Certina Kurth Frères 50er

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
gatewnrw
Beiträge: 2579
Registriert: So 9. Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Certina Kurth Frères 50er

Beitrag von gatewnrw » Fr 15. Sep 2017, 19:10

lottemann hat geschrieben:
Fr 15. Sep 2017, 13:03
Konformisten.

Langweiler.

Spiesser.


Pah.

Ich find die Anstösse klasse :mrgreen:
Und das ZB sowieso :wink:

Michael
eben Altherrenriege und Neuuhrenkäufer!

Im übrigen: 32 mm waren damals eine Herrengröße, ich habe einiges von Bulova und anderen, würde heute als Kinderuhr angesehen.

Viel Spaß mit dem Ticker.

LG Peter
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

Benutzeravatar
Wolke
Beiträge: 971
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 10:21
Interessen: Musik, Filme und Uhren

Re: Certina Kurth Frères 50er

Beitrag von Wolke » Fr 15. Sep 2017, 20:24

Vielen Dank auch Dir Peter!
Je länger ich die Uhr trage, desto mehr Freude habe ich an ihr. Heute habe ich alle möglichen Kombinationen mit meiner Garderobe ausprobiert. Fazit: Das waren wirklich gut investierte 50.- CHF. :D

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 6242
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 20:45

Re: Certina Kurth Frères 50er

Beitrag von walter » Fr 15. Sep 2017, 20:25

Nette Uhr...aber woher kenn ich diese Bandanstösse :whistling:

Ach ja, eine meine ersten Uhren
Bild

Walter :thumbsup:
P.S.: bei der Jahresendabrechnung wirst Du, liebe Nadja, die versammelte Herrenriege hier wohl deutlich zurücklassen, was die Anzahl der Zugänge betrifft :mrgreen:

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
Wolke
Beiträge: 971
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 10:21
Interessen: Musik, Filme und Uhren

Re: Certina Kurth Frères 50er

Beitrag von Wolke » Fr 15. Sep 2017, 20:27

Danke Walter! :thumbsup: :D

Benutzeravatar
Knall
Beiträge: 657
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 18:41

Re: Certina Kurth Frères 50er

Beitrag von Knall » Fr 15. Sep 2017, 21:47

Wieder eine so schön harmonisch wirkende Uhr :thumbsup:

Gruss

uwe
Das Gute ist eine Frage der Erkenntnis.

Benutzeravatar
nasowas
Beiträge: 1392
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 10:56

Re: Certina Kurth Frères 50er

Beitrag von nasowas » Sa 16. Sep 2017, 09:37

Schöne, Uhr, wunderschönes Blatt! Glückwunsch!

Benjamin

möhne
Beiträge: 3133
Registriert: Do 16. Feb 2006, 14:16

Re: Certina Kurth Frères 50er

Beitrag von möhne » Sa 16. Sep 2017, 13:25

:thumbsup: Mal etwas abseits des Mainstreams! Glückwunsch, auch von mir.

Gruß!

Klaus

Benutzeravatar
Wolke
Beiträge: 971
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 10:21
Interessen: Musik, Filme und Uhren

Re: Certina Kurth Frères 50er

Beitrag von Wolke » Sa 16. Sep 2017, 23:08

Euch dreien danke ich auch noch herzlich! :D

Benutzeravatar
Albert H. Potter
Beiträge: 1080
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 20:59
Wohnort: Berlin-Spandau
Tätigkeit: Uhrmachermeister CAD-Konstruktion
Kontaktdaten:

Re: Certina Kurth Frères 50er

Beitrag von Albert H. Potter » Mo 18. Sep 2017, 14:06

Eine schöne und harmonisch wirkende Uhr.
Glückwunsch!
32mm sind eine durchaus tragbare Größe für Männer und Frauen. Bei den aktuellen Uhrenmodellen in Übergröße sind ohnehin meistens nur die Gehäuse aufgeblasen. Die Werke sind mit einem Durchmesser knapp über 25mm, was bei einem Gehäuse von 40mm und mehr schon an Mogelpackung denken läßt.
In den letzten 6 Monaten sind mir etwa ein halbes Dutzend Damenuhren zugelaufen. Das ist ein interessantes Sammlethema. Der Markt ist nicht so überhitzt wie bei den Herrenuhren. Es gibt eine große Vielfalt. Es gibt tolle Werke mit richtig spannenden Konstruktionen. Die Vielfalt der Formwerke ist klasse. Was die Gehäuse betrifft finde ich es schön, wenn die Uhren ein eigenständiges Design haben und keine verkleinerten Herrenuhren sind.
Bei mir steht allerdings die Technik im Vordergrund.
Gruß,
Peter

Benutzeravatar
Wolke
Beiträge: 971
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 10:21
Interessen: Musik, Filme und Uhren

Re: Certina Kurth Frères 50er

Beitrag von Wolke » Do 21. Sep 2017, 20:30

Danke Peter!
Ich bin Damenuhren gegenüber nicht grundsätzlich abgeneigt. Aber bevor ich mich dem Thema widme, habe ich noch ein paar hübsche Herrenuhren in tragbarer Grösse auf meiner Liste, die ich davor noch 'abarbeiten möchte'. :) Diese hier war ein kleiner Ausreisser.

Antworten