70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön wars

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
Benutzeravatar
Axel66
Beiträge: 14951
Registriert: 15 Feb 2006, 12:46
Wohnort: Luxemburg
Interessen: Meine Frau, Uhren, Internet
Tätigkeit: Ingenieur

Re: 70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön

Beitrag von Axel66 » 09 Mai 2014, 20:01

Quadrilette172 hat geschrieben:Da wir jetzt aus äusserst berufenem Munde haben erfahren dürfen, dass es kein eigenes 70iger Jahre Design gibt (siehe hier http://uhrforum.de/sammelthread-aktuell ... ost2113428) ...
Etwa hier?Bild :whistling:

Gruß,

Axel

Edit:
Bild

Quadrilette172
Beiträge: 17702
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: 70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön

Beitrag von Quadrilette172 » 09 Mai 2014, 20:12

Genau dort :!: :lol:

Alles Nicht-Design der 70iger :whistling:

Bild

Schon fast klassische 40iger :lol: - stammt aber auch aus der lustigen Dekade 8)

Bild

Benutzeravatar
Tomcat1960
Beiträge: 348
Registriert: 02 Jul 2011, 07:33
Wohnort: Nürnberg
Interessen: Uhren, Seefahrt, Eisenbahnen, Fliegerei
Tätigkeit: Berater
Kontaktdaten:

Re: 70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön

Beitrag von Tomcat1960 » 09 Mai 2014, 21:11

Quadrilette172 hat geschrieben:Öhmmm, das ist eine Sicura und da steckt kein Ronda Werk drin, sondern ein "popeliges" AS 5008 :mrgreen: :whistling:.
Och nee ... und das mir als Weckerfan. Klar hätte mir das Daydate auffallen müssen.

Aber das Blatt ist schon ähnlich:

Bild

Grüße
Andreas

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 17483
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: 70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön

Beitrag von jeannie » 09 Mai 2014, 21:23

Tomcat1960 hat geschrieben:Aber das Blatt ist schon ähnlich:
Wundert dich das? Die Siebziger hatten doch keine eigene Formensprache. :mrgreen:
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Quadrilette172
Beiträge: 17702
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: 70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön

Beitrag von Quadrilette172 » 09 Mai 2014, 21:28

Ja, ja die aphonen 70iger http://www.youtube.com/watch?v=ELfjRdgRJ3k ok, wäre vielleicht gar nicht so schlecht gewesen, wenn die Jahre die Klappe gehalten hätten. :lol:


Und designtechnisch war eh tote Hose

Bild

Bild

Benutzeravatar
Tomcat1960
Beiträge: 348
Registriert: 02 Jul 2011, 07:33
Wohnort: Nürnberg
Interessen: Uhren, Seefahrt, Eisenbahnen, Fliegerei
Tätigkeit: Berater
Kontaktdaten:

Re: 70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön

Beitrag von Tomcat1960 » 09 Mai 2014, 22:40

Quadrilette172 hat geschrieben:Und designtechnisch war eh tote Hose (...)
Oh ja :rofl:

Bild

Bild

Bild

:mrgreen:

Grüße
Andreas

Quadrilette172
Beiträge: 17702
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: 70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön

Beitrag von Quadrilette172 » 09 Mai 2014, 23:46

Sag ich doch, völlig langweilig und uneigenständig in Sachen Design, die 70iger - schliesslich sagt das der GrUKaZ :whistling: :mrgreen:

Bild

Bild

:wink:

Benutzeravatar
o.v.e
Beiträge: 4655
Registriert: 08 Apr 2008, 11:36
Wohnort: Högboträsk

Re: 70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön

Beitrag von o.v.e » 10 Mai 2014, 07:39

Bild
Bild
Bild
Die Nino hätte ich behalten sollen...
Ardnut since 1988!

Je suis Charlie et je suis Ahmed.

Benutzeravatar
Tomcat1960
Beiträge: 348
Registriert: 02 Jul 2011, 07:33
Wohnort: Nürnberg
Interessen: Uhren, Seefahrt, Eisenbahnen, Fliegerei
Tätigkeit: Berater
Kontaktdaten:

Re: 70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön

Beitrag von Tomcat1960 » 10 Mai 2014, 08:22

"Die Siebzigerjahre hatten kein eigenständiges Design."

Stimmt. Hier ist der Beweis:

Bild

Bild

Bild

Bild

1950 wurde bei der Grundsteinlegung für den Neubau der kriegszerstörten Uhrmacherschule Pforzheim eine Zeitkapsel in den Grundstein eingeschlossen.

Bild

In dieser Zeitkapsel war unter anderem auch eine Uhr, die alle Designverbrechen der letzten 50 Jahre aufnehmen sollte - Kissengehäuse, gelochtes Spangenband, bunte Zifferblätter, goldene Zeiger und Indexe sowie ein Markenname, der eher an eine unanständige Frau erinnerte als an eine Uhr - auf dass man sie nie wiederholen solle. Als die Schule 1970 einem Parkplatzneubau weichen musste, fand man die Zeitkapsel wieder und infolge eines schrecklichen Irrtums hielt man die Uhr nun für die Sublimation alles im Uhrenbau Erstrebenswerten.

Der Rest ist Geschichte.

Also damit ist der GrUKaZ doch wohl vollständig rehabilitiert, oder? Ich erwarte eine öffentliche Entschuldigung.

Grüße
Tomcat

PS: der Ehrlichkeit halber will ich nicht verhehlen, dass ich die Uhr erfolglos dem Pforzheimer Uhrenmuseum angeboten habe. Leider wollte man sie nicht mal umsonst haben und als ich auf das Thema "Zeitkapsel" zu sprechen kam, antworteten sie: "Neubau? Welcher Neubau?"

Mist. Bin ich doch wieder auf einen trickreichen Ebayer reingefallen.

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16987
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: 70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön

Beitrag von MCG » 10 Mai 2014, 09:50

Quadrilette172 hat geschrieben:Sag ich doch, völlig langweilig und uneigenständig in Sachen Design, die 70iger - schliesslich sagt das der GrUKaZ :whistling: :mrgreen:

Bild


:wink:
WOW :!: :!: :!:

Das Undesign in seiner Reinform! :rofl:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
660feet
Beiträge: 2603
Registriert: 08 Okt 2006, 00:28

Re: 70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön

Beitrag von 660feet » 10 Mai 2014, 16:35

Pfff... alles Massenware... :mrgreen:

Bild

Bild

Gruß, 660feet :wink:
Wenn der Affe zuschaut, pflanze keine Erdnüsse (afrikanisches Sprichwort).

Quadrilette172
Beiträge: 17702
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: 70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön

Beitrag von Quadrilette172 » 10 Mai 2014, 18:54

Mag schon sein, aber immerhin Massenware ohne eigene Designsprache :lol:

Bild

Gruss

Stefan, :wink:

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 17483
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: 70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön

Beitrag von jeannie » 10 Mai 2014, 19:27

Ist ja auch ganz logisch:

Die Designkrise der 70er hat die Uhrenindustrie direkt in die Krise der 80er geführt.

Nicht die bösen Quarzuhren waren es. Das fehlende Design war es.

:whistling:
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Benutzeravatar
660feet
Beiträge: 2603
Registriert: 08 Okt 2006, 00:28

Re: 70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön

Beitrag von 660feet » 10 Mai 2014, 20:01

Quadrilette172 hat geschrieben:Mag schon sein, aber immerhin Massenware ohne eigene Designsprache :lol:
...quasi unkreative gesichtslose Allerweltsprodukte... :mrgreen:
jeannie hat geschrieben:Das fehlende Design war es.
Und der Grund dafür war:
Durch die ständige Kifferei hatte in den 70ern niemand eine neue Idee... es gab nur leere Köpfe. :D
Zuletzt geändert von 660feet am 10 Mai 2014, 20:14, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn der Affe zuschaut, pflanze keine Erdnüsse (afrikanisches Sprichwort).

Quadrilette172
Beiträge: 17702
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: 70 Jahre - verrückte Zeit, verrückte Uhren - aber schön

Beitrag von Quadrilette172 » 10 Mai 2014, 20:06

Oooooooooooooooohhhhhhhhhmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm..............................................Bild

Antworten