Uhr gefälscht?

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
JakobRoth
Beiträge: 1
Registriert: Mi 4. Jan 2017, 16:49

Uhr gefälscht?

Beitrag von JakobRoth » Mi 4. Jan 2017, 18:58

Bild
Bild

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 12762
Registriert: Mo 21. Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Uhr gefälscht?

Beitrag von MCG » Mi 4. Jan 2017, 20:27

Wieso?
Vielleicht gibts ja auch noch was an Informationen zur Uhr? :roll:
"Find ich scheisse, weils scheisse is die scheisse..." 😉
(C) Fabian

LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 16083
Registriert: Do 16. Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Uhr gefälscht?

Beitrag von cool runnings » Mi 4. Jan 2017, 20:48

Heute Mittwoch? :roll:

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 16528
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Uhr gefälscht?

Beitrag von jeannie » Mi 4. Jan 2017, 21:42

Die ist gefälscht. Die ist für eine andere Zeitzone.

Das ist wie mit den Ländercodes auf den DVDs. :whistling:
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 6046
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 20:45

Re: Uhr gefälscht?

Beitrag von walter » Mi 4. Jan 2017, 21:43

Ich liebe diese aussagekräftigen Anfragen :roll:

Lieber Themenstarter,
Du schreibst Deinen 1. Beitrag hier, der aus 2 Worten und einem Foto besteht.
Hier kann Dir sicher geholfen werden, wenn Du mit mehr Details rüberkommst.

Was lässt Dich zweifeln ?
Mehr Fotos, insbes. vom Werk wären sicher hilfreich.

Schau Dir mal die Bildersuche bei Google an, sollte aus Mitte der 70er bis Anfang der 80er sein
https://www.google.de/search?q=omega+se ... 0&dpr=1.11

Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

baghipapa
Beiträge: 1978
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 08:52

Re: Uhr gefälscht?

Beitrag von baghipapa » Mi 4. Jan 2017, 21:44

Die muss falsch sein, zeigt jetzt kurz nach 4 an und es ist in echt 21:45 Uhr :rofl:
Http://www.williams-hill.org
Nicht labern - machen!

Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 10565
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Uhr gefälscht?

Beitrag von schlumpf » Do 5. Jan 2017, 08:23

Willkommen im Forum, Jakob, nehme an, das ist Dein Name. Erzähl mal ein bisschen von Dir, macht sich beim Einstand immer besser als ein wortloser Beitrag, in dem man gleich als erstes das Wissen aus dem Forum abgreift - oder es versucht. Wenn Du zum Uhrmacher gehst, knallst Du die Uhr ja auch nicht wortlos auf den Tisch und siehst dein Gegenüber schweigend an.
Schöne Uhrengrüße, Gerhard

Benutzeravatar
d.r.v.s
Beiträge: 2504
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 00:12
Wohnort: ÖSTERREICH
Interessen: Fliegen, Uhren, Kulinarik, Porsche

Re: Uhr gefälscht?

Beitrag von d.r.v.s » Do 5. Jan 2017, 12:54

schlumpf hat geschrieben:Willkommen im Forum, Jakob, nehme an, das ist Dein Name. Erzähl mal ein bisschen von Dir, macht sich beim Einstand immer besser als ein wortloser Beitrag, in dem man gleich als erstes das Wissen aus dem Forum abgreift - oder es versucht. Wenn Du zum Uhrmacher gehst, knallst Du die Uhr ja auch nicht wortlos auf den Tisch und siehst dein Gegenüber schweigend an.
:thumbsup:

Benutzeravatar
retroman
Beiträge: 2773
Registriert: Mi 4. Apr 2007, 09:07
Wohnort: O W L Deutschland
Interessen: Uhren, Billard, trockener Rotwein
Tätigkeit: Fachmann
Kontaktdaten:

Re: Uhr gefälscht?

Beitrag von retroman » Do 5. Jan 2017, 14:28

Ich kann da auf den ersten Blick nichts falsches dran sehen. Außer, dass an der Uhr wahrscheinlich ein Metallband gesessen hat.
Kennst Du das hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette ?

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 16528
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Uhr gefälscht?

Beitrag von jeannie » Do 5. Jan 2017, 16:51

Es würde mich nicht wundern, wenn jetzt jemand vor dem PC sitzt und wartet, bis ihm jemand eine Antwort mailt. :mrgreen:
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 6857
Registriert: Mo 27. Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Uhr gefälscht?

Beitrag von Heinz-Jürgen » Do 5. Jan 2017, 17:08

jeannie hat geschrieben:Es würde mich nicht wundern, wenn jetzt jemand vor dem PC sitzt und wartet, bis ihm jemand eine Antwort mailt. :mrgreen:
Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen
Den Vorhang zu und alle Fragen offen.


:mrgreen:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼All you need is laugh...

Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 10565
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Uhr gefälscht?

Beitrag von schlumpf » Do 5. Jan 2017, 19:06

Kenne ich von Ranicki, aber wer hat den Spruch erfunden? Ob Jakob sich noch mal meldet oder doch eher die übliche Eintagsfliege ist?
Schöne Uhrengrüße, Gerhard

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 6857
Registriert: Mo 27. Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Uhr gefälscht?

Beitrag von Heinz-Jürgen » Do 5. Jan 2017, 19:10

schlumpf hat geschrieben:Kenne ich von Ranicki, aber wer hat den Spruch erfunden?
Ist von Bert Brecht. https://de.m.wikipedia.org/wiki/Der_gut ... von_Sezuan

Heinz-Jürgen
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼All you need is laugh...

Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 10565
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Uhr gefälscht?

Beitrag von schlumpf » Do 5. Jan 2017, 19:20

Ahh, Danke!
Schöne Uhrengrüße, Gerhard

Benutzeravatar
hermann
Beiträge: 3874
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:33
Wohnort: Kärnten
Interessen: Familie, Uhren, Sport
Tätigkeit: Uhrmachermeister

Re: Uhr gefälscht?

Beitrag von hermann » Fr 6. Jan 2017, 09:07

Hallo

Der Sekundenzeiger ist zu kurz - seeeeeehr verdächtig.....

Gruß hermann
Bild
Der Mensch hasst das Böse mehr als er das Gute liebt.

Antworten