Omega Marine Chronometer - Dichtungsring

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
Antworten
Lordhelm
Beiträge: 2
Registriert: 15 Aug 2018, 15:46

Omega Marine Chronometer - Dichtungsring

Beitrag von Lordhelm » 19 Aug 2018, 13:32

Hallo,

vor kurzem hat mir mein Vater seine Omega Marine Chronometer 2,4MHz überlassen. Von dieser Uhr war ich schon als Kind fasziniert, als er sie Anfang 1975 gekauft hat. Unter Berücksichtung des Kaufdatums auf der Rechnung, der Seriennummer (beginnt mit 349) und der Größe der Uhr müßte es sich um einen Kaliber 1511 handeln. Mein Uhrmacher konnte den erforderlichen Batterietyp ausfindig machen. Nun läuft sie und ich kann nach knapp 2 Wochen keine signifikante Gangabweichung feststellen.
Nur schade ist, dass die Uhr keinen Dichtungsring mehr für den Gehäusedeckel hat. Bisher habe ich keine Möglichkeit gefunden, einen solchen zu bekommen. Mir geht es dabei nicht um die Wasserdichtigkeit. Ich würde die Uhr einfach gerne ab und zu tragen (nur in die Vetrine legen, möchte ich eigentlich nicht) und dabei verhindern, dass das Uhrwerk zu stark verschmutzt. Kennt jemand eine Möglichkeit, einen Dichtungsring zu bekommen?
Gruß, Mathias

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 17678
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Omega Marine Chronometer - Dichtungsring

Beitrag von Thomas H. Ernst » 19 Aug 2018, 14:24

Hmm, Omega SA in Biel? :idea:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
montilier
Beiträge: 73
Registriert: 20 Jul 2008, 12:30

Re: Omega Marine Chronometer - Dichtungsring

Beitrag von montilier » 22 Aug 2018, 11:59

Vor einigen Jahren habe ich mir eine Dichtung via die Omega Boutique in Zürich an der Bahnhofstrasse beschaffen können.
Leute dort waren sehr hilfreich.

Es grüsst Monti

Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 10772
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Omega Marine Chronometer - Dichtungsring

Beitrag von schlumpf » 22 Aug 2018, 16:46

Oder einen zertifizierten Omega-Reparateur fragen?
Schöne Uhrengrüße, Gerhard

Lordhelm
Beiträge: 2
Registriert: 15 Aug 2018, 15:46

Re: Omega Marine Chronometer - Dichtungsring

Beitrag von Lordhelm » 06 Sep 2018, 22:56

Danke für die Tips. Habe schon seit längerem eine Anfrage direkt bei Omega laufen. Habe aber immer noch keine Antwort erhalten. Ich werde ein 2. Mal anfragen.
Gruß, Mathias

Antworten