Glashütte Original zelebriert die schönste Zeit des Jahres

Der Bereich für gewerbliche Beiträge
Antworten
Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 12112
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Glashütte Original zelebriert die schönste Zeit des Jahres

Beitrag von Andi » Do 7. Dez 2017, 17:16

Himmlische Vorfreude auf Weihnachten
Glashütte Original zelebriert die schönste Zeit des Jahres


Der Zauber der Weihnacht beginnt nicht erst am Heiligen Abend. Schon Wochen zuvor begehen Menschen rund um den Globus ihre traditionellen Bräuche und ganz eigenen Rituale. Wenn die Stunden beim Adventsspaziergang wie im Fluge vergehen, oder die Minuten vor der Bescherung zur kleinen Ewigkeit werden, dann sorgen zwei erlesene Begleiter von Glashütte Original für so präzise wie festliche Zeitmessung. Die PanoMaticLunar in feinem Rotgold und die schneeweise PanoMatic Luna Damenuhr mit neuem perlmuttschimmerndem Lederband zelebrieren jeden Augenblick – im Advent, unter dem Weihnachtsbaum und ein ganzes Leben lang.

PanoMatic Luna: Schimmernde Schönheit
Kerzenlicht und Christbaumschmuck, rote Schleifen und glitzernde Weihnachtssterne: In der dunklen Jahreszeit erstrahlt die Welt in besonderem Glanz. Zwei Zeitmesser der deutschen Uhrenmanufaktur Glashütte Original übertragen die festliche Atmosphäre ans Handgelenk – 365 Tage im Jahr. So präsentiert sich die PanoMatic Luna in strahlendem Weiß als echte Eisprinzessin. Ein hauchdünnes Perlmuttzifferblatt setzt die dezentralen Zeitanzeigen von Stunden, Minuten und kleiner Sekunde anmutig in Szene. Es dient als Leinwand für zwei der charakteristischsten Komplikationen des Hauses: die exquisite Mondphasenanzeige und das sanft gerundete Panoramadatum. Filigrane Diamantindexe sorgen für luxuriöse Lichtreflexe und funkeln mit der üppig besetzten Brillantlünette um die Wette.

Ihr edles Edelstahlgehäuse von 39,4 mm Durchmesser birgt das fein veredelte Automatikkaliber 90-12, dessen Schönheit sich durch einen Saphirglasboden bewundern lässt. Es sorgt für verlässliche Präzision – auch, wenn die Zeit zum Einpacken der Geschenke wieder knapp zu werden droht. Abgerundet wird die weiße Pracht von einem neuen Lederband mit irisierendem Perlmutt-Finish, dessen Farbton je nach Lichteinfall sanft changiert. Für noch mehr Abwechslung sorgt das raffinierte Schnellwechselsystem des Armbands: So lassen sich die Bänder der PanoMatic Luna spielend leicht und ohne fremde Hilfe austauschen – von Perlmuttweiß zu eleganten Ledervarianten in Blau oder Braun bis hin zu weißem oder schwarzem Kautschuk.

PanoMaticLunar: Goldene Zeiten
Ihr maskulines Pendant präsentiert sich mit galvanisch silbernem Zifferblatt im warm schimmernden Rotgoldgehäuse. Zeiger und Indexe der dezentralen Zeitanzeigen greifen den leuchtenden Farbton auf und schmücken auch die festlichste Garderobe. Das gilt auch für die Mondphasenanzeige bei 3 Uhr, die in aufwändiger Handarbeit in der hauseigenen Zifferblattmanufaktur in Pforzheim gefertigt wird. Hier entsteht die elegante Rundung des golden schimmernden Mondes, dessen gewölbtes Profil sich vom galvanisch blauen Nachthimmel absetzt. Das klassische Panoramadatum von Glashütte Original, das in diesem Jahr sein 20. Jubiläum feiert, ist bei 4 Uhr gewohnt intuitiv abzulesen.

Im Gehäuse von 40 mm Durchmesser schlägt das automatische Manufakturkaliber 90-02 mit Sekundenstopp-Funktion. Ein eigens entwickelter Form-Saphirglasboden gewährt großzügige Einblicke in das Werk. Zahlreiche Details, wie die klassische Glashütter Dreiviertelplatine mit feinem Streifenschliff, die filigrane Schraubenunruh oder die Duplex-Schwanenhals-Feinregulierung, verraten ihre Herkunft sofort – und beweisen, dass die Uhrmacherkunst aus dem Erzgebirge dem berühmten Weihnachtsschmuck der Region in puncto filigraner Handarbeit in nichts nachsteht. Ein schwarzes Louisiana-Alligator-Lederband rundet die PanoMaticLunar edel ab.

Bild
Bild
Bild

Bild
Bild

Bild
Bild

Bild
Bild
Bild


Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

© all by www.glashuette-origina.com
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Antworten