Jaeger LeCoultre Geophysic

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 2711
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59
Wohnort: F67000
Kontaktdaten:

Jaeger LeCoultre Geophysic

Beitrag von unnnamed » 10 Nov 2019, 07:53

Hallo,

weil die Uhr ja doch als selten zu bezeichnen ist und ich nicht weiß wann und ob
ich noch einmal eine in die Finger bekomme, dachte ich mir, dass ich die Bilder
gern mit euch teile.

Das Werk mit der sperrigen Kaliberbezeichnung P 478/BWSbr ist rundherum in
ein Weicheisenkleidchen verpackt. Unter dem Schraubboden kommt ein Weicheisen-
deckel und auf der Zifferblattseite kommt das Zifferblatt aus Weicheisen zum Einsatz.
So soll die Uhr gegen Magnetfelder bis zu 600 Gauß geschützt sein.

Bild

Bild

Bild

Bild

Das P 478/BWSbr verfügt über einen Sekundenstop, Schwanenhalsfeinregulierung,
Breguetspirale, Stoßsicherung und eine Glucydurunruhe um den Anforderungen
als Chronometer gerecht zu werden.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Für heutige Verhältnisse eine eher zierliche Uhr. Dafür mit einem spitzen Uhrwerk
und einem tollen Gesicht. Und zu klein auf keinen Fall.

Bild

Bild
Gruß Bernd

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7418
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Jaeger LeCoultre Geophysic

Beitrag von walter » 10 Nov 2019, 12:06

Ein Träumchen :D
Danke für die schönen Details, die Du hier zeigst!
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

möhne
Beiträge: 3544
Registriert: 16 Feb 2006, 14:16

Re: Jaeger LeCoultre Geophysic

Beitrag von möhne » 10 Nov 2019, 12:24

Danke für's Einstellen! Da ist schon eine wunderschöne Uhr :thumbsup: . Da hätte ich auch Spaß dran.....

Gruß!


Klaus

Benutzeravatar
u2112
Beiträge: 1747
Registriert: 25 Sep 2008, 00:22

Re: Jaeger LeCoultre Geophysic

Beitrag von u2112 » 10 Nov 2019, 17:13

Danke für die Einblicke :thumbsup: - und natürlich eine ebenso schöne wie seltene Uhr :D

Gruß,
Christian

Benutzeravatar
o.v.e
Beiträge: 4609
Registriert: 08 Apr 2008, 11:36
Wohnort: Högboträsk

Re: Jaeger LeCoultre Geophysic

Beitrag von o.v.e » 10 Nov 2019, 18:17

Würde ich auch nehmen. :D
Ardnut since 1988!

Je suis Charlie et je suis Ahmed.

Benutzeravatar
benaja8
Beiträge: 2661
Registriert: 30 Okt 2007, 11:50

Re: Jaeger LeCoultre Geophysic

Beitrag von benaja8 » 10 Nov 2019, 18:47

Ja, die Geomatic und die Geophysic sind schon ganz besondere Extraklasse der Uhrmacherkunst :thumbsup:
Deine tollen Bilder sind ein Hochgenuss für uns vintage-Liebhaber und -Sammler. Vielen Dank dafür. :)

Ps.: wie sieht denn der Boden aus und wie groß ist die Uhr denn? Ich bin nicht ganz belesen was das Modell angeht :?
Gruß
Fred

Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 2711
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59
Wohnort: F67000
Kontaktdaten:

Re: Jaeger LeCoultre Geophysic

Beitrag von unnnamed » 10 Nov 2019, 19:02

benaja8 hat geschrieben:
10 Nov 2019, 18:47
wie sieht denn der Boden aus und wie groß ist die Uhr denn? Ich bin nicht ganz belesen was das Modell angeht :?
Simpel:

Bild

Das sind etwa 35mm. Ich messe das Gehäuse aber noch im Lauf der Woche.
Gruß Bernd

gatewnrw
Beiträge: 3429
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Jaeger LeCoultre Geophysic

Beitrag von gatewnrw » 10 Nov 2019, 19:28

zeitlos schön und dazu noch eine gute Seele!

Danke für´s Zeigen.

LG Peter

(und wahrscheinlich hatten die Leutchen damals noch gar keinen "Designer"!)
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 18184
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Jaeger LeCoultre Geophysic

Beitrag von cool runnings » 10 Nov 2019, 19:40

Dolle Uhr! Danke fürs Zeigen.

C.95
Beiträge: 893
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Jaeger LeCoultre Geophysic

Beitrag von C.95 » 10 Nov 2019, 19:56

Die Geophysic fasziniert mich seit vielen Jahren und ist verdammt selten.

Vielen Dank für die sehr seltenen Detail-Fotos zu dieser klasse Uhr.

Beste Grüße

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16636
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Jaeger LeCoultre Geophysic

Beitrag von MCG » 10 Nov 2019, 22:52

Herrlich! Vielen Dank für die Eindrücke! :thumbsup: :P
LG aus Mostindien - Markus

möhne
Beiträge: 3544
Registriert: 16 Feb 2006, 14:16

Re: Jaeger LeCoultre Geophysic

Beitrag von möhne » 11 Nov 2019, 16:49

o.v.e hat geschrieben:
10 Nov 2019, 18:17
Würde ich auch nehmen. :D
:thumbsup:

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 17398
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Jaeger LeCoultre Geophysic

Beitrag von jeannie » 11 Nov 2019, 18:30

Sehr schönes Uhrwerk. Danke fürs Zeigen. :thumbsup:
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 10616
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Jaeger LeCoultre Geophysic

Beitrag von Paulchen » 11 Nov 2019, 19:07

Danke für die Bilder.
Du hattest "nur" das Werk unter deinen Fittichen?
Werden Zeiger/Zifferblatt auch noch aufgehübscht?

Online
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 9269
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Jaeger LeCoultre Geophysic

Beitrag von Heinz-Jürgen » 11 Nov 2019, 20:09

Ach, dann frag ich auch noch was: ist das die Roségold-Version? Hab gelesen, dass es davon nur 50 Stück gab. :shock:

Auf Bildern täuscht das ja manchmal.
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Antworten