Ich bin hin- und hergerissen zwischen zwei Seiko SPB

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren

Welche Seiko SPB aka MAS 63

SPB 239 mit dem tollen NATO und Vintage-Touch
6
32%
SPB 143 mit den schönen grauen Sunburst-Dial
13
68%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 19

Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 10139
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Ich bin hin- und hergerissen zwischen zwei Seiko SPB

Beitrag von Don Tomaso »

Ich kann mich einfach nicht entscheiden. Seiko hat zwei Retro-Diver rausgebracht, die jede für sich begehrenswert ist.

Die eine, SPB 239, hat extrem viel Vintage-Touch und ein super-schönes NATO-Band. https://www.unger-schmuck.com/seiko-aut ... LPEALw_wcB

Die andere, SPB 147, hat ein sehr schönes graues Sunburst-Dial. https://www.uhrcenter.de/produkt/seiko- ... -spb143j1/ Sie ist moderner und zeitloser als die SPB 239, klassischer.

Also, was meint ihr? Weiß jemand zufällig, ob das Textilband der SPB 239 separat zu bekommen ist?

Kleiner Fun-Fact am Rande: Unser Christ hier vor Ort bietet den Ticker im Schaufenster für schlappe 2.500 € an. Was rauchen die? :rofl:
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations
Benutzeravatar
Clockwork
Beiträge: 3259
Registriert: 22 Jan 2008, 20:53
Interessen: na was wohl?

Re: Ich bin hin- und hergerissen zwischen zwei Seiko SPB

Beitrag von Clockwork »

Ich hatte letzthin die etwas high-endigere Version, die SLA043 anprobiert. Im direkten Vergleich mit den von dir genannten sieht man auch warum die gleich das 3-4fache kostet (wäre mir aber dennoch das Geld nicht wert gewesen). Mir war die Uhr aber einfach irgendwie zu klein. Die beiden von dir genannten sind glaub marginal größer (40 statt 39mm und 20 statt 19mm Bänder) aber die hatten mich trotzdem irgendwie nicht angesprochen. Wahrscheinlich war ich von Bildern und Berichten her schon zu sehr auf die SLA eingeschossen.

Ich würde sie definitiv vorher anprobieren. Von der Uhr gibts auch noch viel mehr Varianten als die beiden von dir verlinkten.

Richtig geil fand ich die SLA057. Aber die liegt preislich schon so nah bei einer GS das ich dann wahrscheinlich doch gleich zur GS greifen würde.

Die Frage zu dem Band kann ich nicht beantworten, würde aber vermuten das es einzeln erhältlich ist.


Grüße
“What’s equally remarkable is that … chose to go with a no-date configuration..." (Roger Ruegger)
Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 10139
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Ich bin hin- und hergerissen zwischen zwei Seiko SPB

Beitrag von Don Tomaso »

Die SLA043 ist schön, klar, und hat das bessere Werk, aber mit um die 4.000 im Moment nicht drin. Ich glaube, ich gehe mal zum Christ und probiere die Graue an.
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations
Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 12191
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17

Re: Ich bin hin- und hergerissen zwischen zwei Seiko SPB

Beitrag von mrdata »

Rein von den Fotos - ganze klar: SPB 143!!!! 8) da müsste ich keine Sekunde überlegen. Das Blatt ist wunderschön!

Viele Grüße,
Dirk
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 21556
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Ich bin hin- und hergerissen zwischen zwei Seiko SPB

Beitrag von MCG »

Haben halt eine andere Ausrichtung und sind mit NATO / Stahlband so schwierig direkt zu vergleichen.
Die 1. hat einen leicht sportlicheren Charakter. Farbton kann gut Richtung erdigere Töne ausgebaut werden...
Die 2. kommt dressiger daher und hat einen "monochromigeren" Look. Könnte aber mit Lederband auch in die andere Richtung bewegt werden... Farblich eher Richtung Anthrazyt und Grau/Schwarztöne...

Sie liegen aber grundsätzlich sehr Nahe beieinander...
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 26503
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Ich bin hin- und hergerissen zwischen zwei Seiko SPB

Beitrag von kochsmichel »

mrdata hat geschrieben: 22 Sep 2022, 09:20 Rein von den Fotos - ganze klar: SPB 143!!!! 8) da müsste ich keine Sekunde überlegen. Das Blatt ist wunderschön!

Viele Grüße,
Dirk
Genau!
Light side of the mood!
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 21089
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Ich bin hin- und hergerissen zwischen zwei Seiko SPB

Beitrag von cool runnings »

kochsmichel hat geschrieben: 22 Sep 2022, 20:00
mrdata hat geschrieben: 22 Sep 2022, 09:20 Rein von den Fotos - ganze klar: SPB 143!!!! 8) da müsste ich keine Sekunde überlegen. Das Blatt ist wunderschön!

Viele Grüße,
Dirk
Genau!
Absolut.
Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 10139
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Ich bin hin- und hergerissen zwischen zwei Seiko SPB

Beitrag von Don Tomaso »

cool runnings hat geschrieben: 22 Sep 2022, 20:10
kochsmichel hat geschrieben: 22 Sep 2022, 20:00
mrdata hat geschrieben: 22 Sep 2022, 09:20 Rein von den Fotos - ganze klar: SPB 143!!!! 8) da müsste ich keine Sekunde überlegen. Das Blatt ist wunderschön!

Viele Grüße,
Dirk
Genau!
Absolut.
Ich glaube, ihr habt mich überzeugt. :mrgreen: Vor allem, weil ich bei Watch-Gecko schon ein paar schöne graue NATOs gefunden habe. Mal schauen.

EDIT Hübsch:

Bild
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations
Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 26503
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Ich bin hin- und hergerissen zwischen zwei Seiko SPB

Beitrag von kochsmichel »

Das passt ja wohl absolut super! So musst du es machen :thumbsup:
Light side of the mood!
Benutzeravatar
mike_votec
Beiträge: 9558
Registriert: 15 Feb 2006, 12:29
Wohnort: Niederrhein
Interessen: Uhren, Laufen, Motorrad- und Radfahren, Reisen

Re: Ich bin hin- und hergerissen zwischen zwei Seiko SPB

Beitrag von mike_votec »

kochsmichel hat geschrieben: 24 Sep 2022, 07:59 Das passt ja wohl absolut super! So musst du es machen :thumbsup:
Stimme ausdrücklich zu :wink: :thumbsup:
Grüße,

Michael
Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 12191
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17

Re: Ich bin hin- und hergerissen zwischen zwei Seiko SPB

Beitrag von mrdata »

mike_votec hat geschrieben: 24 Sep 2022, 09:22
kochsmichel hat geschrieben: 24 Sep 2022, 07:59 Das passt ja wohl absolut super! So musst du es machen :thumbsup:
Stimme ausdrücklich zu :wink: :thumbsup:
Volle Zustimmung 8)
Benutzeravatar
walter
Beiträge: 8637
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Ich bin hin- und hergerissen zwischen zwei Seiko SPB

Beitrag von walter »

Ich finde die SPB 239 ansprechender, mag aber auch daran leigen, das ich die 143er an Stahl fade finde.
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste
Benutzeravatar
TSID
Beiträge: 4572
Registriert: 16 Mär 2007, 08:47

Re: Ich bin hin- und hergerissen zwischen zwei Seiko SPB

Beitrag von TSID »

Ich habe für die 143 gestimmt. Ist für mich einfacher stimmiger. Die 149 hatte ich bereits zweimal.
Dazu noch ein nettes Tropic von Sychron und eine tolle Uhr ist vorhanden.
Ich meine gelesen zu haben, dass die Natos einzeln zu beziehen sind, aber bei €185,- liegen.

Aus der SLA-Reihe würde ich nur die 037 wählen (und vorziehen). Das Hi-Beat Werk und die idealen Proportionen sind ein echtes Schmankerl.

Mir persönlich kommt keine Uhr aus der SPB Reihe mehr ins Haus.
- Kai -

- Das Ziel ist im Weg -
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 21089
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Ich bin hin- und hergerissen zwischen zwei Seiko SPB

Beitrag von cool runnings »

Don Tomaso hat geschrieben: 23 Sep 2022, 22:49
cool runnings hat geschrieben: 22 Sep 2022, 20:10
kochsmichel hat geschrieben: 22 Sep 2022, 20:00

Genau!
Absolut.
Ich glaube, ihr habt mich überzeugt. :mrgreen: Vor allem, weil ich bei Watch-Gecko schon ein paar schöne graue NATOs gefunden habe. Mal schauen.

EDIT Hübsch:

Bild
Hui, tolle Kombi.
Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 10139
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Ich bin hin- und hergerissen zwischen zwei Seiko SPB

Beitrag von Don Tomaso »

@Kai: klar, die SLA 037 ist ne tolle Uhr, aber 5500 € halt auch viel Geld.
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations
Antworten