Erbstücke

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
Antworten
Christoph91
Beiträge: 3
Registriert: 01 Jun 2021, 22:29

Erbstücke

Beitrag von Christoph91 » 01 Jun 2021, 23:03

Hallo zusammen.
Ich heisse Christoph, bin 30 Jahre alt und neu hier im Forum. Früher trug ich eigentlich immer Uhren, was sich aber schlagartig mit beginn der Lehre änderte. Ist halt unpraktisch als Mechaniker und den heutigen Platzverhältnissen.
In letzter Zeit hat mich aber das Thema wieder voll eingeholt und so kommt es, dass ich diese 3 Uhren von meiner Grossmutter bekommen habe. Sie gehörten meinem Grossvater und die kleine Taschenuhr meinem Ururgrossvater. Kann mir vielleicht hier jemand was über diese Uhren sagen? Sind das bekannte Modelle?
Freundliche Grüsse

Code: Alles auswählen

[url=https://abload.de/image.php?img=20210601_223906i6j8c.jpg]Bild "20210601_223906i6j8c.jpg" anzeigen.[/url]
[url=https://abload.de/image.php?img=20210601_223940sgjff.jpg]Bild "20210601_223940sgjff.jpg" anzeigen.[/url]
[url=https://abload.de/image.php?img=20210601_224013esji0.jpg]Bild "20210601_224013esji0.jpg" anzeigen.[/url]
[url=https://abload.de/image.php?img=20210601_2240388rjac.jpg]Bild "20210601_2240388rjac.jpg" anzeigen.[/url]
[url=https://abload.de/image.php?img=20210601_224050d9jlj.jpg]Bild "20210601_224050d9jlj.jpg" anzeigen.[/url]
[url=https://abload.de/image.php?img=20210601_2241192ij9z.jpg]Bild "20210601_2241192ij9z.jpg" anzeigen.[/url]
[url=https://abload.de/image.php?img=20210601_224136gskfr.jpg]Bild "20210601_224136gskfr.jpg" anzeigen.[/url]
[url=https://abload.de/image.php?img=20210601_224159j8kde.jpg]Bild "20210601_224159j8kde.jpg" anzeigen.[/url]
Bitte keine versteckten Werbelinks posten.
Der Admin


viewtopic.php?f=1&t=70604

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 7597
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Erbstücke

Beitrag von lottemann » 02 Jun 2021, 12:23

Hallo Christoph

Willkommen im Forum.
Wenn Du Abload nutzt, ist es ganz einfach. Füge einfach den "Direktlink" der Bilder
hier in die Bild-Markierungen ein.
Die Mido ist ein sehr bekanntes Modell und soweit ich auf den ersten Blich gesehen
habe, gehäuseseitig in einem ziemlich guten Zustand. Die grosse Taschenuhr sieht
ebenfalls interessant aus. Die Kleine allerdings würde ich als nur sentimental
bedeutend einstufen.

Gruss

Michael

Christoph91
Beiträge: 3
Registriert: 01 Jun 2021, 22:29

Re: Erbstücke

Beitrag von Christoph91 » 02 Jun 2021, 18:37

Hallo Micheal
Danke schon mal für deine Antworten. Ich hätte es jetzt genau anders eingeschätzt und die kleine Taschenuhr als besonders eingestuft. Aber ich habe ja auch ein Neuling auf dem Gebiet.
Das mit den Bildern wusste ich nicht. Kenne das so noch nicht... bin wohl zu wenig in Foren unterwegs :D .
Hier nochmals als Direktlink:
https://abload.de/img/20210601_223906piksn.jpg
https://abload.de/img/20210601_223940ymjfk.jpg
https://abload.de/img/20210601_22401319kae.jpg
https://abload.de/img/20210601_2240382xjy1.jpg
https://abload.de/img/20210601_2240504jkyo.jpg
https://abload.de/img/20210601_224119e1jgj.jpg
https://abload.de/img/20210601_22413676kio.jpg
https://abload.de/img/20210601_224159phjrm.jpg

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19232
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Erbstücke

Beitrag von Quadrilette172 » 02 Jun 2021, 19:05

Christoph91 hat geschrieben:
02 Jun 2021, 18:37
Hallo Micheal
Danke schon mal für deine Antworten. Ich hätte es jetzt genau anders eingeschätzt und die kleine Taschenuhr als besonders eingestuft. Aber ich habe ja auch ein Neuling auf dem Gebiet.
Das mit den Bildern wusste ich nicht. Kenne das so noch nicht... bin wohl zu wenig in Foren unterwegs :D .
Hier nochmals als Direktlink:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

:whistling:

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 7597
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Erbstücke

Beitrag von lottemann » 03 Jun 2021, 09:51

Ich mach sie mal gross ;-)

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19232
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Erbstücke

Beitrag von Quadrilette172 » 03 Jun 2021, 09:59

Gross ist gut, die Bilder sprengen ja jeden Rahmen...... :whistling:

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19529
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Erbstücke

Beitrag von MCG » 03 Jun 2021, 17:28

Christoph91 hat geschrieben:
01 Jun 2021, 23:03
Hallo zusammen.
Ich heisse Christoph, bin 30 Jahre alt und neu hier im Forum. Früher trug ich eigentlich immer Uhren, was sich aber schlagartig mit beginn der Lehre änderte. Ist halt unpraktisch als Mechaniker und den heutigen Platzverhältnissen.
In letzter Zeit hat mich aber das Thema wieder voll eingeholt und so kommt es, dass ich diese 3 Uhren von meiner Grossmutter bekommen habe. Sie gehörten meinem Grossvater und die kleine Taschenuhr meinem Ururgrossvater. Kann mir vielleicht hier jemand was über diese Uhren sagen? Sind das bekannte Modelle?
Freundliche Grüsse

Code: Alles auswählen

[url=https://abload.de/image.php?img=20210601_223906i6j8c.jpg]Bild "20210601_223906i6j8c.jpg" anzeigen.[/url]
[url=https://abload.de/image.php?img=20210601_223940sgjff.jpg]Bild "20210601_223940sgjff.jpg" anzeigen.[/url]
[url=https://abload.de/image.php?img=20210601_224013esji0.jpg]Bild "20210601_224013esji0.jpg" anzeigen.[/url]
[url=https://abload.de/image.php?img=20210601_2240388rjac.jpg]Bild "20210601_2240388rjac.jpg" anzeigen.[/url]
[url=https://abload.de/image.php?img=20210601_224050d9jlj.jpg]Bild "20210601_224050d9jlj.jpg" anzeigen.[/url]
[url=https://abload.de/image.php?img=20210601_2241192ij9z.jpg]Bild "20210601_2241192ij9z.jpg" anzeigen.[/url]
[url=https://abload.de/image.php?img=20210601_224136gskfr.jpg]Bild "20210601_224136gskfr.jpg" anzeigen.[/url]
[url=https://abload.de/image.php?img=20210601_224159j8kde.jpg]Bild "20210601_224159j8kde.jpg" anzeigen.[/url]
Bitte keine versteckten Werbelinks posten.
Der Admin


viewtopic.php?f=1&t=70604
Die Mido Multifort gibts auch jetzt noch… :thumbsup:
https://www.midowatches.com/ch-de/watch ... MjEALw_wcB
LG aus Mostindien - Markus

watchhans18
Beiträge: 152
Registriert: 16 Nov 2013, 20:09
Wohnort: Hannover
Tätigkeit: Freizeitbewältiger

Re: Erbstücke

Beitrag von watchhans18 » 03 Jun 2021, 19:50

Hallo Christoph,

früher gab es Uhrenmarken wie Sand am Meer, darunter nur wenige, welche die Jahrzehnte überstanden haben, wie Mido.
Ich empfehle Dir, die Namen mal im Internet zu recherchieren, da wirst du mit Sicherheit fündig. Leider kann ich über die anderen Uhren nichts sagen.
Uhren, vor allem zur Zeit deines Urgroßvaters, waren erheblich teurer als heute, im Vergleich zum Durchschnittseinkommen. Da kostete selbst eine einfachere Taschenuhr mit einer Stiftankerhemmung schon mal eben mehrere Monatslöhne eines Arbeiters.
Für die ganz gut betuchten kostete z.b. eine Lange & Söhne Savonnette in Massivgold soviel wie damals ein Einfamilienhaus!

Aber egal, welchen materiellen Wert heute die Uhren von damals haben, einen emotionalen Wert haben sie auf jeden Fall. Zumindest für die meisten.
Ich trage z.b. ab und zu gerne eine einfache, vergoldete Bifora meines Anfang diesen Jahres verstorbenen Vaters. Er hatte sie gehegt und gepflegt, denn die hat er sich von seinem ersten, selbst verdientem Geld, Mitte der 1950iger Jahre gekauft.

Uhren sind Emotionen. Denn die Zeit ablesen kann man von jedem schnöden Handy.

Gruß, Hans

Christoph91
Beiträge: 3
Registriert: 01 Jun 2021, 22:29

Re: Erbstücke

Beitrag von Christoph91 » 06 Jun 2021, 19:08

watchhans18 hat geschrieben:
03 Jun 2021, 19:50
Hallo Christoph,

früher gab es Uhrenmarken wie Sand am Meer, darunter nur wenige, welche die Jahrzehnte überstanden haben, wie Mido.
Ich empfehle Dir, die Namen mal im Internet zu recherchieren, da wirst du mit Sicherheit fündig. Leider kann ich über die anderen Uhren nichts sagen.
Uhren, vor allem zur Zeit deines Urgroßvaters, waren erheblich teurer als heute, im Vergleich zum Durchschnittseinkommen. Da kostete selbst eine einfachere Taschenuhr mit einer Stiftankerhemmung schon mal eben mehrere Monatslöhne eines Arbeiters.
Für die ganz gut betuchten kostete z.b. eine Lange & Söhne Savonnette in Massivgold soviel wie damals ein Einfamilienhaus!

Aber egal, welchen materiellen Wert heute die Uhren von damals haben, einen emotionalen Wert haben sie auf jeden Fall. Zumindest für die meisten.
Ich trage z.b. ab und zu gerne eine einfache, vergoldete Bifora meines Anfang diesen Jahres verstorbenen Vaters. Er hatte sie gehegt und gepflegt, denn die hat er sich von seinem ersten, selbst verdientem Geld, Mitte der 1950iger Jahre gekauft.

Uhren sind Emotionen. Denn die Zeit ablesen kann man von jedem schnöden Handy.

Gruß, Hans
Hallo Hans
Ich denke auch, dass diese Uhren dazumals für meine Vorfahren teuer gewesen sind. Mit dem Wert hast du natürlich auch recht.
Gruss Christoph

Antworten