Tempic

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
recom
Beiträge: 2
Registriert: 01 Sep 2011, 21:28

Tempic

Beitrag von recom » 01 Sep 2011, 21:32

Hallo zusammen,

ich wollte nachfragen ob jemand bekannt ist wer die Marke Tempic vertreibt bzw. wer der Hersteller ist.

Danke und Grüße
Recom

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 18450
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Tempic

Beitrag von jeannie » 01 Sep 2011, 22:32

Nein, bekannt ist keiner.
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Watchider2
Beiträge: 263
Registriert: 05 Jan 2011, 10:11

Re: Tempic

Beitrag von Watchider2 » 01 Sep 2011, 23:00

Tempic gibt es die nicht bei Otto ?

lg

Benutzeravatar
Beatlesfan
Beiträge: 3458
Registriert: 24 Sep 2008, 21:24

Re: Tempic

Beitrag von Beatlesfan » 01 Sep 2011, 23:03

Neckermann und Karstadt!

Ist wahrscheinlich ein reiner Markenname und Neckermann bestellt dan Chargen beim günstigsten Anbieter! :wink:
Ich weiß nicht, zu wem ich bete. Mein Gebet ist ans Universum gerichtet. An das Leben! An die Liebe! (Klaus Kinski)

Watchider2
Beiträge: 263
Registriert: 05 Jan 2011, 10:11

Re: Tempic

Beitrag von Watchider2 » 01 Sep 2011, 23:06

googeln bringt auch nix :(

lg

Benutzeravatar
Guntram
Beiträge: 9542
Registriert: 18 Feb 2006, 11:46

Re: Tempic

Beitrag von Guntram » 01 Sep 2011, 23:13

Die URL http://www.tempic.de leitet jedenfalls weiter auf http://www.karstadt.de - das wird einen Grund haben. :wink:

recom
Beiträge: 2
Registriert: 01 Sep 2011, 21:28

Re: Tempic

Beitrag von recom » 04 Sep 2011, 08:32

Danke für eure Mühe. Ist ja ein richtig engagiertes Forum :+)
Leider bin ich ebenfalls über Google nichtweit gekommen sowie über diese Weiterleitung gestolpert. Vermutlich wirklich nur ein Markenname...

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 20343
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Tempic

Beitrag von Thomas H. Ernst » 04 Sep 2011, 13:26

recom hat geschrieben:Vermutlich wirklich nur ein Markenname...
Nicht vermutlich, ganz sicher!

So wie Meisteranker bei Quelle, war Tempic bei Neckermann eine Handelsmarke für Uhren aus unterschiedlichsten Quellen.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

ingomara
Beiträge: 2
Registriert: 26 Jul 2021, 16:31
Wohnort: Görlitz, Sachsen,Deutschland
Interessen: Alle Arten von Technik
Tätigkeit: Rentner, Dipl.-ing, Wz-macher, Schweißer

Re: Tempic

Beitrag von ingomara » 26 Jul 2021, 16:55

Danke Thomas,
es war richtig interessant für mich, ca. 10 Jahre nach diesem Chat auch noch klare Antworten zu bekommen.
Eigentlich wollte ich nur fragen, wie ich meinen Tempic-Funkwecker nach 25 Jahren Dienst etwas lauter stellen kann.
Man ist ja auch älter geworden und nun musste ich mir Hörgeräte verschreiben lassen.
Aber die habe ich nachts nicht im Ohr - deshalb.
Nur eine Frage, weil ich mich nun mal hier eingeloggt habe:
Gibt es überhaupt Funkwecker, deren Lautstärke sich einstellen lässt?
Danke im Voraus für jede freundliche Antwort - an Werbung bin ich aber nicht interessiert.
Einen schönen Tag, auch eine gute Woche wünscht
Ingomara

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 20343
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Tempic

Beitrag von Thomas H. Ernst » 26 Jul 2021, 17:52

ingomara hat geschrieben:
26 Jul 2021, 16:55
Gibt es überhaupt Funkwecker, deren Lautstärke sich einstellen lässt?
Hallo ingomara

Mir fällt da der Dostmann Boom ein, der ist wirklich laut.

https://www.tfa-dostmann.de/produkt/hoc ... m-60-2538/
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

watchhans18
Beiträge: 348
Registriert: 16 Nov 2013, 20:09
Wohnort: Hannover
Tätigkeit: Freizeitbewältiger

Re: Tempic

Beitrag von watchhans18 » 26 Jul 2021, 21:15

ingomara hat geschrieben:
26 Jul 2021, 16:55
Danke Thomas,
es war richtig interessant für mich, ca. 10 Jahre nach diesem Chat auch noch klare Antworten zu bekommen.........
Da sieht man mal, wie nachhaltig dieses Forum ist :rofl:

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19545
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Tempic

Beitrag von Quadrilette172 » 26 Jul 2021, 22:28

Na, besser nachhaltig, als hinterhältig................ :whistling:

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 20343
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Tempic

Beitrag von Thomas H. Ernst » 26 Jul 2021, 22:46

Quadrilette172 hat geschrieben:
26 Jul 2021, 22:28
Na, besser nachhaltig, als hinterhältig................ :whistling:
:thumbsup:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 9588
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Tempic

Beitrag von Don Tomaso » 31 Jul 2021, 21:11

Besser hochschwanger als niederträchtig. Iss klar. :thumbsup:
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11796
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Tempic

Beitrag von Paulchen » 01 Aug 2021, 09:07

ingomara hat geschrieben:
26 Jul 2021, 16:55
Danke Thomas,
...
Gibt es überhaupt Funkwecker, deren Lautstärke sich einstellen lässt?
Danke im Voraus für jede freundliche Antwort - an Werbung bin ich aber nicht interessiert.
Einen schönen Tag, auch eine gute Woche wünscht
Ingomara
Aus deinem Profil entnehme ich, dass du Rentner bist.
Bleib einfach liegen ;-)
SCNR :mrgreen:
Ansonsten geht auch das Handy im Nebenzimmer.
Mache ich auch so, quasi ein Backup.
Aber ich muss auch noch zur Arbeit fahren.
H-P

Antworten