Wer kennt den Hersteller/Uhrmacher? Erbstück

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
Antworten
NanaMeyer
Beiträge: 1
Registriert: 27 Sep 2018, 20:31
Wohnort: Hamburg

Wer kennt den Hersteller/Uhrmacher? Erbstück

Beitrag von NanaMeyer » 27 Sep 2018, 20:50

Hallo Zusammen!

Ich bin ein absoluter Laie auf diesem Gebiet. Vor vielen Jahren hat mir meine Oma (Jahrgang 1923) eine Uhr geschenkt. Leider ist sie vor 20 Jahren verstorben und ich kann sie nicht mehr fragen.

Wer kann mir etwas über diese Uhr erzählen? Auch wenn sie vielleicht keinen monetären Wert hat, hat sie einen sehr persönlichen.

Der Link zu den Fotos:

https://www.dropbox.com/sh/q0cfj33w0lqf ... k6cHa?dl=0

Vielen Dank für Eure Infos!

Beste Grüße aus Hamburg!

Online
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 8043
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Wer kennt den Hersteller/Uhrmacher? Erbstück

Beitrag von Heinz-Jürgen » 27 Sep 2018, 21:17

Hallo, Nana!

Schön, dass Du uns gefunden hast. Dann dürfte es auch nicht schwerfallen, Bilder hier korrekt einzustellen.
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼All you need is laugh...

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 10184
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Wer kennt den Hersteller/Uhrmacher? Erbstück

Beitrag von Paulchen » 27 Sep 2018, 21:58

Guckst du nach Roxy
http://www.mikrolisk.de/show.php?site=280#sucheMarker
Einen monetären Wert wird die Uhr auch kaum haben, Modelle dieser Art sind wenig gefragt.
Ist irgendwo ein Prägestempel (z. B.: 585)?

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 16914
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Wer kennt den Hersteller/Uhrmacher? Erbstück

Beitrag von jeannie » 27 Sep 2018, 22:21

Paulchen hat geschrieben:
27 Sep 2018, 21:58
Ist irgendwo ein Prägestempel (z. B.: 585)?
Auf dem Boden stehts: "ROLLED GOLD 20 MYCRONS"
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 14556
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Wer kennt den Hersteller/Uhrmacher? Erbstück

Beitrag von MCG » 27 Sep 2018, 23:20

Die Uhrenmarke Roxy sagt mir leider gar nichts. Und ich hab dich schon vieles gesehen in den letzten 25 Jahren... :oops:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 6503
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Wer kennt den Hersteller/Uhrmacher? Erbstück

Beitrag von lottemann » 28 Sep 2018, 09:59

Na ja, so unbekannt ist Roxy nicht.
Eben einer von damals vielen soliden Mittelklasseherstellern.
Gruß Michael

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 17677
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Wer kennt den Hersteller/Uhrmacher? Erbstück

Beitrag von Thomas H. Ernst » 29 Sep 2018, 00:14

lottemann hat geschrieben:
28 Sep 2018, 09:59
Na ja, so unbekannt ist Roxy nicht.
Eben einer von damals vielen soliden Mittelklasseherstellern.
Roxy Music ... und so. :tongueout:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

mart
Beiträge: 454
Registriert: 04 Mai 2014, 12:11

Re: Wer kennt den Hersteller/Uhrmacher? Erbstück

Beitrag von mart » 29 Sep 2018, 21:31

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
29 Sep 2018, 00:14
lottemann hat geschrieben:
28 Sep 2018, 09:59
Na ja, so unbekannt ist Roxy nicht.
Eben einer von damals vielen soliden Mittelklasseherstellern.
Roxy Music ... und so. :tongueout:
Yeah... Roxy Music rockt! :thumbsup:

Antworten