Uhr mit Solar-Betrieb, Schrittzähler, Temperaturmessung u.a.

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Antworten
Glareanus
Beiträge: 6
Registriert: So 5. Aug 2018, 10:40
Interessen: Musik, Literatur, Schach
Tätigkeit: Pianist, Dirigent, Arrangeur, Publizist, Herausgeber
Kontaktdaten:

Uhr mit Solar-Betrieb, Schrittzähler, Temperaturmessung u.a.

Beitrag von Glareanus » So 5. Aug 2018, 10:48

Ich suche eine Armbanduhr, die folgende Funktionen beinhaltet:

- Solar-Betrieb
- GPS
- Temperatur-Messung
- Kompass
- Alarm-Funktion
- Schrittzähler
- Stoppuhr
- Puls-Messung

Gibt es ein Modell, das ALLE diese Funktionen enthält?

Dank und Gruss!
Kultur im Glarean Magazin:
https://glarean-magazin.ch/

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 12642
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Uhr mit Solar-Betrieb, Schrittzähler, Temperaturmessung u.a.

Beitrag von Andi » So 5. Aug 2018, 12:02

Nein!

Wenn Du Solar weglässt, dann gäbe es da Polar, Suunto und Garmin. Die Frage ist, was darf der Spaß kosten?

Ich komme gerade von meiner Fahrradhausstrecke zurück, am Arm die Garmin Fenix 5x.
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Glareanus
Beiträge: 6
Registriert: So 5. Aug 2018, 10:40
Interessen: Musik, Literatur, Schach
Tätigkeit: Pianist, Dirigent, Arrangeur, Publizist, Herausgeber
Kontaktdaten:

Re: Uhr mit Solar-Betrieb, Schrittzähler, Temperaturmessung u.a.

Beitrag von Glareanus » So 5. Aug 2018, 12:19

Zwischen 200-600 Franken wäre mir so eine Uhr wert.
Solar-Betrieb wäre allerdings nicht unwichtig, das regelmässige Akku-Wechseln entfiele für immer...
Kultur im Glarean Magazin:
https://glarean-magazin.ch/

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 12642
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Uhr mit Solar-Betrieb, Schrittzähler, Temperaturmessung u.a.

Beitrag von Andi » So 5. Aug 2018, 12:50

Akku musst Du nicht wechseln, wenn Du unterwegs bist dann reicht eine Powerbank, sofern Du abends nicht die Mögluchkeit hast irgendwo mit Strom zu laden.
Ich selber muss bei täglicher Nutzung von GPS und Herzfrequenz ca alle 7 Tage laden.
Bei Suunto ist die neue 9 raus gekommen, der Preisverfall des Vorgängers Spartan ist also gegeben.
Ebenso bei Garmin ist nun die Fenix 5 plus rausgekommen, auch hier gibt es bei den „alten“ Modellen ein Preisverfall .
Bei Polar kenne ich mich nicht so aus, ist einfach nicht meine Welt.
Bei Suunto gibt es in der Spartanfamilie viele Modelle (Spartan Ultra, Sport, etc), bei Garnin ist es die Fenix 5, 5S oder 5X.
Such einfach mal nach den Unterschieden im Internet, bei Fragen helfe ich danach gerne weiter.

Ich hatte eben noch etwas Zeit:
Suunto Spartan Familie
https://www.suunto.com/de-de/Sportuhren ... ollektion/

Garmin Fenix 5 Familie
https://buy.garmin.com/de-DE/DE/p/552982
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Glareanus
Beiträge: 6
Registriert: So 5. Aug 2018, 10:40
Interessen: Musik, Literatur, Schach
Tätigkeit: Pianist, Dirigent, Arrangeur, Publizist, Herausgeber
Kontaktdaten:

Re: Uhr mit Solar-Betrieb, Schrittzähler, Temperaturmessung u.a.

Beitrag von Glareanus » So 5. Aug 2018, 15:27

Besten Dank für die Hinweise! Gehe dem mal nach.
Habe auch noch Interessantes bei Casio gefunden...
Kultur im Glarean Magazin:
https://glarean-magazin.ch/

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 12642
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Uhr mit Solar-Betrieb, Schrittzähler, Temperaturmessung u.a.

Beitrag von Andi » So 5. Aug 2018, 17:07

Welche meinst Du von Casio?
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Glareanus
Beiträge: 6
Registriert: So 5. Aug 2018, 10:40
Interessen: Musik, Literatur, Schach
Tätigkeit: Pianist, Dirigent, Arrangeur, Publizist, Herausgeber
Kontaktdaten:

Re: Uhr mit Solar-Betrieb, Schrittzähler, Temperaturmessung u.a.

Beitrag von Glareanus » So 5. Aug 2018, 17:48

Die ProTrek-Reihe - bin mir noch nicht sicher.
Auf Solar-Betrieb muss man wohl wirklich verzichten, wenn man Pedometer, Thermometer, GPS, Kompass und Herzfrequenz möchte.
Aber diese 5 Funktionen hätte ich zu gerne - bin aber noch nirgends fündig geworden...
Kultur im Glarean Magazin:
https://glarean-magazin.ch/

Radiopirat
Beiträge: 823
Registriert: Mi 20. Apr 2016, 10:03
Interessen: Laser, Funk, Musik, Schönwettertauchen (PADI AOWD)

Re: Uhr mit Solar-Betrieb, Schrittzähler, Temperaturmessung u.a.

Beitrag von Radiopirat » Mo 6. Aug 2018, 15:39

Glareanus hat geschrieben:
So 5. Aug 2018, 17:48
Die ProTrek-Reihe - bin mir noch nicht sicher.
Auf Solar-Betrieb muss man wohl wirklich verzichten, wenn man Pedometer, Thermometer, GPS, Kompass und Herzfrequenz möchte.
Aber diese 5 Funktionen hätte ich zu gerne - bin aber noch nirgends fündig geworden...
Lass das obenerwähnte weg, dann kannst du dir die Powerwatch von Matrix anschauen (findest du auch bei Interd... und/oder micros...). Die läuft mit deiner Körperwärme - habe ich als Black-Ops im Einsatz und bin sehr zufrieden, daher auch die "X" mit Handy-Notifikationen (per Vibra) bestellt.
Auch das geht vorbei!

Glareanus
Beiträge: 6
Registriert: So 5. Aug 2018, 10:40
Interessen: Musik, Literatur, Schach
Tätigkeit: Pianist, Dirigent, Arrangeur, Publizist, Herausgeber
Kontaktdaten:

Re: Uhr mit Solar-Betrieb, Schrittzähler, Temperaturmessung u.a.

Beitrag von Glareanus » Di 7. Aug 2018, 17:36

Der Tipp von Andi betr. Garmin Fenix 3 war gut - inzwischen habe ich mir die Uhr für Fr 300.- bestellt...
Wirklich unglaublich, was die heutzutage so alles auf 5cm x 5cm in ein Gehäuse packen! :-)

Dank und Gruss: Glareanus
Kultur im Glarean Magazin:
https://glarean-magazin.ch/

Benutzeravatar
paimei
Beiträge: 516
Registriert: Di 7. Aug 2007, 18:07
Wohnort: Kt. ZH

Re: Uhr mit Solar-Betrieb, Schrittzähler, Temperaturmessung u.a.

Beitrag von paimei » Fr 10. Aug 2018, 17:22

Die Fenix ist cool, Du wirst freude daran haben :thumbsup:

Einzig die Temperaturmessung im Winter (Skitouren etc.) funktioniert überhaupt nicht. Die Körperwärme verfälscht das Ergebnis massiv.

cheers, k

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 12642
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Uhr mit Solar-Betrieb, Schrittzähler, Temperaturmessung u.a.

Beitrag von Andi » Fr 10. Aug 2018, 17:35

Glareanus hat geschrieben:
Di 7. Aug 2018, 17:36
Der Tipp von Andi betr. Garmin Fenix 3 war gut - inzwischen habe ich mir die Uhr für Fr 300.- bestellt...
Wirklich unglaublich, was die heutzutage so alles auf 5cm x 5cm in ein Gehäuse packen! :-)

Dank und Gruss: Glareanus
Gerne!
Ich hatte bewusst nicht die 3er erwähnt, da es einige 3er gab welche Probleme mit der Höhe hatten.
Also einfach mal Auge drauf haben.
Geäußert hatte es sich, dass Du plötzlich Höhenflüge auf 1000e von km machst.
Ich wollte das Dir dieser Misserfolg nicht passiert.
Und jetzt denken wir einfach mal positiv und Du wirst die Probleme nicht haben. :thumbsup:

Ach so, natürlich Glückwunsch und viel Spaß damit!
Ich bin selber nun am überlegen meine 5x zu verkaufen und die Tactix Charlie zu kaufen.
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Glareanus
Beiträge: 6
Registriert: So 5. Aug 2018, 10:40
Interessen: Musik, Literatur, Schach
Tätigkeit: Pianist, Dirigent, Arrangeur, Publizist, Herausgeber
Kontaktdaten:

Re: Uhr mit Solar-Betrieb, Schrittzähler, Temperaturmessung u.a.

Beitrag von Glareanus » Fr 10. Aug 2018, 18:31

Ich hatte nicht wirklich riesige Unterschiede zwischen der 3 und der 5 entdeckt - ausser den Preis ;-)
Auch die Höhenmessung scheint (noch...) problemlos zu funktionieren.

Zwischenfrage: Stimmt es, dass diese Garmin-Uhren höchstens minus 10 Grad "überleben"?
Meinte dies irgendwo im Netz gelesen zu haben.

Gruss: Glareanus
Kultur im Glarean Magazin:
https://glarean-magazin.ch/

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 12642
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Uhr mit Solar-Betrieb, Schrittzähler, Temperaturmessung u.a.

Beitrag von Andi » Fr 10. Aug 2018, 19:29

Die Unterschiede sind schon da, und die 3er ist grundsätzlich für den aktuellen Preis eine super Uhr.

Keine Ahnung bis zu welchen Minustemperaturen die Fenix funktioniert, ich hatte bisher keine Probleme.
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Antworten