DER VINTAGE WERKE/ KALIBER THREAD

Allgemeine Diskussionen rund um Vintage-Uhren (Oldtimer)
Benutzeravatar
Alex1974
Beiträge: 9820
Registriert: 08 Mai 2006, 14:02
Wohnort: Sweden

Re: DER VINTAGE WERKE/ KALIBER THREAD

Beitrag von Alex1974 » 30 Jan 2011, 14:37

Jaeger Le Coultre Kaliber

Bild

Cheers,
Alex
Gruss,
Alexander

olsenfisch
Beiträge: 40
Registriert: 01 Jan 2011, 14:30

Re: DER VINTAGE WERKE/ KALIBER THREAD

Beitrag von olsenfisch » 30 Jan 2011, 18:25

Jaeger-LeCoultre cal. 468 (ø28,8mm bzw. 12,75'''; Handaufzug+Zentralsekunde); wohl ab 1943 produziert:

Bild

Detail:
Bild

Benutzeravatar
benaja8
Beiträge: 2661
Registriert: 30 Okt 2007, 11:50

Re: DER VINTAGE WERKE/ KALIBER THREAD

Beitrag von benaja8 » 25 Feb 2011, 16:40

dieses Werk hab ich in einem quasi Noname Chrono Berna DeLuxe entdeckt. Erst dachte ich an ein einfaches Landeron und dann diese schöne Überraschung:

Bild
Gruß
Fred

Benutzeravatar
o.v.e
Beiträge: 4657
Registriert: 08 Apr 2008, 11:36
Wohnort: Högboträsk

Re: DER VINTAGE WERKE/ KALIBER THREAD

Beitrag von o.v.e » 25 Feb 2011, 17:42

Holla. Was ist das denn? Ein bisschen Valjoux 22, aber dann? Sehr schön!
Ardnut since 1988!

Je suis Charlie et je suis Ahmed.

Benutzeravatar
benaja8
Beiträge: 2661
Registriert: 30 Okt 2007, 11:50

Re: DER VINTAGE WERKE/ KALIBER THREAD

Beitrag von benaja8 » 25 Feb 2011, 17:45

o.v.e hat geschrieben:Holla. Was ist das denn? Ein bisschen Valjoux 22, aber dann? Sehr schön!
ja ich weiß auch nicht, ein Uhrmacherzeichen konnte ich auch nicht entdecken. Es ist lediglich ein CH unter der Unruh zu erkennen. Das Valjoux R fehlt auch. Meiner Ansicht nach könnte es auch ein 71 sein, aber eben nicht in allen Details.
Gruß
Fred

Benutzeravatar
o.v.e
Beiträge: 4657
Registriert: 08 Apr 2008, 11:36
Wohnort: Högboträsk

Re: DER VINTAGE WERKE/ KALIBER THREAD

Beitrag von o.v.e » 25 Feb 2011, 17:52

CH = China? :lol:

Nein, das wohl nicht... sieht wirklich toll aus! Wer hätte das gedacht!
Ardnut since 1988!

Je suis Charlie et je suis Ahmed.

Benutzeravatar
benaja8
Beiträge: 2661
Registriert: 30 Okt 2007, 11:50

Re: DER VINTAGE WERKE/ KALIBER THREAD

Beitrag von benaja8 » 25 Feb 2011, 18:04

o.v.e hat geschrieben:CH = China? :lol:
:rofl:

:mrgreen:
Gruß
Fred

Benutzeravatar
Holm
Beiträge: 934
Registriert: 01 Jun 2006, 10:02
Wohnort: PLZ-Gebiet 01
Interessen: Motorrad - Uhren - Bücher

Re: DER VINTAGE WERKE/ KALIBER THREAD

Beitrag von Holm » 25 Feb 2011, 19:38

Valjoux 222 könnte hinkommen.
Ein Schelm der denkt.

Benutzeravatar
benaja8
Beiträge: 2661
Registriert: 30 Okt 2007, 11:50

Re: DER VINTAGE WERKE/ KALIBER THREAD

Beitrag von benaja8 » 18 Mai 2011, 12:39

danke für den Tipp, die Uhr ist gerade am Arm. Edelstahlchrono mit Schraubboden in angenehmen 38,5mm oK
Gruß
Fred

Benutzeravatar
benaja8
Beiträge: 2661
Registriert: 30 Okt 2007, 11:50

Re: DER VINTAGE WERKE/ KALIBER THREAD

Beitrag von benaja8 » 06 Jun 2011, 17:29

Ich dachte mir, den zeig ich euch mal. Es ist eine alte Spindeltaschenuhr von ca. 1720 von Godefroy à Paris. Es ist eine Repetition à toc, d.h. der Schlag geht gegen eine innenliegende Glocke, hört sich wie eine alte Fahrradglocke ala Hollandfahrrad an. Viertelstundenschlag im Silbergehäuse aus 1815 (leider). Das Werk ist hinreissend, aber der Kloben ist der Kracher. Fantastisch wie ich finde:

Bild

erst bei geeignetem Lichteinfall kommt der Drache zum Vorschein und die Fratze glotzt dich an :shock:

Bild

der Deckstein ist (glaub ich) ein großer geschliffener Olynth, könnte aber auch ein Diamant sein.
Gruß
Fred

Benutzeravatar
retroman
Beiträge: 2878
Registriert: 04 Apr 2007, 09:07
Wohnort: O W L Deutschland
Interessen: Uhren, Billard, trockener Rotwein
Tätigkeit: Fachmann
Kontaktdaten:

Re: DER VINTAGE WERKE/ KALIBER THREAD

Beitrag von retroman » 13 Jul 2011, 15:33

Ich habe mir nicht alles angeschaut bzw. durchgelesen, hattet Ihr das hier schon?

Bild

Und die Uhr noch mal

Bild

und läuft - und läuft - und läuft

Seit wievielen Jahren?

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 6917
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: DER VINTAGE WERKE/ KALIBER THREAD

Beitrag von lottemann » 13 Jul 2011, 17:45

benaja8 hat geschrieben:...

erst bei geeignetem Lichteinfall kommt der Drache zum Vorschein und die Fratze glotzt dich an :shock:

Bild

...
Könnte es sein, dass die "Fratze" tatsächlich der Drache in der Frontale ist?

Auf jeden Fall sehr schön :wink:

Gruss,
Michael

Benutzeravatar
scherriff
Beiträge: 877
Registriert: 17 Apr 2006, 02:38

Re: DER VINTAGE WERKE/ KALIBER THREAD

Beitrag von scherriff » 13 Jul 2011, 18:48

Jaeger-LeCoultre 838
Bild
Herzliche Grüße
Mark

whipsaw
Beiträge: 147
Registriert: 15 Feb 2008, 16:49

Re: DER VINTAGE WERKE/ KALIBER THREAD

Beitrag von whipsaw » 14 Jul 2011, 06:00

Revue kal. 81

Bild

Benutzeravatar
Alex1974
Beiträge: 9820
Registriert: 08 Mai 2006, 14:02
Wohnort: Sweden

Re: DER VINTAGE WERKE/ KALIBER THREAD

Beitrag von Alex1974 » 14 Jul 2011, 06:21

whipsaw hat geschrieben:Revue kal. 81

Bild
Schick 8)

Cheers,
Alex
Gruss,
Alexander

Antworten