Entscheidungshilfe: Tudor 7016 vs. Sub 1680

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 17675
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Entscheidungshilfe: Tudor 7016 vs. Sub 1680

Beitrag von MCG » 27 Aug 2019, 15:16

Viel Freude und Spass an der "neuen alten" Rolex... :!: :thumbsup: :D
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 9692
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Entscheidungshilfe: Tudor 7016 vs. Sub 1680

Beitrag von Heinz-Jürgen » 27 Aug 2019, 15:29

Von mir auch!!! :thumbsup:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
tapsa911
Beiträge: 3510
Registriert: 28 Apr 2006, 10:48

Re: Entscheidungshilfe: Tudor 7016 vs. Sub 1680

Beitrag von tapsa911 » 27 Aug 2019, 18:59

Meno hat geschrieben:
27 Aug 2019, 14:34
Es wurde diese wunderschöne 1680!

Habe sie grad abgeholt. Hier ein paar Schnappschüsse (noch im Zug), weil meine Freude so gross ist! Jg. 1977. Super Zustand :D


Bild

Nochmals viele Spaaaaaaß mit der Zwiebel. :thumbsup:

Bei Zeiten mal die Bandanstöße richten lassen, ansonsten werden über die sehr lange Lebenszeit S/N und Referenznr. irgendwann "durchgestrichen" :wink: bzw. schwer identifizierbar.
Durch Ehrlichkeit kannst du mehr beleidigen als durch Lügen.
(Jan Fedder, Schauspieler)

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7711
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Entscheidungshilfe: Tudor 7016 vs. Sub 1680

Beitrag von walter » 28 Aug 2019, 11:34

Tolles Alteisen :thumbsup:
Herzlichen Glückwunsch zum schönen Oldie :D
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 2823
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59
Wohnort: F67000
Kontaktdaten:

Re: Entscheidungshilfe: Tudor 7016 vs. Sub 1680

Beitrag von unnnamed » 28 Aug 2019, 13:02

Schöne 1680 :D :thumbsup:

... und wenn dich die alten Tudoren mal wieder nicht in Ruhe lassen, dann kauf nur aus absolut
seriöser Quelle und versuch dich wenn möglich vorher mittels aussagekräftiger Bilder vorher zu
informieren (Werk, Nummern, so viele Fotos wie möglich), die Dinger werden gefälscht wie Sand am Meer.
Gruß Bernd

Benutzeravatar
Meno
Beiträge: 1045
Registriert: 29 Jun 2014, 11:14
Wohnort: Schweiz

Re: Entscheidungshilfe: Tudor 7016 vs. Sub 1680

Beitrag von Meno » 28 Aug 2019, 14:20

Danke nochmals.
Habe riesige Freude!

Und da sie kein Quickset fürs Datum haben, werde ich sie wohl einfach tragen müssen. So ein Pech für die Anderen :wink:

Benutzeravatar
Meno
Beiträge: 1045
Registriert: 29 Jun 2014, 11:14
Wohnort: Schweiz

Re: Entscheidungshilfe: Tudor 7016 vs. Sub 1680

Beitrag von Meno » 28 Aug 2019, 14:26

unnnamed hat geschrieben:
28 Aug 2019, 13:02
Schöne 1680 :D :thumbsup:

... und wenn dich die alten Tudoren mal wieder nicht in Ruhe lassen, dann kauf nur aus absolut
seriöser Quelle und versuch dich wenn möglich vorher mittels aussagekräftiger Bilder vorher zu
informieren (Werk, Nummern, so viele Fotos wie möglich), die Dinger werden gefälscht wie Sand am Meer.
Danke, Bernd
Das versuche ich immer. Habe zwei drei sehr seriöse und qualifizierte Vintage-Händler aus Genf (Ponti und Davidof Brothers). Tolles Angebot, aber immer ein paar Tausende teurer als privat. Aber eben. Bei Vintage ist viel Geduld gefragt...... Am Ende, kaufe ich immer lieber direkt von Privaten; Freunden oder Liebhabern.

Und ja. Die alten Tudoren lassen mich nie ganz in Ruhe :wink:

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 8861
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Entscheidungshilfe: Tudor 7016 vs. Sub 1680

Beitrag von Hertie » 10 Sep 2019, 17:12

Gratuliere zur schönen 1680. :thumbsup:
Für mich haben die vier- und fünfstelligen Sportmodelle schon ziemlich viel Charme,an welchen die neueren mit den Keramiklünetten und irgendwie etwas zu plump wirkenden Gehäusen nicht herankommen. Aber Geschmäcker sind verschieden. :wink:
Liebe Grüsse........es hat sich leider ausgetauscht.

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 18907
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Entscheidungshilfe: Tudor 7016 vs. Sub 1680

Beitrag von cool runnings » 10 Sep 2019, 20:55

Herzlichen Glückwunsch! Gute Wahl. :thumbsup:

Die alten Rolex gefallen mir oft besser als neue Modelle. Aber mir scheinen da die Preise wie bei vielen anderen Vintages auch sehr abgehoben. Außerdem bräuchte ich beim Kauf die Unterstützung eines Rolex-Spezialisten, da ich mich bei Rolex nur rudimentäre Kenntnisse habe.

Benutzeravatar
Meno
Beiträge: 1045
Registriert: 29 Jun 2014, 11:14
Wohnort: Schweiz

Re: Entscheidungshilfe: Tudor 7016 vs. Sub 1680

Beitrag von Meno » 16 Sep 2019, 19:03

cool runnings hat geschrieben:
10 Sep 2019, 20:55
Herzlichen Glückwunsch! Gute Wahl. :thumbsup:

Die alten Rolex gefallen mir oft besser als neue Modelle. Aber mir scheinen da die Preise wie bei vielen anderen Vintages auch sehr abgehoben. Außerdem bräuchte ich beim Kauf die Unterstützung eines Rolex-Spezialisten, da ich mich bei Rolex nur rudimentäre Kenntnisse habe.

Es ging mir auch so.
Zum Glück haben wir hier im Forum ein paar Vintage-Kenner ;)
Danke!

Fazit nach 2 Wochen: die 1680 läuft perfekt und ist traumhaft schön! Hätte keine bessere Wahl treffen können :thumbsup:
Es erfreut mich jeden Morgen, wenn ich sie am Arm habe. Die cremefarbige Patina, das Plexi und die leicht verfärbte Lunette haben echt viel Charme.

Antworten