Glashütte Original-Die neue PanoInverse – Limitierte Edition

Der Bereich für gewerbliche Beiträge
Antworten
Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13099
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Glashütte Original-Die neue PanoInverse – Limitierte Edition

Beitrag von Andi » 17 Mai 2019, 11:04

Die neue PanoInverse – Limitierte Edition
Eine faszinierende Interpretation Glashütter Uhrmacherkunst

Die Uhrmacher von Glashütte Original sind erprobt darin, traditionelles Handwerk und innovative Ideen zu verbinden. Diese Kombination spiegelt sich in der vielfältigen Kollektion der sächsischen Manufaktur wider und präsentiert sich nun einmal mehr in der neuen PanoInverse – Limitierte Edition. Dieses Meisterwerk interpretiert die Idee neu, die innere Schönheit eines Zeitmessers offen zur Schau zu stellen, und lässt durch die kunstvoll ausgeschnittene Grundplatine die Unruhbrücke scheinbar frei im Uhrwerk schweben.

Mit dem auf 25 Stück limitierten Zeitmesser in Platin schreibt Glashütte Original die Erfolgsgeschichte seiner PanoInverse-Linie fort. Im letzten Jahr hatte die Idee, mit der Unruhbrücke das pulsierende Herz des Uhrwerks auf der Zifferblattseite zu zeigen, ihr zehnjähriges Jubiläum. Die neue limitierte Edition setzt nun aufs Neue die kunstvoll gravierte „Schmetterlingsbrücke“ mit ihrer rhythmisch pulsierenden Schraubenunruh in Szene. Freigestellt und scheinbar schwebend, präsentiert sich diese kunstvoll veredelte Baugruppe dem Betrachter.

Üblicherweise auf der Werkrückseite positioniert und sonst nur durch den gläsernen Boden zu sehen, kommt die typische Form der Dreiviertelplatine auch in der limitierten Edition der PanoInverse in besonderer Weise zur Geltung. Mit feinen Strichen und zarten Verästelungen zieht sich filigranes Blattwerk über die rhodinierte Oberfläche – und das nicht nur auf der Vorderseite samt Unruhbrücke, sondern auch auf der Rückseite des Werks. Diese Handgravur stellt dabei nicht nur eine weitere Referenz an die Glashütter Tradition dar. Im besten Sinne des Wortes verwandelt der Graveur mit seiner Handschrift auch jede der 25 Uhren in ein echtes Unikat.

Unverwechselbares Gesicht
Doch damit ist die Geschichte der traditionellen Methoden und Elemente dieses exklusiven Zeitmessers noch nicht zu Ende erzählt. Die unkonventionelle Vorderseite wird von verschraubten Goldchatons, rubinroten Lagersteinen, gebläuten Schrauben und vergoldeten Gravuren akzentuiert. Auch eine Skelettierung findet sich an prominenter Stelle: in den weißgoldenen Zeigern der Stunde und Minute.
All diese Finissierungen verleihen der PanoInverse – Limitierte Edition ein unverwechselbares Gesicht. Das in origineller Weise umgekehrte Handaufzugswerk Kaliber 66-08 schlägt mit einer Frequenz von 4 Hz und verfügt über eine Gangdauer von 41 Stunden. Neben der Darstellung von Stunde, Minute und kleiner Sekunde bietet die Uhr eine Gangreserveanzeige und einen Sekundenstopp. Eingefasst ist das hochfein veredelte Werk in ein poliert/satiniertes Platingehäuse von 42 mm Durchmesser. Darüber hinaus schmückt ein blauer Saphircabochon die Krone. Das Kornblumenblau der Schrauben, das fein gekörnte Zifferblatt sowie das dunkelblaue Louisiana-Alligator-Lederband setzen weitere blaue Akzente.

Der neue Zeitmesser ist in den Glashütte Original Boutiquen sowie bei ausgewählten Händlern weltweit erhältlich.


Wichtige Modelldaten:

Modellname: PanoInverse – Limitierte Edition
Lancierungsjahr: 2019
Limitierung: 25 Stück
Referenznummer: 1-66-08-01-03-30
Uhrwerk: Handaufzugswerk Kaliber 66-08, hochfein vollendet
Funktionen: Stunde, Minute und kleine Sekunde dezentral, Gangreserveanzeige
Gangdauer: 41 h (± 5 %)
Schlagzahl: 28.800 A/h, 4 Hz entsprechend
Gehäuse: Platin, poliert/satiniert, Front- und Bodenglas aus Saphirglas, wasserdicht bis 5 bar
Abmessungen: Durchmesser: 42,0 mm, Höhe: 12,0 mm
Zifferblatt: Grainé-Lackierung blau, mit Appliken
Armband: dunkelblaues Louisiana-Alligator-Lederband, mit Faltschließe aus Platin


https://www.glashuette-original.com/de/ ... te-edition

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

© all by www.glashuette-original.com
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 8672
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Glashütte Original-Die neue PanoInverse – Limitierte Edition

Beitrag von Don Tomaso » 28 Mai 2019, 10:46

Aus den Lagersteinen Blümchen zu machen, ist doch mal eine charmante Idee. Ist vielleicht etwas feminin geraten?
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 8700
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Glashütte Original-Die neue PanoInverse – Limitierte Edition

Beitrag von Heinz-Jürgen » 28 Mai 2019, 13:22

Don Tomaso hat geschrieben:
28 Mai 2019, 10:46
Aus den Lagersteinen Blümchen zu machen, ist doch mal eine charmante Idee. Ist vielleicht etwas feminin geraten?
Das sind keine Blümchen, sondern Knospen. :whistling: :wink:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 15726
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Glashütte Original-Die neue PanoInverse – Limitierte Edition

Beitrag von MCG » 28 Mai 2019, 14:27

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
28 Mai 2019, 13:22
Don Tomaso hat geschrieben:
28 Mai 2019, 10:46
Aus den Lagersteinen Blümchen zu machen, ist doch mal eine charmante Idee. Ist vielleicht etwas feminin geraten?
Das sind keine Blümchen, sondern Knospen. :whistling: :wink:
:thumbsup: :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 17738
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Glashütte Original-Die neue PanoInverse – Limitierte Edition

Beitrag von cool runnings » 28 Mai 2019, 21:39

Mir gefällt sie. :thumbsup:

Quadrilette172
Beiträge: 17435
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Glashütte Original-Die neue PanoInverse – Limitierte Edition

Beitrag von Quadrilette172 » 28 Mai 2019, 23:50

Mir ist das Teil vieeeeel zu barock - man könnte auch sagen UropaUhr :!: :mrgreen:

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9014
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Glashütte Original-Die neue PanoInverse – Limitierte Edition

Beitrag von stere » 29 Mai 2019, 07:16

Dann freut sich der Enkel, wenn er sie erbt :mrgreen:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Antworten