Certina DS-2 Chronoolympic

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
Antworten
Onkel Lou
Beiträge: 412
Registriert: Do 18. Dez 2014, 23:46
Wohnort: Stolberg bei Aachen

Certina DS-2 Chronoolympic

Beitrag von Onkel Lou » Mi 24. Dez 2014, 09:49

CERTINA DS-2 ist ja eines meiner Hauptsammelgebiete und wer die kennt, kann dies nachvollziehen.

Ne Uhr die wie ein Panzer rüber kommt...sei es vom Gehäuse, dem Uhrenglas bzw. dem verschraubten Deckel mit der typischen Schidkröte drauf....und dies alles ohne, dass die Uhr am Arm wie ein Gullideckel rüber kommt...oder gar einem beim Tragen die Schulter auskugelt.

Die Farbenvielfalt der Zifferblätter ist auch nicht zu verachten und das besagte I Tüpfelchen um die Uhren überhaupt zu sammeln.

In dem vorgestellten Chrono tickt ein CERTINA 29-052...welches auf dem Valjoux 72 aufgebaut ist.

Dieses Kaliber war auch Grundlage für einen Chrono der nach einer Rennstrecke bzw. einem Schauspieler benannt worden ist.

Gehäuse aus Edelstahl...Abmessungen ca 43x46mm ohne Krone.

Was lustig, dass der hochaufbauende Deckel der Automatic DS-2 Modelle verbaut worden ist...obwohl der Cronoolympic ein Handaufzugswerk hat.

Und nun die Bilder.

Gruß Heiner

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
alinghi74
Beiträge: 3921
Registriert: Do 16. Feb 2006, 08:20
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: Certina DS-2 Chronoolympic

Beitrag von alinghi74 » Mi 24. Dez 2014, 09:55

Geile Sammlung!

Die Panda hatte ich auch mal. Die mit dem grauen ZB ist die schönste, aber leider selten zu finden.

Danke fürs Zeigen! :D
Gruss alinghi74

VintageCERTINAs.ch

Join me on facebook!

Onkel Lou
Beiträge: 412
Registriert: Do 18. Dez 2014, 23:46
Wohnort: Stolberg bei Aachen

Re: Certina DS-2 Chronoolympic

Beitrag von Onkel Lou » Mi 24. Dez 2014, 10:08

alinghi74 hat geschrieben:Geile Sammlung!

Die Panda hatte ich auch mal. Die mit dem grauen ZB ist die schönste, aber leider selten zu finden.

Danke fürs Zeigen! :D
Gern geschehen.

Ich hab die zu ner Zeit ersteigert wo die Preise noch halbwegs überschaubar waren....wenn ich sehe was zur Zeit ab und an für die Teile verlangt wird...kann einem ganz anders werden...selbst für vollkommen abgerockte Teile werden weit über 1000 Ocken verlangt.

Ich mach über die Tage mal Fotos von den DS-2 Teilen in div. Zifferblattfarben.

Wenn Du was für Deine Website brauchen kannst ist hiermit die Freigabe erteilt die Bilder zu verwenden.

Benutzeravatar
Tomcat1960
Beiträge: 348
Registriert: Sa 2. Jul 2011, 07:33
Wohnort: Nürnberg
Interessen: Uhren, Seefahrt, Eisenbahnen, Fliegerei
Tätigkeit: Berater
Kontaktdaten:

Re: Certina DS-2 Chronoolympic

Beitrag von Tomcat1960 » Mi 24. Dez 2014, 15:22

Hallo Heiner,

ich habe so das Gefühl, deine Certina-Sammlung hat sowas wie Referenz-Qualität :thumbsup: Wo hast du die nur die ganze Zeit versteckt? Wie Smaug, der Drache in der niederrheinischen Einöde draufgesessen? :mrgreen: :whistling:

Wundervolle Teile jedenfalls, ich wäre schon mit einem einzigen mehr als glücklich - mein wohlwollender Neid ist dir also gewiss ;-)

Vielen Dank fürs Zeigen!

Viele Grüße
Andreas

Benutzeravatar
alinghi74
Beiträge: 3921
Registriert: Do 16. Feb 2006, 08:20
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: Certina DS-2 Chronoolympic

Beitrag von alinghi74 » Do 25. Dez 2014, 21:21

Onkel Lou hat geschrieben: Wenn Du was für Deine Website brauchen kannst ist hiermit die Freigabe erteilt die Bilder zu verwenden.
Danke. Da werde ich bei Gelegenheit gerne mal darauf zurück kommen.

Zeig doch mal was da noch alles rumliegt! :wink:
Gruss alinghi74

VintageCERTINAs.ch

Join me on facebook!

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 16443
Registriert: Do 25. Jan 2007, 23:46

Re: Certina DS-2 Chronoolympic

Beitrag von Quadrilette172 » Do 25. Dez 2014, 21:52

Onkel Lou hat geschrieben:............Ich mach über die Tage mal Fotos von den DS-2 Teilen in div. Zifferblattfarben............

http://forum.watchtime.ch/viewtopic.php ... na#p788935 :whistling: :whistling: :whistling: :whistling:

Onkel Lou
Beiträge: 412
Registriert: Do 18. Dez 2014, 23:46
Wohnort: Stolberg bei Aachen

Re: Certina DS-2 Chronoolympic

Beitrag von Onkel Lou » Do 25. Dez 2014, 22:03

Quadrilette172 hat geschrieben:
Onkel Lou hat geschrieben:............Ich mach über die Tage mal Fotos von den DS-2 Teilen in div. Zifferblattfarben............

http://forum.watchtime.ch/viewtopic.php ... na#p788935 :whistling: :whistling: :whistling: :whistling:
Danke für die Info zu dem Link. :thumbsup: :thumbsup:

Werd dann dort ein paar Bilder einstellen.

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 15815
Registriert: Do 16. Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Certina DS-2 Chronoolympic

Beitrag von cool runnings » Do 25. Dez 2014, 22:50

Wow. Eine Blaue hätte ich vor einiger Zeit auch mal kaufen können. Hatte aber andere Prioritären.
Die weiß-schwarze finde ich genial.

Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 10471
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Certina DS-2 Chronoolympic

Beitrag von schlumpf » Fr 26. Dez 2014, 14:59

Die DS-Serie ist wirklich klasse, ich habe ein paar Dreizeigeruhren - zum Teil gab's die vor ein paar Jahren für einen niedrigen dreistelligen Betrag. Klasse Sammlung!!
Schöne Uhrengrüße, Gerhard

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 16409
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Certina DS-2 Chronoolympic

Beitrag von jeannie » Fr 26. Dez 2014, 15:03

schlumpf hat geschrieben:Die DS-Serie ist wirklich klasse, ich habe ein paar Dreizeigeruhren - zum Teil gab's die vor ein paar Jahren für einen niedrigen dreistelligen Betrag. Klasse Sammlung!!
Zweistellig, mein Lieber, zweistellig. :(

Wenn ich denke, dass mir damals eine DS-3 Taucher angeboten wurde. Für einen dreistelligen Fränklibetrag. :crying:
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 16443
Registriert: Do 25. Jan 2007, 23:46

Re: Certina DS-2 Chronoolympic

Beitrag von Quadrilette172 » Fr 26. Dez 2014, 15:59

Das gibts heute noch - eben erst eine DS-2 für SFr. 55.-- gehen sehen. Da kann man dann auch mit Patina leben :wink: .

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 15815
Registriert: Do 16. Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Certina DS-2 Chronoolympic

Beitrag von cool runnings » Fr 26. Dez 2014, 20:31

Dreizeiger-DS habe ich auch. Aber hier geht es ja speziell um die Chronolympic. Und die habe ich damals nicht gekauft. :wink:

Onkel Lou
Beiträge: 412
Registriert: Do 18. Dez 2014, 23:46
Wohnort: Stolberg bei Aachen

Re: Certina DS-2 Chronoolympic

Beitrag von Onkel Lou » Sa 23. Sep 2017, 17:11


gatewnrw
Beiträge: 2122
Registriert: So 9. Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Certina DS-2 Chronoolympic

Beitrag von gatewnrw » Sa 23. Sep 2017, 18:59

Typisches 70er Jahre Gedöns - aber schööööön!

Tolle Sammlung, ein guter Überblick auf die Gestaltung, insbesondere der Zifferblätter in den 70ern, manches finde ich auch in meinen Uhren wieder, z.B. in der Heuer.

Lass Dir nicht erzählen, das wäre ein wenig einseitig (alle Uhren sind mindestens dreidimensional).

LG Peter

und liebe Leute, vergesst bitte nicht: das "kleine" Geld von damals war damals sicherlich auch größeres Geld
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

Antworten