ZENITH Deck Watch H.S.3 mit zentraler Sekunde.

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
Antworten
Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 520
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

ZENITH Deck Watch H.S.3 mit zentraler Sekunde.

Beitrag von C.95 » 22 Feb 2018, 16:47

Aus den 40er Jahren für Royal Navy mit authentischer MOD Holzbox.

Diese Uhr mit einem beidseitig verschraubten Nickelgehäuse hat 51 mm Durchmesser, mit Cal. 19-34-3-T.

Eine MOD Anforderung war auch die Nummerngleichheit der letzten vier Stellen für Werknummer, Gehäusenummer und ZB.

Die Gehäusenummer des Bodens dieser Uhr ist nicht Nummerngleich mit den beiden anderen Komponenten.

Für viele Sammler ist das ein Sakrileg.

Ich sehe das gelassen, denn bei der Wartung dieser Uhren konnte es schon mal passieren, dass Komponenten beim Zusammenbau vertauscht wurden.

Solche Vertauschungen sind häufig zu finden, nicht nur bei diesem Modell.

Eine gezielte Verfälschung war das nicht.

Dafür ist diese Uhr in einen sehr guten Zustand, auch das Emaille ZB ist einwandfrei.

Mein lokaler Uhrmacher hat vor ca. zwei Jahren eine Wartung durchgeführt und nun ist sie mal wieder aus dem Banksafe für frische Fotos und wird einige Zeit als Desk Watch laufen.

Beste Grüße

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

gatewnrw
Beiträge: 2960
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: ZENITH Deck Watch H.S.3 mit zentraler Sekunde.

Beitrag von gatewnrw » 22 Feb 2018, 17:24

Danke, wieder sehr schön, geschrieben und bebildert, und

die Uhr ist auch K L A S S E !

LG Peter
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 17130
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: ZENITH Deck Watch H.S.3 mit zentraler Sekunde.

Beitrag von cool runnings » 22 Feb 2018, 20:46

Wieder mal eine ganz besondere Uhr. Gefällt mir auch gut. Danke fürs Zeigen.

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 6682
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: ZENITH Deck Watch H.S.3 mit zentraler Sekunde.

Beitrag von walter » 22 Feb 2018, 20:52

Wo ist Dein Banksafe ? :mrgreen:
Bis auf die Riffellünette eine ganz tolle Uhr im Superzustand mit tollem Zubehör !
Weißt Du, welche Hemmung verbaut ist ?

Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 520
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: ZENITH Deck Watch H.S.3 mit zentraler Sekunde.

Beitrag von C.95 » 23 Feb 2018, 10:41

Danke für das Interesse an dieser Deck Watch.

Zu den speziellen Fragen und Hinweisen:

Bis auf die Riffellünette eine ganz tolle Uhr im Superzustand mit tollem Zubehör !

Das Gehäuse dieser Uhr ist beidseitig verschraubt, das trifft nicht für alle Deck Watches zu.

Die Riffelung der Lünette und des Bodens sind eine Variante zur Übertragung des Drehmoments auf die Verschraubung, nicht der Optik wegen.

Weißt Du, welche Hemmung verbaut ist ?

Sieht aus wie eine gewöhnliche Ankerhemmung und es gibt auch sonst keine Hinweise zu einer aussergewöhnlichen Hemmung dieses Werkes, das in hoher Stückzahl mit kleiner Sekunde produziert wurde.

Einige Makros dazu:

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 6682
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: ZENITH Deck Watch H.S.3 mit zentraler Sekunde.

Beitrag von walter » 23 Feb 2018, 14:07

Danke ...auch für die tollen Makros :thumbsup:

Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Maximus82
Beiträge: 2301
Registriert: 12 Apr 2007, 15:08
Wohnort: Wien

Re: ZENITH Deck Watch H.S.3 mit zentraler Sekunde.

Beitrag von Maximus82 » 05 Mär 2018, 22:33

Eine wunderschöne Uhr - vielen Dank fürs Zeigen!

Ich finde sie besonders wegen der geriffelten Lünette, die ich bei Hanhart nicht mag, bei Oris jedoch sehr, wirklich speziell und schön.
lg Stephan

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 520
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: ZENITH Deck Watch H.S.3 mit zentraler Sekunde.

Beitrag von C.95 » 06 Mär 2018, 09:39

Danke nochmals für das Interesse an dieser Uhr mit der geriffelten Lünette.

Bisher habe ich zu Riffelungen nicht weiter nachgedacht, denn es gibt sehr viele Details, die Vintages auszeichnen: Werk, historischer Stellenwert, Stückzahl, Einsatzuhr, Zustand, etc.

Und Änderungen sind eh nicht mehr möglich :-)

Die Riffelung der ZENITH gefällt mir sehr, weil damit die Demontage von Boden und Lünette ohne scharfkantige Werkzeuge möglich ist, die bei gedrückten Varianten erforderlich sind und leider auch Spuren hinterlassen haben ?!

Dies ist mein Chrono Favorit, nicht nur weil er mit einem Valjoux 71 ausgerüstet ist, auch das Design finde ich sehr gelungen und die Lünette mit Riffelung passt hier wunderbar, leider ist diese Lünette nicht verschraubt.

Bild

gatewnrw
Beiträge: 2960
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: ZENITH Deck Watch H.S.3 mit zentraler Sekunde.

Beitrag von gatewnrw » 06 Mär 2018, 11:35

einfach nur schön

tolle Uhr, gutes Foto!

Danke für´s Zeigen.

LG Peter

(Du bist immer wieder für eine positive Überraschung gut)
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 520
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: ZENITH Deck Watch H.S.3 mit zentraler Sekunde.

Beitrag von C.95 » 06 Mär 2018, 12:12

gatewnrw hat geschrieben:
06 Mär 2018, 11:35
einfach nur schön

tolle Uhr, gutes Foto!

Danke für´s Zeigen.

LG Peter

(Du bist immer wieder für eine positive Überraschung gut)
Herzlichen Dank für die Motivation.

Heute wurde eine bisher lange gesuchte Variante der 40er Jahre HAMILTON Deck Watches geliefert.

Dazu werde ich zeitnah einen Thread zu HAMILTON Chronometern dieser Zeit einstellen, denn nun ist das Trio komplett.

Beste Grüße

r.as.
Beiträge: 350
Registriert: 19 Mär 2009, 11:13
Wohnort: nordwestlich Hamburg

Re: ZENITH Deck Watch H.S.3 mit zentraler Sekunde.

Beitrag von r.as. » 06 Mär 2018, 15:38

Die mit schwarzem Blatt? 👌
Rolf

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 520
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: ZENITH Deck Watch H.S.3 mit zentraler Sekunde.

Beitrag von C.95 » 06 Mär 2018, 18:53

r.as. hat geschrieben:
06 Mär 2018, 15:38
Die mit schwarzem Blatt? 👌
Rolf
Nö, die hier.

Weiteres dann bald im Thread dazu.

Noch etwas Staub putzen für die Fotos :-)

Beste Grüße

Bild

Antworten