone verschraubt war, einen Kronenschutz hatte die Uhr sehr wahrscheinlich auch nicht.

Ich habe mir heute viele Bilder angesehen, aber bei keinem hat es "klick" gemacht.
Ich denke, dass diese Uhr sehr nah dran ist, der Boden passt aber nicht zu meiner Erinnerung und die Zeiger und Schrift auf dem Blatt passen auch nicht.

Bild

Jochen

Classic-Chrono
Beiträge: 3655
Registriert: 17 Feb 2006, 18:45

Re: Suche Taucheruhr meiner Jugend - leider ohne Bild...

Beitrag von Classic-Chrono » 24 Mai 2020, 00:11

So, nun muss ich den thread nochmal aus der Versenkung holen, die Sache lässt mir einfach keine Ruhe :-)

Ich habe jetzt auch tatsächlich ein Bild der Uhr gefunden, allerdings tauche ich dabei in einem Schwimmbecken und die erkennbaren Details sind in etwa so gut wie meine anfängliche Beschreibung :-(

Das Einzige was man meiner Meinung nach erkennen kann sind ziemlich stark zum Arm hin gebogene Bandanstöße.
Die 12 ist auf dem Bild oben und links und rechts davon erscheint es mir etwas leerer als unten bei der 6.
Möglicherweise war da ein Logo?

Bild

Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt ...

Danke und Grüße Jochen

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 17633
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Suche Taucheruhr meiner Jugend - leider ohne Bild...

Beitrag von MCG » 24 Mai 2020, 00:29

Anhand des Gehäuses könnte es eine Tissot PR 516 GL / diver sein?

Bild

(c) JimJupiter / Uhrforum

Aber anderes Rehaut... Gab verschiedene Versionen... zb so ähnlich...

https://rent-a-box.ch/tissot-visodate-seastar-pr-516-gl
LG aus Mostindien - Markus

Classic-Chrono
Beiträge: 3655
Registriert: 17 Feb 2006, 18:45

Re: Suche Taucheruhr meiner Jugend - leider ohne Bild...

Beitrag von Classic-Chrono » 24 Mai 2020, 01:11

Hallo Markus,

das sieht vom Gehäuse her sehr gut aus.
Ich kann mich aber nicht erinnern, dass die Lünette so ins Gehäuse eingelassen war, das wüsste ich sicherlich noch.
Ich habe mir jetzt einige Tissot Diver im Netz angesehen und keine hat eine Bodengravur, meine hatte aber ganz sicher dieses 20 ATM

Danke für Deine Hilfe und Grüße Jochen

Antworten