FAQ: Wie alt ist meine MIDO

Was immer wieder gefragt wird, hier kurz und bündig
Antworten
Benutzeravatar
Philipp
Beiträge: 791
Registriert: Mo 20. Feb 2006, 09:52
Wohnort: Berlin Schöneberg
Interessen: Automatic-Uhren aus den 60ern und 70ern
Tätigkeit: Fachautor für Richtlinien der Verkehrstechnik (urspr. Industriemechaniker)

FAQ: Wie alt ist meine MIDO

Beitrag von Philipp » Mi 17. Sep 2008, 15:42

Die vierstellige Gehäusenummer spielt keine Rolle.
Die Seriennummer ist modelunabhängig und fortlaufend.
Abfragen werden unter mido@Mido.ch meist recht schnell beantwortet.
Hier eine Sammlung abgefragter Seriennummern, um das Baujahr einzugrenzen.
Wird bei Bedarf ergänzt.

Bild


32189xx (5039) = 1966
Mido Ocean Star Commander

6904169 (1209) = 1973
Mido Multifort (ETA 2789)

7290xxx (7417) = 1974
Mido Ocean Star Lady meiner Frau (ETA 2678)

7601xxx (????) = 1975
Mido Ocean Star Chronometer mit Bandstößen (ETA 2836)

8450910 (7379) = 1980
Mido Ocean Star Commander Lady (ETA 2678)

8643xxx (8225) = 1981
Mido Ocean Star Commander mit Bandstößen (ETA 2836-2)

9436xxx (8479) = 1989
Mido Ocean Star Commander ETA (2836-1)

9829xxx (8412) = 1992
Mido Commander ???

9846xxx (????) = 1993
Mido Ocean Star Commander

1002xxxx (8269) = 1995 :!:
"Ebay" Mido Ocean Star Commander (ETA 2836-2)
Gruß aus Berlin
Philipp (User-Nr. 339)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste