Die neue SeaQ in Schwarz und Rotgold

Der Bereich für gewerbliche Beiträge
Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9958
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Die neue SeaQ in Schwarz und Rotgold

Beitrag von Hertie »

retroman hat geschrieben: 13 Mai 2022, 12:50
Andi hat geschrieben: 06 Mai 2022, 10:40 ...... , ich trage ja auch keine verranzten Schuhe, Jacken, Armbänder etc...........
Du vielleicht nicht. :whistling:

Bild
Ist das eine Levi´s Ministrant ? :whistling:
Gast-Member Nr.1 - am 15.2.2006 bereits im virtuellen Schlafsack vor der Türe wartend.
Benutzeravatar
walter
Beiträge: 8488
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Die neue SeaQ in Schwarz und Rotgold

Beitrag von walter »

hart-metall hat geschrieben: 13 Mai 2022, 15:04 Nebenbei: bin ich eigentlich der einzige, der den Namen dieser Uhr vollkommen schwachsinnig findet? Seekuh? Oder was soll das heissen?
chrononautix.com hat geschrieben: Der Name der Neuauflage ist auf den ersten Blick eher ungewöhnlich. Das „Q“ in SeaQ ist dabei ein Easter Egg in Anlehnung an die offiziellen Qualitätskennzeichen der damaligen Zeit: Das Anfang der 50er eingeführte Gütezeichen „Q“ stand dabei für ausgezeichnete Qualität bzw. Spitzenerzeugnisse, die insbesondere für den Export in das nichtsozialistische Wirtschaftsgebiet und hier vor allem in die Bundesrepublik Deutschland vorgesehen waren.
Quelle: https://chrononautix.com/glashuette-ori ... atum-test/

Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste
Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 9948
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Die neue SeaQ in Schwarz und Rotgold

Beitrag von Don Tomaso »

Besonders schöne finde ich
Glashütte Original hat geschrieben:Das hochfein finissierte Uhrwerk treibt neben Stunde, Minute und Sekunde auch ein Datum bei 3 Uhr präzise an.
...
Wer kennt es nicht! Unpräzise Datumsanzeigen haben schon so viel Schaden angerichtet. Stellt euch vor, es ist der 1.4., und ihr denkt, es wäre erst der 0,5.4.! Der Schaden im Geschäftsleben, aber auch zwischenmenschlich! Ich finde es so verdienstvoll, dass sich GO dieses so lange so arg vernachlässigten Problems nun endlich angenommen hat. Klar, auch ROLEX hat es versucht, siehe "Datejust", aber, ach! Jetzt erst wird es gut! Ganz sicher.
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations
Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13926
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Die neue SeaQ in Schwarz und Rotgold

Beitrag von Andi »

Don Tomaso hat geschrieben: 19 Mai 2022, 16:23 Besonders schöne finde ich
Glashütte Original hat geschrieben:Das hochfein finissierte Uhrwerk treibt neben Stunde, Minute und Sekunde auch ein Datum bei 3 Uhr präzise an.
...
Wer kennt es nicht! Unpräzise Datumsanzeigen haben schon so viel Schaden angerichtet. Stellt euch vor, es ist der 1.4., und ihr denkt, es wäre erst der 0,5.4.! Der Schaden im Geschäftsleben, aber auch zwischenmenschlich! Ich finde es so verdienstvoll, dass sich GO dieses so lange so arg vernachlässigten Problems nun endlich angenommen hat. Klar, auch ROLEX hat es versucht, siehe "Datejust", aber, ach! Jetzt erst wird es gut! Ganz sicher.
:mrgreen:

Ich sage zu dem Thema Marketinges........äh Fantasien aus der Werbung...............ne................wie male ich mir etwas schön bunt.........ach egal......ihr wisst schon was ich meine, lieber nichts mehr :whistling:
Viele Grüße Andi!

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Churchill
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21115
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Die neue SeaQ in Schwarz und Rotgold

Beitrag von MCG »

Don Tomaso hat geschrieben: 19 Mai 2022, 16:23 Besonders schöne finde ich
Glashütte Original hat geschrieben:Das hochfein finissierte Uhrwerk treibt neben Stunde, Minute und Sekunde auch ein Datum bei 3 Uhr präzise an.
...
Wer kennt es nicht! Unpräzise Datumsanzeigen haben schon so viel Schaden angerichtet. Stellt euch vor, es ist der 1.4., und ihr denkt, es wäre erst der 0,5.4.! Der Schaden im Geschäftsleben, aber auch zwischenmenschlich! Ich finde es so verdienstvoll, dass sich GO dieses so lange so arg vernachlässigten Problems nun endlich angenommen hat. Klar, auch ROLEX hat es versucht, siehe "Datejust", aber, ach! Jetzt erst wird es gut! Ganz sicher.
👍🏻🤩 Endlich! :yahoo:
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
khs3770
Beiträge: 682
Registriert: 18 Mär 2006, 10:00

Re: Die neue SeaQ in Schwarz und Rotgold

Beitrag von khs3770 »

Don Tomaso hat geschrieben: 19 Mai 2022, 16:23 Ich finde es so verdienstvoll, dass sich GO dieses so lange so arg vernachlässigten Problems nun endlich angenommen hat. Klar, auch ROLEX hat es versucht, siehe "Datejust", aber, ach! Jetzt erst wird es gut! Ganz sicher.
Mhm, ich finde es da viel schlimmer mit dem Wochentag, also ist noch fauler Sonntag oder bereits Lakaienmontag? Kenne mich mit Rolex nicht aus, ob die Day-Date diebsezüglich was taugt, resp. ob GO da was vieeel Tolleres in petto hat. :o

Wie auch schon anderswo gejammert, finde ich es da eher nur noch peinlich, ein altes c.39 reinzuschrauben und dann so viel dafür zu verlangen. Wenn ich mal nehme, für wie wenig man weiland schon eine Senator mit c.100 bekommen konnte, nun ja.
Aber wenigstens sieht es diesmal unterm dem Glasboden nicht so verloren aus wie in der Sixties... :oops:
Antworten