Universal Geneve Unisonic

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
ginuea
Beiträge: 3
Registriert: 16 Feb 2018, 15:38
Wohnort: hamburg

Universal Geneve Unisonic

Beitrag von ginuea » 16 Feb 2018, 16:04

Hallo,
Ich habe eine Universal Geneve Unisonic geerbt. Ich habe schon etwas länger im Netz nach Informationen gesucht aber ich finde nicht mal ein Foto dieser Uhr.Vielleicht weiss jemand aus welchem Jahr diese Uhr ist und was sie in etwa wert sein könnte.Auf der Rückseite befindet sich eine Gravur.Ist so etwas sehr wertmindernt? ich würde mich sehr freuen wenn mir da jemand helfen könnte.

Gruss Chris

Bild

Bild

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 6504
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Universal Geneve Unisonic

Beitrag von lottemann » 16 Feb 2018, 16:42

Hallo Chris

Gerade scheint Erben angesagt zu sein :roll:
Darf ich fragen, wie Du nach Informationen gesucht hast? Beim grossen G
ist diese hier

Bild

einer der ersten Treffer...
Und ja, Gravuren sind wertmindernd.


Gruss

Michael

Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 9214
Registriert: 18 Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: Universal Geneve Unisonic

Beitrag von 3fe » 16 Feb 2018, 18:46

Nicht alles was vererbt wird macht einen zu einem reichen Mann. :o

Dem Angebot von vor 3 Jahren folgend gabs nicht viel und der Wert wird sich zwischenzeitlich sicher nicht exorbitant erhöht haben.

Neue Batterie rein, selber tragen und dem Summen lauschen.
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 10769
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Universal Geneve Unisonic

Beitrag von schlumpf » 16 Feb 2018, 19:32

ginuea hat geschrieben:
16 Feb 2018, 16:04
Ich habe schon etwas länger im Netz nach Informationen gesucht aber ich finde nicht mal ein Foto dieser Uhr.
Das meinst Du aber jetzt nicht ernst, oder?! :rofl:

Willkommen im Forum auf alle Fälle!
Schöne Uhrengrüße, Gerhard

Pete
Beiträge: 975
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Universal Geneve Unisonic

Beitrag von Pete » 16 Feb 2018, 21:18

schlumpf hat geschrieben:
16 Feb 2018, 19:32
ginuea hat geschrieben:
16 Feb 2018, 16:04
Ich habe schon etwas länger im Netz nach Informationen gesucht aber ich finde nicht mal ein Foto dieser Uhr.
Das meinst Du aber jetzt nicht ernst, oder?! :rofl:

Willkommen im Forum auf alle Fälle!
Naja, wenn er/sie mit bing gesucht hat, wundert mich das nicht unbedingt...

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 17677
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Universal Geneve Unisonic

Beitrag von Thomas H. Ernst » 17 Feb 2018, 09:36

Pete hat geschrieben:
16 Feb 2018, 21:18
Naja, wenn er/sie mit bing gesucht hat, wundert mich das nicht unbedingt...
Hast Du's mal versucht? :idea:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

ginuea
Beiträge: 3
Registriert: 16 Feb 2018, 15:38
Wohnort: hamburg

Re: Universal Geneve Unisonic

Beitrag von ginuea » 17 Feb 2018, 14:19

Vielen Dank für eure schnellen Antworten!

Herzlichste Grüsse Chris

Pete
Beiträge: 975
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Universal Geneve Unisonic

Beitrag von Pete » 17 Feb 2018, 17:04

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
17 Feb 2018, 09:36
Pete hat geschrieben:
16 Feb 2018, 21:18
Naja, wenn er/sie mit bing gesucht hat, wundert mich das nicht unbedingt...
Hast Du's mal versucht? :idea:
Das war eher ironisch gemeint, da ich gerade etwas mit bing suchen musste weil google hier irgendwie streikte. Und es war mühsam. Hab's aber gerade mal probiert und man findet wirklich passable Fotonen der Uhr

Pete
Beiträge: 975
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Universal Geneve Unisonic

Beitrag von Pete » 17 Feb 2018, 17:12

Wobei zumindest ein guter Zustand und ein originelles Zifferblatt, einen für mich durchaus überraschenden, Preis erzielen kann

https://shop.hodinkee.com/collections/v ... 3100781583

ginuea
Beiträge: 3
Registriert: 16 Feb 2018, 15:38
Wohnort: hamburg

Re: Universal Geneve Unisonic

Beitrag von ginuea » 17 Feb 2018, 20:56

Pete hat geschrieben:
17 Feb 2018, 17:12
Wobei zumindest ein guter Zustand und ein originelles Zifferblatt, einen für mich durchaus überraschenden, Preis erzielen kann

https://shop.hodinkee.com/collections/v ... 3100781583
Genau das hat mich auch gewundert.Kann der Preis wegen dem Zifferblat so unterschiedlich ausfallen? Bitte entschuldigt, bin ein Uhren-Noob und hab keine Ahnung.

Pete
Beiträge: 975
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Universal Geneve Unisonic

Beitrag von Pete » 18 Feb 2018, 09:18

ginuea hat geschrieben:
17 Feb 2018, 20:56
Pete hat geschrieben:
17 Feb 2018, 17:12
Wobei zumindest ein guter Zustand und ein originelles Zifferblatt, einen für mich durchaus überraschenden, Preis erzielen kann

https://shop.hodinkee.com/collections/v ... 3100781583
Genau das hat mich auch gewundert.Kann der Preis wegen dem Zifferblat so unterschiedlich ausfallen? Bitte entschuldigt, bin ein Uhren-Noob und hab keine Ahnung.
Hallo Chris

Nein, denke der Preis ist nicht repräsentativ. Klar haben spannende/seltene Zifferblattvarianten eine Auswirkung auf den Preis. Aber gerade hodinkee bedient ein Publikum, das sehr wahrscheinlich deutlich weniger preissensitiv ist als der durchschnittliche Käufermarkt... Wie von den Vorschreibern schon erwähnt, chrono24 gibt meist einen guten Überblick über den Markt.

Grüsse,

Pete

Roland Ranfft
Beiträge: 2608
Registriert: 06 Mär 2006, 01:25
Wohnort: 41844 Wegberg-Wildenrath
Interessen: Taschenuhren
Kontaktdaten:

Re: Universal Geneve Unisonic

Beitrag von Roland Ranfft » 21 Feb 2018, 18:27

Moin Kinnings,
Pete hat geschrieben:
18 Feb 2018, 09:18
Aber gerade hodinkee bedient ein Publikum, das sehr wahrscheinlich deutlich weniger preissensitiv ist...
Hodinkee ist ein Paralleluniversum und hat mit Markt-Realität in unserem Universum nichts zu tun. Um die dort aufgerufenen Preise zu zahlen ist es unzureichend, ein Vollidiot zu sein, man muß dazu auch einen großen Sack Geld haben.
Pete hat geschrieben:
18 Feb 2018, 09:18
...chrono24 gibt meist einen guten Überblick über den Markt.
Klares Nein. Dort wird nur wiedergegeben, was in den feuchtesten Träumen von Verkäufern passiert. Uhren liegen dort wie Blei, und es kommt nur selten vor, daß sich ein hinreichend unbedarfter Käufer erbarmt.

Was bleibt? Man kann über ebay denken, was man will. Aber es bietet ein recht gutes Bild des realen Marktes. Es gibt natürlich erhebliche Schwankungen aufgrund unterschiedlich aussagekräftiger Beschreibungen und unterschkiedlicher Qualität der Fotos, aber im Durchschniit stimmt es dann doch irgendwie.

Gruß, Roland Ranfft
Das größte Uhrwerk-Archiv im Internet:
http://www.ranfft.de/cgi-bin/bidfun-db. ... fft&&2uswk

mart
Beiträge: 454
Registriert: 04 Mai 2014, 12:11

Re: Universal Geneve Unisonic

Beitrag von mart » 22 Feb 2018, 14:30

Die Unisonic mit dem ZB, wie auf Hodinkee, hatte ich auch schon auf meiner Liste... aber soweit geht die Liebe dann doch nicht, dass ich den dort aufgerufenen Preis für eine Stimmgabel zahlen würde.

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 8050
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Universal Geneve Unisonic

Beitrag von Heinz-Jürgen » 22 Feb 2018, 16:44

Roland Ranfft hat geschrieben:
21 Feb 2018, 18:27
Moin Kinnings,

...
Pete hat geschrieben:
18 Feb 2018, 09:18
...chrono24 gibt meist einen guten Überblick über den Markt.
Klares Nein. Dort wird nur wiedergegeben, was in den feuchtesten Träumen von Verkäufern passiert. Uhren liegen dort wie Blei, und es kommt nur selten vor, daß sich ein hinreichend unbedarfter Käufer erbarmt.

...

Gruß, Roland Ranfft
Aha. Liegt das Handelsvolumen von Chrono24 eigentlich schon bei über 1 Mrd. Euro?

Richtig ist, dass die Angebotspreise häufig über dem Marktpreis liegen; aber auch nicht so massiv, dass man feuchte Träume unterstellen kann. Wenn es auch nicht so ganz vergleichbar ist: auch auf Deiner Plattform drehen viele Uhren einsam ihre Runden, lieber Roland.
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼All you need is laugh...

gatewnrw
Beiträge: 2960
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Universal Geneve Unisonic

Beitrag von gatewnrw » 22 Feb 2018, 17:33

auch hier kommt es immer wieder auf den Eizelfall und den Einzelnen an, sowohl Händler als (möglichen) Käufer!

Im Heuer-Hype, gefordert von H-Seite 4,6, geboten 1,5, beides belegbar.

Wie immer kannst Du sagen, das ist wieder mal ein Gemeinplatz, stimmt auch, denn

Augen auf beim Uhrenkauf!

LG Peter
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

Antworten