Omega Speedmaster 105.003-65

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 7722
Registriert: Mo 27. Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Omega Speedmaster 105.003-65

Beitrag von Heinz-Jürgen » Fr 5. Jan 2018, 11:59

Ich würde sagen, das Werk ist in einem Topzustand!

Edit:

Bild
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼All you need is laugh...

Benutzeravatar
o.v.e
Beiträge: 4435
Registriert: Di 8. Apr 2008, 11:36
Wohnort: Högboträsk

Re: Omega Speedmaster 105.003-65

Beitrag von o.v.e » Fr 5. Jan 2018, 12:58

:lol:
Ardnut since 1988!

Je suis Charlie et je suis Ahmed.

Nobbi
Beiträge: 6
Registriert: Di 19. Dez 2017, 21:21

Re: Omega Speedmaster 105.003-65

Beitrag von Nobbi » Fr 5. Jan 2018, 14:57

Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
o.v.e
Beiträge: 4435
Registriert: Di 8. Apr 2008, 11:36
Wohnort: Högboträsk

Re: Omega Speedmaster 105.003-65

Beitrag von o.v.e » Fr 5. Jan 2018, 17:22

Das Werk sieht doch gut erhalten aus. Ich liebe diese Rotvergoldung von Omega.
Werknummer ist wohl aus 1966, das koennte passen.
Ardnut since 1988!

Je suis Charlie et je suis Ahmed.

Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 2573
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 16:59
Wohnort: F67000
Kontaktdaten:

Re: Omega Speedmaster 105.003-65

Beitrag von unnnamed » Sa 6. Jan 2018, 18:55

Der Zustand ist eins A mit mehreren Sternchen. Wenn die aber wirklich NIE einen Service
hatte, dann lass zieh sie bitte NICHT mehr auf. Einen gefallen tust du dem Werk damit auf
gar keinen Fall. Stell dir ein entsprechend altes Auto vor, dass in der gesamten Zeit weder
eine Inspektion, einen Ölwechsel oder sonstiges hatte (gaaaaaanz schlecht).

Optisch muss ich sagen, dass der Zustand dafür, dass es nie einen Service gab ERSTAUNLICH
gut ist (an dieser Stelle sehe viele Ausrufezeichen einsetzen), oder aber die Uhr wurde nur
sehr wenig benutzt.

Preislich wird es hier teuer, hast einen guten Deal gemacht als die Uhr damals gekauft hast :thumbsup:
Gruß Bernd

Nobbi
Beiträge: 6
Registriert: Di 19. Dez 2017, 21:21

Re: Omega Speedmaster 105.003-65

Beitrag von Nobbi » So 7. Jan 2018, 17:02

Es gab nie einen Service oder eine Reparatur und ich habe die Uhr 1973 gekauft. Seit dieser Zeit lag sie fast 40 Jahre unbenutzt im Schrank. Es müsste der Originalzustand sein - seit 1973 sicherlich. Leider kann ich den Vorbesitzer nicht mehr fragen, er ist vor vielen Jahren verstorben.

Antworten