C. Grosjean & Cie Geneve

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
Antworten
schuster
Beiträge: 4
Registriert: Do 12. Jan 2017, 18:41
Wohnort: Hargelsberg
Interessen: Alte Autos, alte Motorräder, alte Uhren
Tätigkeit: Verkauf Hebe- u. Anschlagtechnik

C. Grosjean & Cie Geneve

Beitrag von schuster » Do 12. Jan 2017, 19:10

Guten Abend,
seit kurzem erst interessiere ich mich immer wieder mal für schöne alte Uhren,
nun bin ich auf eine Taschenuhr der Marke "C. Grosjean & Cie Geneve" gestoßen, aus ca. 1890.

Leider findet man im Internet fast nichts zu dieser Marke, auch hier im Forum nicht.

Kennt jemand diese Marke, und kann über die Qualität der Werke Auskunft geben?

Wollte gerne ein Bild einfügen, komme aber nicht drauf wie das geht.

Danke für Euren Rat
Günter

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 11833
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 12:07
Wohnort: Im Wiesental zwischen Basel und Feldberg
Tätigkeit: Dipl.-Ing. FWT
Kontaktdaten:

Re: C. Grosjean & Cie Geneve

Beitrag von Ralf » Do 12. Jan 2017, 19:20

Anleitung zum Einstellen von Fotos:

https://www.watchtime.ch/forum/viewtopi ... =17&t=1364

Bitte unbedingt beachten, da wir die Fotos sonst löschen werden:

https://www.watchtime.ch/forum/viewtopi ... =2&t=46808
Man liest sich!

Ralf

schuster
Beiträge: 4
Registriert: Do 12. Jan 2017, 18:41
Wohnort: Hargelsberg
Interessen: Alte Autos, alte Motorräder, alte Uhren
Tätigkeit: Verkauf Hebe- u. Anschlagtechnik

Re: C. Grosjean & Cie Geneve

Beitrag von schuster » Do 12. Jan 2017, 21:13

Danke Ralf für den Hinweis zum Einstellen von Bildern,
vielleicht helfen die Bilder um etwas über die C. Grosjean in Erfahrung zu bringen

Bild
Bild

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 16591
Registriert: Do 16. Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: C. Grosjean & Cie Geneve

Beitrag von cool runnings » Do 12. Jan 2017, 21:37

Habe ausnahmsweise die Links geändert.

Nicht so ...

Code: Alles auswählen

[url=http://www.pic-upload.de/view-32476060/GrosjeanWerk.jpg.html][img]http://www2.pic-upload.de/img/32476060/GrosjeanWerk.jpg[/img][/url]
.... sondern so ist es richtig.

Code: Alles auswählen

[img]http://www2.pic-upload.de/img/32476060/GrosjeanWerk.jpg[/img]
Bitte beim nächsten Mal darauf achten.

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 6366
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: C. Grosjean & Cie Geneve

Beitrag von lottemann » Do 12. Jan 2017, 22:10

Sehr cooles Teil!
Etwas vermackte Schraubenköpfe, aber davon abgesehen eine Augenweide.

Gruss,

Michael

schuster
Beiträge: 4
Registriert: Do 12. Jan 2017, 18:41
Wohnort: Hargelsberg
Interessen: Alte Autos, alte Motorräder, alte Uhren
Tätigkeit: Verkauf Hebe- u. Anschlagtechnik

Re: C. Grosjean & Cie Geneve

Beitrag von schuster » Do 12. Jan 2017, 22:52

Ausser der C. Grosjean & Cie habe ich noch eine weitere Uhr im Visier,

jedoch habe ich auch von dieser weder hier noch sonst wo im Intenet aussagekräftige Informationen gefunden, es handelt sich um eine Qtc Monard:

Bild
Bild

Wäre schön wenn jemand zu den beiden Uhren etwas weiss, dass mir meine Entscheidung erleichtert.

Danke
Günter

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 13572
Registriert: Mo 21. Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: C. Grosjean & Cie Geneve

Beitrag von MCG » Do 12. Jan 2017, 23:40

Schwierig, schwierig.
Hab selbwr mal etwas für Dich gesucht.
Viel gescheites habe ich auch nicht gefunden. Ausser, dass Grosjean öfter im Zusammenhang mit Agassiz und Longines fällt...
http://vintagewatchforums.com/search.ph ... mit=Search

https://uhrforum.de/longines-taschenuhr ... oll-t79130

Grosjean war ein Repräsentant von Longines in Berlin für Nord- und Ost-europa. Scheinen also Longines Werke zu sein... (Agassiz deutet ja auch darauf)
"Find ich scheisse, weils scheisse is die scheisse..." 😉
(C) Fabian

LG aus Mostindien - Markus

schuster
Beiträge: 4
Registriert: Do 12. Jan 2017, 18:41
Wohnort: Hargelsberg
Interessen: Alte Autos, alte Motorräder, alte Uhren
Tätigkeit: Verkauf Hebe- u. Anschlagtechnik

Re: C. Grosjean & Cie Geneve

Beitrag von schuster » Fr 13. Jan 2017, 18:31

Danke für die Links Markus,

schade dass auf dem Werk nicht LONGINES graviert ist sondern C. Grosjean Geneve.
Vielleicht handelt es sich bei dem Repräsentanten Grosjean in Berlin nur um eine Namensgleichheit.

Von Qtc Monard hast du wahrscheinlich auch noch nie etwas gehört?

LG
Günter

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 13572
Registriert: Mo 21. Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: C. Grosjean & Cie Geneve

Beitrag von MCG » Fr 13. Jan 2017, 19:37

schuster hat geschrieben:Danke für die Links Markus,

schade dass auf dem Werk nicht LONGINES graviert ist sondern C. Grosjean Geneve.
Vielleicht handelt es sich bei dem Repräsentanten Grosjean in Berlin nur um eine Namensgleichheit.

Von Qtc Monard hast du wahrscheinlich auch noch nie etwas gehört?

LG
Günter
Gerne! :D
Und - ähm - nein... :oops: :wink:
"Find ich scheisse, weils scheisse is die scheisse..." 😉
(C) Fabian

LG aus Mostindien - Markus

Antworten