70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön wars

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
Antworten
Quadrilette172
Beiträge: 17488
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön wars

Beitrag von Quadrilette172 » 09 Mai 2014, 12:37

Da wir jetzt aus äusserst berufenem Munde haben erfahren dürfen, dass es kein eigenes 70iger Jahre Design gibt (siehe hier http://uhrforum.de/sammelthread-aktuell ... ost2113428) schlage ich vor, dass wir hier im Vintagebereich dem Nicht-Design der Zeit einen eigenen Faden widmen.

Hier mal ein Bsp, eine Gegenüberstellung einer Uhr, die in den 60igern auf den Markt kam und in den 70igern im zeitgemässen Nichtdesign weiter verkauft wurde:

Favre Leuba Bathy:

Bild


Bild


Freue mich auf Euren weiteren 70iger Jahre Teile ohne eigene Designsprache :whistling: .

Gruss

Stefan, :wink:

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 17257
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: 70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön

Beitrag von jeannie » 09 Mai 2014, 12:40

Hier ein schönes Beispiel von Nichtdesign in den 70ern:

Bild

Auf alinhi74s Seite gibts noch viel mehr Nichtdesign. :mrgreen:
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Quadrilette172
Beiträge: 17488
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: 70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön

Beitrag von Quadrilette172 » 09 Mai 2014, 12:54

Jo, Certina ist hat ja so einiges an Nicht-70iger-Design.

Auch so was, dass man wohl in jedem Jahrzehnt auf den Markt gebracht haben könnte, also Beliebigkeit pur :whistling:

Bild

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 17257
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: 70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön

Beitrag von jeannie » 09 Mai 2014, 13:21

Genau.


Wenn man nicht hinschreibt, dass diese Uhr aus den 70ern ist: wer würde das merken? :shock:

Bild
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Benutzeravatar
Tomcat1960
Beiträge: 348
Registriert: 02 Jul 2011, 07:33
Wohnort: Nürnberg
Interessen: Uhren, Seefahrt, Eisenbahnen, Fliegerei
Tätigkeit: Berater
Kontaktdaten:

Re: 70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön

Beitrag von Tomcat1960 » 09 Mai 2014, 15:32

Hm ... "kein typisches Siebzigerjahre-Design"?

Keine anderen Uhren schreien das Jahr ihrer Entstehung so laut heraus wie die aus den Siebzigern:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

etc., pp.

All diese wären wirklich in keiner anderen Dekade möglich gewesen ;-)

Aber vermutlich missverstehen wir ihn nur ganz, ganz schrecklich ...

Grüße
Tomcat

Benutzeravatar
MPG
Beiträge: 4385
Registriert: 20 Dez 2006, 21:00
Wohnort: bei Hamburg
Interessen: Fotgrafie, Autos, Uhren, Musik
Tätigkeit: Geschäftsführer IT

Re: 70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön

Beitrag von MPG » 09 Mai 2014, 15:45

jeannie hat geschrieben:Genau.


Wenn man nicht hinschreibt, dass diese Uhr aus den 70ern ist: wer würde das merken? :shock:
Jeder, der in den 70ern gelebt hat.
Viele Grüße
--Michael--

Wer nur Jux machen will, den kann man nicht ernst nehmen.

Benutzeravatar
taktix
Beiträge: 3605
Registriert: 10 Mär 2006, 15:46
Wohnort: NRW

Re: 70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön

Beitrag von taktix » 09 Mai 2014, 15:47

Tomcat1960 hat geschrieben:Aber vermutlich missverstehen wir ihn nur ganz, ganz schrecklich ...
Vermutlich. Auch spezielle Lünettenfunktionen, wie bei den Doxas aus den 60er und 70er Jahren, kommen ja eigentlich aus den 1980ern. :whistling:

Bild

Was soll man sagen, der Mann kennt sich halt aus. Bloß mit Uhren nicht so. :mrgreen:
Gruß
Andreas
--
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.

Quadrilette172
Beiträge: 17488
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: 70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön

Beitrag von Quadrilette172 » 09 Mai 2014, 16:02

taktix hat geschrieben:.............Was soll man sagen, der Mann kennt sich halt aus............. :mrgreen:
Ist halt auch der GröUKaZ aus Österreich - und so Koniferen sind eben auch ein bisschen empfindlich, das müsten wir berücksichtigen :whistling: :mrgreen: .

Benutzeravatar
MPG
Beiträge: 4385
Registriert: 20 Dez 2006, 21:00
Wohnort: bei Hamburg
Interessen: Fotgrafie, Autos, Uhren, Musik
Tätigkeit: Geschäftsführer IT

Re: 70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön

Beitrag von MPG » 09 Mai 2014, 16:07

Hier meine Kommunionuhr:

Bild

Leider inzwischen ohne Armband.
Viele Grüße
--Michael--

Wer nur Jux machen will, den kann man nicht ernst nehmen.

Quadrilette172
Beiträge: 17488
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: 70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön

Beitrag von Quadrilette172 » 09 Mai 2014, 16:19

Auf jeden Fall kann man nicht sagen, dass man damals keinen Mut zur Farbe gehabt hätte :mrgreen:

Bild

Bild

Bild

Gruss

Stefan, :wink:

Benutzeravatar
benaja8
Beiträge: 2655
Registriert: 30 Okt 2007, 11:50

Re: 70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön

Beitrag von benaja8 » 09 Mai 2014, 16:31

Quadrilette172 hat geschrieben:
taktix hat geschrieben:.............Was soll man sagen, der Mann kennt sich halt aus............. :mrgreen:
Ist halt auch der GröUKaZ aus Österreich - und so Koniferen sind eben auch ein bisschen empfindlich, das müsten wir berücksichtigen :whistling: :mrgreen: .
tststs, seid mal nicht so streng. :angry: Das Gequatsche hat er doch nicht ernst gemeint und wurde voll missverstanden. Außerdem muss eine Kornifähre auch nicht immer alles richtig wissen.

Bild

Bild

ist das 70er Design?

Bild

Bild

Bild
Gruß
Fred

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16063
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: 70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön

Beitrag von MCG » 09 Mai 2014, 18:49

benaja8 hat geschrieben: ist das 70er Design?

Bild

Bild

Bild

Nööö, völlig beliebiges Nicht-Design... :mrgreen: :tongueout:
LG aus Mostindien - Markus

Quadrilette172
Beiträge: 17488
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: 70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön

Beitrag von Quadrilette172 » 09 Mai 2014, 19:00

Stammt sicher aus den 20igern, 30igern oder 40igern, die Art eine Uhr "zu zeichnen" :rofl:

Bild

Bild

Benutzeravatar
Tomcat1960
Beiträge: 348
Registriert: 02 Jul 2011, 07:33
Wohnort: Nürnberg
Interessen: Uhren, Seefahrt, Eisenbahnen, Fliegerei
Tätigkeit: Berater
Kontaktdaten:

Beitrag von Tomcat1960 » 09 Mai 2014, 19:19

Quadrilette172 hat geschrieben:Bild
Oh ... schön! Endlich seh' ich mal eine andere Weckeruhr mit dem Rondawerk! Ich kann nur '...RA' lesen - ist das auch eine 'CORDURA'?

Hmm ... kann es sein, dass der GrUKaZ hier einen schweren Stand hat? :mrgreen:

Grüße
Tomcat

Quadrilette172
Beiträge: 17488
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: 70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön

Beitrag von Quadrilette172 » 09 Mai 2014, 19:33

Öhmmm, das ist eine Sicura und da steckt kein Ronda Werk drin, sondern ein "popeliges" AS 5008 :mrgreen: :whistling:. Trotzdem nur ein verchromtes Gehäuse......Souvenir "für ein Butterbrot" aus San Diego 8) .

Ronda Werk gibts hier, auch verchromtes Gehäuse - immer als Containergehäuse gestaltet - aber eben, kein Design

Bild

Und ja, ich denke der GrUKaZ hats hier nicht leicht :whistling:

Antworten