Taschenuhr mit springendem Stundenring

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
Antworten
Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 6386
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Taschenuhr mit springendem Stundenring

Beitrag von lottemann » Do 28. Dez 2017, 15:53

Hallo da draussen

Diese Hübsche kam in bedauernswertem Zustand zu mir und erstrahlt
jetzt dank kundiger Uhrmacherhände wieder (fast) im alten Glanz.

Bild
Bild
Bild

Im weiten Netz der Inder habe ich weder etwas vergleichbares, noch
irgendwelche Infos gefunden. Hat von Euch jemand eine Idee, wonach
ich evtl. noch suchen könnte oder vielleicht ein dickes schlaues Buch,
wo etwas über die Uhr oder den Uhrentyp drin steht?

Gruss

Michael

r.as.
Beiträge: 327
Registriert: Do 19. Mär 2009, 11:13
Wohnort: nordwestlich Hamburg

Re: Taschenuhr mit springendem Stundenring

Beitrag von r.as. » Do 28. Dez 2017, 21:15

Frage doch einmal Hrn. Muser von Dr.Crott.
Rolf

Benutzeravatar
retroman
Beiträge: 2802
Registriert: Mi 4. Apr 2007, 09:07
Wohnort: O W L Deutschland
Interessen: Uhren, Billard, trockener Rotwein
Tätigkeit: Fachmann
Kontaktdaten:

Re: Taschenuhr mit springendem Stundenring

Beitrag von retroman » So 31. Dez 2017, 08:09

Ich hatte mal eine Armbanduhr von Gruen mit so einer Anzeige. Habe ich vor langer Zeit hier mal gezeigt.

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 16847
Registriert: Do 25. Jan 2007, 23:46

Re: Taschenuhr mit springendem Stundenring

Beitrag von Quadrilette172 » So 31. Dez 2017, 12:21

Die Gruen gabs sogar in zwei Varianten.

Einmal mit Zahlen:

Bild

Einmal mit "Farbcode":

Bild

Benutzeravatar
montilier
Beiträge: 68
Registriert: So 20. Jul 2008, 12:30

Re: Taschenuhr mit springendem Stundenring

Beitrag von montilier » Mo 1. Jan 2018, 19:50

Im Buch "Taschenuhren" von Reinhard Meis, 4. Auflage von 1990 ist ein genau gleiches Modell wie die "Hübsche" abgebildet (Abb. 717); zudem ein anderes Modell in Abb. 722. Viele Informationen stehen allerdings nicht in den Legenden zu den Uhren. Die wichtigste Information dürfte der Hinweis sein, dass die Uhren französischen Ursprungs sind.

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 13674
Registriert: Mo 21. Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Taschenuhr mit springendem Stundenring

Beitrag von MCG » Mo 1. Jan 2018, 20:16

Quadrilette172 hat geschrieben:
So 31. Dez 2017, 12:21
Die Gruen gabs sogar in zwei Varianten.

Einmal mit Zahlen:

Bild

Einmal mit "Farbcode":

Bild
Was es alles gab... :shock: Danke für's zeigen! :thumbsup: :D
"Find ich scheisse, weils scheisse is die scheisse..." 😉
(C) Fabian

LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 6386
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Taschenuhr mit springendem Stundenring

Beitrag von lottemann » Do 4. Jan 2018, 14:57

Vielen Dank fuer die interessanten Infos :yahoo:
Scheint wirklich nicht viel über diese Uhren bekannt zu sein.

Schöne Grüße und einen guten Start ins neue Jahr

Michael

Benutzeravatar
alinghi74
Beiträge: 4085
Registriert: Do 16. Feb 2006, 08:20
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: Taschenuhr mit springendem Stundenring

Beitrag von alinghi74 » Do 4. Jan 2018, 17:21

Sehr schöne und interessante TU.

Hast du Mikrolisk schon gefragt?
Gruss alinghi74

VintageCERTINAs.ch

Join me on facebook!

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 6386
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Taschenuhr mit springendem Stundenring

Beitrag von lottemann » Do 4. Jan 2018, 17:56

alinghi74 hat geschrieben:
Do 4. Jan 2018, 17:21
Sehr schöne und interessante TU.
Danke :wink:
alinghi74 hat geschrieben:
Do 4. Jan 2018, 17:21
Hast du Mikrolisk schon gefragt?
Nicht ausdrücklich. Ist er hier nicht mehr unterwegs??

Gruss

Michael

Benutzeravatar
alinghi74
Beiträge: 4085
Registriert: Do 16. Feb 2006, 08:20
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: Taschenuhr mit springendem Stundenring

Beitrag von alinghi74 » Do 4. Jan 2018, 18:53

lottemann hat geschrieben:
Do 4. Jan 2018, 17:56
Nicht ausdrücklich. Ist er hier nicht mehr unterwegs??
Wohl eher selten mittlerweilen.
Gruss alinghi74

VintageCERTINAs.ch

Join me on facebook!

Antworten