Caravelle Ende der 60 er Jahre

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
Antworten
KvdK
Beiträge: 3
Registriert: Mo 17. Jul 2017, 15:59
Wohnort: Bremen
Interessen: keine
Tätigkeit: keine

Caravelle Ende der 60 er Jahre

Beitrag von KvdK » Mo 17. Jul 2017, 16:39

Hallo, ich bin neu im Forum.
Ich habe ein Herrenuhr von Caravelle. Die müsste Ende der 60er Jahre hergestellt worden sein. Es handelt sich um eine Automatik mit Weltzeituhr ( diver watch ?), Datums- und Tagesanzeige. Durchmesser 37 cm. Zustand ist gebraucht.
Würde ich gern verkaufen.
Kann mir jemand eine ungefähre Preisvorstellung nennen?
Danke im Voraus
kvdK

Online
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 6357
Registriert: Mo 27. Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Caravelle Ende der 60 er Jahre

Beitrag von Heinz-Jürgen » Mo 17. Jul 2017, 17:59

Herzlich Willkommen!

Zu Deiner Uhr wird Dir hier ohne Bilder keiner etwas Genaues, schon gar keinen Wert, sagen können. Wie man Bilder einstellt, ist in den FaQ sehr genau beschrieben.

Also: mach ein paar schöne Fotos von Vorder- und Rückseite, dann bekommst Du sicher auch Antworten.


Heinz-Jürgen
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼All you need is laugh...

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 16407
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Caravelle Ende der 60 er Jahre

Beitrag von jeannie » Mo 17. Jul 2017, 18:11

KvdK hat geschrieben:
Mo 17. Jul 2017, 16:39
Hallo, ich bin neu im Forum.
Ich habe ein Herrenuhr von Caravelle. Die müsste Ende der 60er Jahre hergestellt worden sein. Es handelt sich um eine Automatik mit Weltzeituhr ( diver watch ?), Datums- und Tagesanzeige. Durchmesser 37 cm. Zustand ist gebraucht.
Würde ich gern verkaufen.
Kann mir jemand eine ungefähre Preisvorstellung nennen?
Auf so eine Artikelbeschreibung biete ich oft 10 Euros. Wenns nicht klappt ist ok, wenns klappt ist nicht so viel Geld verbrannt.











:whistling:
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

gatewnrw
Beiträge: 2121
Registriert: So 9. Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Caravelle Ende der 60 er Jahre

Beitrag von gatewnrw » Mo 17. Jul 2017, 19:52

jeannie hat geschrieben:
Mo 17. Jul 2017, 18:11
KvdK hat geschrieben:
Mo 17. Jul 2017, 16:39
Hallo, ich bin neu im Forum.
Ich habe ein Herrenuhr von Caravelle. Die müsste Ende der 60er Jahre hergestellt worden sein. Es handelt sich um eine Automatik mit Weltzeituhr ( diver watch ?), Datums- und Tagesanzeige. Durchmesser 37 cm. Zustand ist gebraucht.
Würde ich gern verkaufen.
Kann mir jemand eine ungefähre Preisvorstellung nennen?
Auf so eine Artikelbeschreibung biete ich oft 10 Euros. Wenns nicht klappt ist ok, wenns klappt ist nicht so viel Geld verbrannt.

:whistling:
@jeannie

hier wirst Du nur zweiter Sieger, auf die Gelegenheit haben unsere Taucherkollegen schon seit Ewigkeiten gewartet, besser als die

von CW vorgestellte mit DayDate.

Und Caravelle wäre doch auch für Flieger nicht uninteressant.

Also, komm mir mit Deinen 10 Fränkli nicht in die Quere.

LG Peter
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 16407
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Caravelle Ende der 60 er Jahre

Beitrag von jeannie » Mo 17. Jul 2017, 20:47

gatewnrw hat geschrieben:
Mo 17. Jul 2017, 19:52
Also, komm mir mit Deinen 10 Fränkli nicht in die Quere.
Einmal verliert man, ein ander mal gewinnen die anderen ...
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

KvdK
Beiträge: 3
Registriert: Mo 17. Jul 2017, 15:59
Wohnort: Bremen
Interessen: keine
Tätigkeit: keine

Re: Caravelle Ende der 60 er Jahre

Beitrag von KvdK » Mo 17. Jul 2017, 22:05

Ich bedanke mich für die Reaktionen. Werde Fotos machen und einstellen.

gatewnrw
Beiträge: 2121
Registriert: So 9. Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Caravelle Ende der 60 er Jahre

Beitrag von gatewnrw » Mo 17. Jul 2017, 23:59

nun nicht gleich einknicken, ein beliebter Satz hier: ohne pics glaubn wir nix!

Mit ordentlichen Fotos wirst Du sicherlich einige Antworten erhalten (können), zumal die Uhr durchaus interessant sein könnte (60er Jahre, keine Quarze?).

LG Peter
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

KvdK
Beiträge: 3
Registriert: Mo 17. Jul 2017, 15:59
Wohnort: Bremen
Interessen: keine
Tätigkeit: keine

Re: Caravelle Ende der 60 er Jahre

Beitrag von KvdK » Di 18. Jul 2017, 10:42

Wie stell ich Bilder ein ? In den F&Q lese ich nur, dass die Genehmigung der Moderatoren erforderlich sei.

Online
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 6357
Registriert: Mo 27. Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Caravelle Ende der 60 er Jahre

Beitrag von Heinz-Jürgen » Di 18. Jul 2017, 11:37

KvdK hat geschrieben:
Di 18. Jul 2017, 10:42
Wie stell ich Bilder ein ? In den F&Q lese ich nur, dass die Genehmigung der Moderatoren erforderlich sei.
viewtopic.php?f=17&t=1364
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼All you need is laugh...

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 15810
Registriert: Do 16. Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Caravelle Ende der 60 er Jahre

Beitrag von cool runnings » Di 18. Jul 2017, 18:51

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
Di 18. Jul 2017, 11:37
KvdK hat geschrieben:
Di 18. Jul 2017, 10:42
Wie stell ich Bilder ein ? In den F&Q lese ich nur, dass die Genehmigung der Moderatoren erforderlich sei.
viewtopic.php?f=17&t=1364
Nutz aber gleich die aktualisierte Version: viewtopic.php?p=970687#p970687

Die Genehmigung bzw. Freigabe von Beiträgen durch die Moderatoren bezieht sich auf die ersten Beiträge von Neumitgliedern hier. So halten wir euch den größten Müll vom Hals. :wink:

Benutzeravatar
retroman
Beiträge: 2760
Registriert: Mi 4. Apr 2007, 09:07
Wohnort: O W L Deutschland
Interessen: Uhren, Billard, trockener Rotwein
Tätigkeit: Fachmann
Kontaktdaten:

Re: Caravelle Ende der 60 er Jahre

Beitrag von retroman » Mi 19. Jul 2017, 08:55

cool runnings hat geschrieben:
Di 18. Jul 2017, 18:51
Die Genehmigung bzw. Freigabe von Beiträgen durch die Moderatoren bezieht sich auf die ersten Beiträge von Neumitgliedern hier. So halten wir euch den größten Müll vom Hals. :wink:
Und das finde ich richtig gut. Wenn ich überlege, was im Nebenforum nach dem ersten Post passiert wäre............ :angry: oGottoGott

Danke, dass Ihr Euch die Arbeit macht. :thumbsup:

Benutzeravatar
o.v.e
Beiträge: 4279
Registriert: Di 8. Apr 2008, 11:36
Wohnort: Högboträsk

Re: Caravelle Ende der 60 er Jahre

Beitrag von o.v.e » Mi 19. Jul 2017, 17:11

:lol:
Ardnut since 1988!

Je suis Charlie et je suis Ahmed.

gatewnrw
Beiträge: 2121
Registriert: So 9. Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Caravelle Ende der 60 er Jahre

Beitrag von gatewnrw » Mo 24. Jul 2017, 11:01

Eine kurze Recherche zeigt: Caravelle war eine Bulova Tochtergesellschaft mit durchaus beachtenswerten Uhren, inzwischen eine Kaufhausmarke, wohl ohne großen Anspruch.

Leider oder wieder hat jeannie recht: eine Eintagsfliege.

LG Peter
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

Antworten