Zeigt her Eure Zenith Chronometer mit dem Kaliber 135

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
Antworten
haspe1
Beiträge: 282
Registriert: 24 Feb 2006, 18:21

Zeigt her Eure Zenith Chronometer mit dem Kaliber 135

Beitrag von haspe1 » 01 Feb 2019, 08:35

Hallo Uhrenfreunde,

da wir als jüngsten Beitrag gerade einen hübschen El-Primero Chrono aus den 70-ern bewundern durften, rege ich hiermit an, Eure Zenith-Chronometer mit dem legendär-schön-guten Kaliber 135 herzuzeigen. Bin gespannt, wie viele davon auftauchen werden. Ich glaube, es wurden damals in den 50-ern und 60-ern nur ein paar 10.000 davon gebaut und sie sind entsprechend selten, exklusiv und teuer.

Ich kann leider keine Fotos dazu liefern, denn ich hätte zwar gerne so eine Uhr, habe aber leider keine und auch noch nie einen live gesehen. Sie werden nur sehr selten in gutem Zustand angeboten und sind dann sehr teuer. Ich sehe im Netz 7.000 € bis 11.000 € ausgerufen, egal, ob die Uhr in Stahl oder Gold ist. Und das ist mir leider doch deutlich zu teuer.

Welche Preise findet Ihr für solche Chronometer-Schätze realistisch?
Ich kenne mich bei Zenith nicht sehr aus und deshalb noch eine Frage: Welche anderen Zenith-Kaliber und damit bestückten Uhren sind ähnlich gut und schön, wie die Kaliber 135-Chronometer und noch deutlich leichter und günstiger zu bekommen (aus den 50-ern oder 60-ern)?
Soweit ich weiss, gibt es von Rössler ein sehr umfangreiches Buch zum Thema.

Gespannt,
Hannes

Benutzeravatar
o.v.e
Beiträge: 4502
Registriert: 08 Apr 2008, 11:36
Wohnort: Högboträsk

Re: Zeigt her Eure Zenith Chronometer mit dem Kaliber 135

Beitrag von o.v.e » 02 Feb 2019, 09:40

Da bin ich aber auch mal gespannt. Ich kann mich nicht erinnern, hier im Forum schon eine gesehen zu haben. Die Angebotspreise haben sich nach meiner Beobachtung innerhalb der vergangenen 5 Jahre sicherlich verdoppelt. Tja - das wird nix mehr für mich.
Ardnut since 1988!

Je suis Charlie et je suis Ahmed.

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 15031
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Zeigt her Eure Zenith Chronometer mit dem Kaliber 135

Beitrag von MCG » 02 Feb 2019, 10:19

Ich hatte immer mal wieder das Gefühl, dass es ein „Nachfolgemodell“ geben könnte, so analog zum 321 Cal von Omega, aber da ist wohl das Management aus anderem Holz geschnitzt... :wink:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 627
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Zeigt her Eure Zenith Chronometer mit dem Kaliber 135

Beitrag von C.95 » 02 Feb 2019, 11:19

Ja, ist schon erstaunlich wie sich die Modelle mit diesem Werk entwickelt haben ?!
Bin auch gespannt, ob wir hier noch solche Uhren anschauen dürfen.

Kurz mal teilweise OT als Überbrückung, bis ein Cal. 135 gezeigt wird, ein recht großer Zenith Chronometer mit dem Cal. 5011K

Bild

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 627
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Zeigt her Eure Zenith Chronometer mit dem Kaliber 135

Beitrag von C.95 » 02 Feb 2019, 11:55

Und noch zwei Fotos aus dem klasse Buch von MANFRED RÖSSLER.
Das Buch war mal ein Geschenk von ZENITH, das ich häufiger benutze.

Bild

Bild

haspe1
Beiträge: 282
Registriert: 24 Feb 2006, 18:21

Re: Zeigt her Eure Zenith Chronometer mit dem Kaliber 135

Beitrag von haspe1 » 13 Feb 2019, 14:12

Danke für Eure Infos/Beiträge. Die Zenith-Chronometer mit dem Kaliber 135 scheinen also auch in diesem Forum wirklich sehr selten anzutreffen sein, keiner bringt eigene Fotos dazu, obwohl sicher jeder Eigner stolz darauf wäre, die seine herzuzeigen.

Aber immerhin gibt es das Rössler-Buch mit schönen Fotos, ich überlege mir, es mir als "Ersatzbefriedigung" zu kaufen. Ich habe gelesen, dass es aber nur sehr wenig Prosa über die Firmen-Historie beinhaltet, dafür alle Kaliber mit Fotos und viele Uhren-Bilder.

Hannes

Antworten