Uhrenbestimmung Angelus

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
Antworten
yaeger60
Beiträge: 1
Registriert: 11 Aug 2020, 10:29
Wohnort: Münsingen

Uhrenbestimmung Angelus

Beitrag von yaeger60 » 11 Aug 2020, 10:58

Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen - ich besitze eine Angelus Gold Chronograf, Mechanischer Aufzug, leider finde ich sie nirgends
Bild
Bild
Bild
besten Dank

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 7296
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Uhrenbestimmung Angelus

Beitrag von lottemann » 11 Aug 2020, 12:45

Hallo unbekannt

Was interessiert Dich denn. Das Werk ist ein Angelus 215, die Uhr ungefähr von 1950.

Gruss

Michael

synchrono
Beiträge: 146
Registriert: 16 Feb 2006, 19:49
Wohnort: bei Hamburg

Re: Uhrenbestimmung Angelus

Beitrag von synchrono » 11 Aug 2020, 13:57

yaeger60 hat geschrieben:
11 Aug 2020, 10:58
... leider finde ich sie nirgends
besten Dank
Moin yaeger60,

bei Benutzung von Google finde ich folgendes:

https://www.uhren-wiki.de/index.php?title=Angelus

Vielleicht hilft Dir das ja bei der Suche nach weiteren Informationen zu Deiner Uhr.
Gruß, Hanno

O.E.
Beiträge: 623
Registriert: 17 Feb 2006, 17:23
Wohnort: Wien

Re: Uhrenbestimmung Angelus

Beitrag von O.E. » 11 Aug 2020, 15:48

Die Uhr ist aus 1942/43......
Viele Grüsse, O.E.

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 7296
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Uhrenbestimmung Angelus

Beitrag von lottemann » 11 Aug 2020, 16:45

O.E. hat geschrieben:
11 Aug 2020, 15:48
Die Uhr ist aus 1942/43......
Was lässt Dich das so genau eingrenzen?

O.E.
Beiträge: 623
Registriert: 17 Feb 2006, 17:23
Wohnort: Wien

Re: Uhrenbestimmung Angelus

Beitrag von O.E. » 11 Aug 2020, 17:03

Die spezielle Form der Hörner, die gab es nur Anfang der 40er.... und die fixen Stege.

In den 50ern sahen Angelus Chronos dann so aus, wie wir sie alle kennen:

Bild

Bild
Viele Grüsse, O.E.

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 7296
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Uhrenbestimmung Angelus

Beitrag von lottemann » 11 Aug 2020, 18:27

Ah. Danke.
Ich muss gestehen, dass ich diese spezielle Hörnerform noch nicht oft (bewusst) gesehen habe.

Gruss

Michael

Benutzeravatar
Radex
Beiträge: 1386
Registriert: 22 Okt 2008, 15:12

Re: Uhrenbestimmung Angelus

Beitrag von Radex » 12 Aug 2020, 10:41

O.E. hat geschrieben:
11 Aug 2020, 17:03
Die spezielle Form der Hörner, die gab es nur Anfang der 40er.... und die fixen Stege.

In den 50ern sahen Angelus Chronos dann so aus, wie wir sie alle kennen:

Bild

Bild
Wow, die ist ja richtig lecker!

Viele Grüße
Andreas

Benutzeravatar
Philipp
Beiträge: 799
Registriert: 20 Feb 2006, 09:52
Wohnort: Berlin Schöneberg
Interessen: Felca/Titoni Vintage

Re: Uhrenbestimmung Angelus

Beitrag von Philipp » 23 Okt 2020, 09:49

Hallo,
zu den Hörnerformen hat mir ein Kumpel vor einigen Tagen eine alte Werbung zukommen lassen - Mitte der 40er datiert...

Bild
Gruß aus Berlin
Philipp (User-Nr. 339)

Benutzeravatar
o.v.e
Beiträge: 4846
Registriert: 08 Apr 2008, 11:36
Wohnort: Högboträsk

Re: Uhrenbestimmung Angelus

Beitrag von o.v.e » 23 Okt 2020, 14:23

vielleicht kann mir jemand helfen - ich besitze eine Angelus Gold Chronograf, Mechanischer Aufzug, leider finde ich sie nirgends
Tja, da hilft nur suchen. Wann und wo hast Du sie denn zuletzt in der Hand gehabt? Wir haben sie auch nicht versteckt. Vielleicht hat sie jetzt ja auch schon einen neuen Besitzer. :tongueout:
Ardnut since 1988!

Je suis Charlie et je suis Ahmed.

Antworten