Sammelfaden unbekannte Stempel/Punzen/Markenzeichen

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
Benutzeravatar
Mikrolisk
Beiträge: 896
Registriert: 20 Feb 2006, 08:42
Wohnort: Ruhrgebiet/DE
Interessen: Taschenuhren!
Kontaktdaten:

Re: Sammelfaden unbekannte Stempel/Punzen/Markenzeichen

Beitrag von Mikrolisk » 18 Jan 2019, 22:32

Das ist die Saxonia von Albrecht Költzsch, Dresden.

Die erste HB-Marke würde ich mal nach Frankreich legen, eben mit der Krabbe als Silberstempel. Keine Ahnung, von Frankreich fehlt mir sehr viel.

Andreas
Besucht mich auf www.Mikrolisk.de - The horological trade mark index

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 6751
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Sammelfaden unbekannte Stempel/Punzen/Markenzeichen

Beitrag von lottemann » 19 Jan 2019, 22:58

Hallo Andreas

Vielen Dank fuer die Aufklärung :yahoo:
Wieder ein Rätsel weniger in meiner kleinen Uhrenanhäufung 8)

Gruss

Michael

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 6751
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Sammelfaden unbekannte Stempel/Punzen/Markenzeichen

Beitrag von lottemann » 19 Feb 2019, 23:25

Ein neues Rätsel für Euch :wink:

Bild

Im Deckel einer Certina Damentaschenuhr. Ich habe die
Punzen nirgendwo gefunden. Weiss jemand, was sie
bedeuten?

Gruss

Michael

Antworten