GO SeaQ Panoramadatum in Bi-Color und Rotgold

Der Bereich für gewerbliche Beiträge
Antworten
Benutzeravatar
Matthias S.
Beiträge: 1220
Registriert: 15 Feb 2006, 12:02
Wohnort: Sachsen
Interessen: Steffi, Uhren, Motorrad

GO SeaQ Panoramadatum in Bi-Color und Rotgold

Beitrag von Matthias S. » 18 Jun 2020, 12:55

Bild

Bicolor trifft auf intensives Grau. Elegantes Rotgold verbindet sich mit kräftigem Schwarz. 2020 haben zwei neue Varianten der Taucheruhr SeaQ Panoramadatum aus der noch jungen Spezialist Kollektion ihren Auftritt.

Die neuen Bicolor-Versionen werden in allen Glashütte Original Boutiquen sowie bei ausgewählten Händlern ab Juli 2020 erhältlich sein. Die SeaQ Panoramadatum in Rotgold wird im Herbst diesen Jahres folgen.

Bild

SeaQ Panoramadatum
Edelstahl/Rotgold (43,2 mm)
Synthetik- oder Kautschukband
Preis ab 14.500 Euro (PP19)

Bild

Galvanisch graues Zifferblatt mit Strahlenschliff
Warmer Schimmer von Drehlünette und Krone ergänzt kühle Grautöne
Vergoldete Ziffern, Appliken und Zeiger sorgen für zusätzliche warme Akzente

Bild

SeaQ Panoramadatum
Rotgold (43,2 mm)
Synthetik- oder Kautschukband
Preis ab 24.500 Euro (PP19)

Bild

Starke Schwarz-Gold-Kontraste sorgen für kräftige Ausstrahlung bei Rotgold-Version
Schwarzes Zifferblatt mit Strahlenschliff
Zeiger, arabische Ziffern und Balkenappliken bestechen durch edle Vergoldung

Bild

Maximale Zuverlässigkeit unter Wasser: Beide Versionen sind bis 30 bar wasserdicht und bieten durch die großzügige Verwendung von Super-LumiNova eine perfekte Ablesbarkeit.

Bild

Die neuen Modelle verfügen über wichtige Features wie eine einseitig gegen den Uhrzeigersinn drehbare Lünette mit Keramikeinlage sowie eine verschraubbare Krone. Alle SeaQ Panoramadatum Modelle erfüllen nicht nur die strengen DIN- und ISO-Normen für Taucheruhren, sondern durchlaufen auch ein aufwendiges 24-tägiges Testverfahren.

Bild

Das Kaliber 36-13 meistert die Herausforderungen der Zeitmessung unter Wasser: Dank seiner Bajonett-Aufhängung ist das Werk sicher im Gehäuse verankert. Es bietet eine bemerkenswerte Gangdauer von 100 Stunden, die Siliziumspirale sorgt dabei für eine hohe Ganggenauigkeit.

Veröffentlichung von Text und Bildern mit freundlicher Genehmigung durch GO
Nichts hält länger als ein Provisorium.
Viele Grüße

Matthias

Antworten