Rolex Oysterdate Precision, Ref. 6694 - Wert?

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
Benutzeravatar
safesurfer
Beiträge: 4720
Registriert: 15 Feb 2006, 16:41
Wohnort: bei CCAA
Interessen: Uhren, Fotografie, lecker Essen, lecker Getränk...

Rolex Oysterdate Precision, Ref. 6694 - Wert?

Beitrag von safesurfer » 12 Jan 2021, 13:11

Liebes Forum,

ich bräuchte mal eure Expertise. :D

Eine Freundin hat eine Uhr von ihrem Vater geerbt. Es handelt sich um eine Rolex Oysterdate Precision, Ref. 6694 aus den 1970ern :?: .

Die Uhr hat Handaufzug, ein graues Blatt mit goldenem Zeigerspiel und ein Glas aus Plexiglas. Das Band scheint mir das originale Oysterband mit Rolexschliesse zu sein.

Sie scheint recht unverbastelt zu sein und läuft ganz ordentlich. Papiere oder Box gibt es nicht, ausser eine Servicetütchen von Rolex

Meine Frage ist nun - was ist sowas wohl wert?

Hier mal ein paar Bildli:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hat jemand eine Idee?
Gruß Michael

Bälle flach halten, hoch gewinnen....

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11507
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Rolex Oysterdate Precision, Ref. 6694 - Wert?

Beitrag von Paulchen » 12 Jan 2021, 13:25

Viele würden jetzt schreiben:

Da ist ein Erbstück vom Vater, das verkauft man nicht.
Wenn Geld vorhanden, dann Revi und an Ehrentagen tragen,
ansonsten in die Schublade legen.

Wenn das Geld benötigt wird, oder der Vater eher ... war, dann ohne Revi verkaufen.

Lt. Chrono 24 zwischen 2500 und 4500.

https://www.chrono24.de/search/index.ht ... ortorder=1

BTW
Die Kombi graues Blatt mit goldenen Zeigern sieht immer gut aus. :thumbsup:

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 7531
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Rolex Oysterdate Precision, Ref. 6694 - Wert?

Beitrag von lottemann » 12 Jan 2021, 13:31

Mit Blick auf Angebote bei ebay-kleinanzeigen würde ich mit rund 2000 Euro rechnen.

Gruss

Michael

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11507
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Rolex Oysterdate Precision, Ref. 6694 - Wert?

Beitrag von Paulchen » 12 Jan 2021, 13:31

Böses UF. :whistling: :mrgreen:

Benutzeravatar
safesurfer
Beiträge: 4720
Registriert: 15 Feb 2006, 16:41
Wohnort: bei CCAA
Interessen: Uhren, Fotografie, lecker Essen, lecker Getränk...

Re: Rolex Oysterdate Precision, Ref. 6694 - Wert?

Beitrag von safesurfer » 12 Jan 2021, 13:42

Paulchen hat geschrieben:
12 Jan 2021, 13:31
Böses UF. :whistling: :mrgreen:
Ja der Umgangston da ist der Grund dafür, dass ich bisher 6 Beiträge dort habe. Hätte ich wissen können. :roll: :whistling:
Gruß Michael

Bälle flach halten, hoch gewinnen....

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11507
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Rolex Oysterdate Precision, Ref. 6694 - Wert?

Beitrag von Paulchen » 12 Jan 2021, 13:51

safesurfer hat geschrieben:
12 Jan 2021, 13:42
Paulchen hat geschrieben:
12 Jan 2021, 13:31
Böses UF. :whistling: :mrgreen:
Ja der Umgangston da ist der Grund dafür, dass ich bisher 6 Beiträge dort habe. Hätte ich wissen können. :roll: :whistling:

Miteinander ist i. d. R. problemlos, aber die Oberen...

Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 1950
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Rolex Oysterdate Precision, Ref. 6694 - Wert?

Beitrag von Pete » 12 Jan 2021, 15:04

Das Gehäuse sieht prima vista gut und unpoliert oder wenig poliert aus. Die Grösse mit 34 mm ist halt eher unüblich und Handaufzug weniger gesucht. Bandreferenz wäre noch spannend zu wissen, andererseits ist es eher eine Trageuhr als eine Uhr für Sammler. Sehe ich von privat ohne chrono24.ch zwischen 2500,- und 2800,- CHF

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 19733
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Rolex Oysterdate Precision, Ref. 6694 - Wert?

Beitrag von Thomas H. Ernst » 12 Jan 2021, 15:20

safesurfer hat geschrieben:
12 Jan 2021, 13:11
Meine Frage ist nun - was ist sowas wohl wert?
Das Tütchen würde ich an geeigneter Stelle für € 785,90 verschachern und die Uhr behalten. :whistling:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

mart
Beiträge: 724
Registriert: 04 Mai 2014, 12:11

Re: Rolex Oysterdate Precision, Ref. 6694 - Wert?

Beitrag von mart » 12 Jan 2021, 15:23

Für was sie angeboten wird ist Schall und Rauch...
Die Frage ist, wieviel dafür bezahlt wird. Das wiederum hängt vom adressierten Käuferkreis ab. Tipp: Ebay nach echten Auktionen und "verkauft" suchen.
Ich z.B. habe vor nicht allzulanger Zeit die (gesuchtere) Variante schwarzes ZB, ohne Datum, etwas besserer Zustand für ca. 1000 EUR gekauft; 300 EUR Revision im Nachgang
Nun muss man sagen, dass das ein sehr freundlicher Deal mit einem prof. Anfkäufer von Vintageuhren war, den ich gut kenne. Daran kannst Du ableiten, was Dir aus der Ecke blühen kann.

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13703
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Rolex Oysterdate Precision, Ref. 6694 - Wert?

Beitrag von Andi » 12 Jan 2021, 15:25

Uhr überholen lassen, behalten, tragen, der ideelle Wert ist unbezahlbar.
Viele Grüße Andi!

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Churchill

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 19733
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Rolex Oysterdate Precision, Ref. 6694 - Wert?

Beitrag von Thomas H. Ernst » 12 Jan 2021, 15:28

Andi hat geschrieben:
12 Jan 2021, 15:25
Uhr überholen lassen, behalten, tragen, der ideelle Wert ist unbezahlbar.
:thumbsup:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 1950
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Rolex Oysterdate Precision, Ref. 6694 - Wert?

Beitrag von Pete » 12 Jan 2021, 15:42

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
12 Jan 2021, 15:20
safesurfer hat geschrieben:
12 Jan 2021, 13:11
Meine Frage ist nun - was ist sowas wohl wert?
Das Tütchen würde ich an geeigneter Stelle für € 785,90 verschachern und die Uhr behalten. :whistling:
:rofl: Ans Konsonantenforum hab ich bei dem Tütchen auch gedacht. Als adäquates Kotztütchen für den Nachwuchs, bevor sie sich auf's Alcantara des McLaren übergeben :whistling:

Und ja, ich würde die Uhr auch nicht hergeben. Tragen.

Benutzeravatar
safesurfer
Beiträge: 4720
Registriert: 15 Feb 2006, 16:41
Wohnort: bei CCAA
Interessen: Uhren, Fotografie, lecker Essen, lecker Getränk...

Re: Rolex Oysterdate Precision, Ref. 6694 - Wert?

Beitrag von safesurfer » 12 Jan 2021, 15:57

Pete hat geschrieben:
12 Jan 2021, 15:04
Bandreferenz wäre noch spannend zu wissen, andererseits ist es eher eine Trageuhr als eine Uhr für Sammler. Sehe ich von privat ohne chrono24.ch zwischen 2500,- und 2800,- CHF
Hier mal ein Foto von dem Band innen Pete - falls das die Referenz ist:

Bild

Also 78350-19. In der Schliesse steht nur 78350.
Gruß Michael

Bälle flach halten, hoch gewinnen....

Benutzeravatar
montilier
Beiträge: 99
Registriert: 20 Jul 2008, 12:30

Re: Rolex Oysterdate Precision, Ref. 6694 - Wert?

Beitrag von montilier » 12 Jan 2021, 17:44

hier was in letzter Zeit für diese Uhr verlangt und was bezahlt worden ist:
https://watchcharts.com/listings/watch/313
Gruss Monti

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19227
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Rolex Oysterdate Precision, Ref. 6694 - Wert?

Beitrag von MCG » 12 Jan 2021, 18:25

montilier hat geschrieben:
12 Jan 2021, 17:44
hier was in letzter Zeit für diese Uhr verlangt und was bezahlt worden ist:
https://watchcharts.com/listings/watch/313
Gruss Monti
:thumbsup:
LG aus Mostindien - Markus

Antworten