Kaufberatung: Hamilton Jazzmaster Auto Chrono vs. Stowa Chronograph 1938

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
RobinPN
Beiträge: 29
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 00:06
Wohnort: Schweiz

Re: Kaufberatung: Hamilton Jazzmaster Auto Chrono vs. Stowa Chronograph 1938

Beitrag von RobinPN » Fr 17. Feb 2017, 15:27

lottemann hat geschrieben:
Fr 17. Feb 2017, 12:15

Bild
Das Modell kenne ich gar nicht. Wie heisst die denn? Entspricht schon auch meinem Geschmack, ja.
Heute trag' ich mal ein fröhliches Schwarz.

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 5901
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Kaufberatung: Hamilton Jazzmaster Auto Chrono vs. Stowa Chronograph 1938

Beitrag von lottemann » Fr 17. Feb 2017, 16:26

Tissot Heritage 40 Automatic L.E.
T040.432.16.051.00
:wink:

Benutzeravatar
RobinPN
Beiträge: 29
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 00:06
Wohnort: Schweiz

Re: Kaufberatung: Hamilton Jazzmaster Auto Chrono vs. Stowa Chronograph 1938

Beitrag von RobinPN » Fr 17. Feb 2017, 18:56

lottemann hat geschrieben:
Fr 17. Feb 2017, 16:26
Tissot Heritage 40 Automatic L.E.
Sieht eigentlich vom Gehäuse her eher nach Bauhaus aus. :lol:
Heute trag' ich mal ein fröhliches Schwarz.

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 16696
Registriert: Di 14. Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung: Hamilton Jazzmaster Auto Chrono vs. Stowa Chronograph 1938

Beitrag von Thomas H. Ernst » So 19. Feb 2017, 13:54

walter hat geschrieben:
Do 16. Feb 2017, 09:37
Das Gehäuse der Hamilton scheint mehrteilig zu sein, sieht man auf Bildern ganz gut.
Das ist nicht die eleganteste Lösung, macht aber die Produktion vermutlich billiger. Ein echter Nachteil ist das mMn auch nicht.
Es ist, wie das der Stowa und vermutlich der Mehrheit aller Uhren, dreiteilig. Die Hörner sind nicht angesetzt, auch wenn das auf manchen Fotos so aussieht. Lediglich der Kronen/Drückerschutz ist von innen her angeschraubt.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 16696
Registriert: Di 14. Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung: Hamilton Jazzmaster Auto Chrono vs. Stowa Chronograph 1938

Beitrag von Thomas H. Ernst » So 19. Feb 2017, 13:59

RobinPN hat geschrieben:
Mi 15. Feb 2017, 22:37
Auf der Abbildung zur Stowa ist das Automatikwerk in ein manuelles Werk umfunktioniert worden, ...
Eigentlich nicht denn es handelt sich um ein 7760, man kann das so kaufen.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
RobinPN
Beiträge: 29
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 00:06
Wohnort: Schweiz

Re: Kaufberatung: Hamilton Jazzmaster Auto Chrono vs. Stowa Chronograph 1938

Beitrag von RobinPN » Di 28. Feb 2017, 21:03

Wie ärgerlich... :(

Ich hatte mich nun doch für die Stowa entschieden. Sie ist heute geliefert worden. Nach anfänglicher und wirklich riesiger Begeisterung (die Uhr ist schlicht perfekt) dann die Frustration: Die Datumschnellschaltung in der 1. Position funktioniert nicht. Die Krone dreht im Leeren. Nun heisst es wohl: Meine Traumuhr wieder zurückschicken und die Zollgebühren von fast CHF 200.- ans Bein streichen. Wie ärgerlich. Aber was soll man machen... :cry:
Heute trag' ich mal ein fröhliches Schwarz.

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 11331
Registriert: Mo 21. Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Alliances & Academic Program Manager

Re: Kaufberatung: Hamilton Jazzmaster Auto Chrono vs. Stowa Chronograph 1938

Beitrag von MCG » Di 28. Feb 2017, 22:05

RobinPN hat geschrieben:
Di 28. Feb 2017, 21:03
Wie ärgerlich... :(

Ich hatte mich nun doch für die Stowa entschieden. Sie ist heute geliefert worden. Nach anfänglicher und wirklich riesiger Begeisterung (die Uhr ist schlicht perfekt) dann die Frustration: Die Datumschnellschaltung in der 1. Position funktioniert nicht. Die Krone dreht im Leeren. Nun heisst es wohl: Meine Traumuhr wieder zurückschicken und die Zollgebühren von fast CHF 200.- ans Bein streichen. Wie ärgerlich. Aber was soll man machen... :cry:
Du hast ja schon Antworten im anderen Faden gekriegt.
Falls Du keinen Drücker im Gehäuse bei 10 Uhr hast, kannst Du die Datumsschaltung so bewerkstelligen, wie Unnamed/Bernd es beschrieben hat.
Abgesehen davon ist ein Anruf bei Stowa sicher nicht das ungeschickteste, falls etwas mit der Uhr nicht stimmen sollte. Eine Bedienungsanleitung müsste aber meines Wissens ebenfalls beiliegen...

Kopf hoch! Die Uhr ist wirklich sensationell! :thumbsup: :D
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
RobinPN
Beiträge: 29
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 00:06
Wohnort: Schweiz

Re: Kaufberatung: Hamilton Jazzmaster Auto Chrono vs. Stowa Chronograph 1938

Beitrag von RobinPN » Mi 1. Mär 2017, 08:32

Hab's gesehen 🙈 Danke! Ja die Uhr lässt wirklich keine Wünsche offen. 😌

Gruss, Robin
Heute trag' ich mal ein fröhliches Schwarz.

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 9568
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 16:17
Interessen: TAU - Technik Auto Uhren

Re: Kaufberatung: Hamilton Jazzmaster Auto Chrono vs. Stowa Chronograph 1938

Beitrag von mrdata » Mi 1. Mär 2017, 08:50

RobinPN hat geschrieben:
Mi 1. Mär 2017, 08:32
Hab's gesehen 🙈 Danke! Ja die Uhr lässt wirklich keine Wünsche offen. 😌

Gruss, Robin
Hi Robin, na da sag mich mal herzlichen Glückwunsch!!! Schön, dass es gar keine Probleme gibt. :wink:
Fotos sehen wir hier natürlich immer gerne... :whistling:
Viele Grüße, Dirk
Patinaaaaaaaaaahhhhhhh

Benutzeravatar
RobinPN
Beiträge: 29
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 00:06
Wohnort: Schweiz

Re: Kaufberatung: Hamilton Jazzmaster Auto Chrono vs. Stowa Chronograph 1938

Beitrag von RobinPN » Mi 1. Mär 2017, 08:58

mrdata hat geschrieben:
Mi 1. Mär 2017, 08:50
Fotos sehen wir hier natürlich immer gerne... :whistling:
Wird gemacht! Ich muss bloss zuerst noch das Band anpassen lassen, damit das Ding nicht so lose am Handgelenk rumbaumelt und jemand hier noch Augenkrebs davon bekommt. 😜
Heute trag' ich mal ein fröhliches Schwarz.

Benutzeravatar
RobinPN
Beiträge: 29
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 00:06
Wohnort: Schweiz

Re: Kaufberatung: Hamilton Jazzmaster Auto Chrono vs. Stowa Chronograph 1938

Beitrag von RobinPN » Mo 13. Mär 2017, 19:02

Hier nun endlich ein paar Fotos meiner neuen, heiss geliebten Stowa Chronograph 1938:

BildBildBildBild

Ich hoffe, sie gefällt euch! :D Ich kann die Marke soweit vorbehaltlos weiterempfehlen und finde, dass diese eigentlich noch ziemlich Potenzial hat, was die Bekanntheit angeht. :D :wink:

Danke nochmals für eure beratenden Worte!

Gruss
Robin
Heute trag' ich mal ein fröhliches Schwarz.

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 5934
Registriert: Mo 27. Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Kaufberatung: Hamilton Jazzmaster Auto Chrono vs. Stowa Chronograph 1938

Beitrag von Heinz-Jürgen » Mo 13. Mär 2017, 19:17

RobinPN hat geschrieben:
Mo 13. Mär 2017, 19:02

Ich kann die Marke soweit vorbehaltlos weiterempfehlen und finde, dass diese eigentlich noch ziemlich Potenzial hat, was die Bekanntheit angeht. :D :wink:


Gruss
Robin
Den Bekanntheitsgrad wirst Du hier im Forum nicht mehr steigern müssen. Er hat schon die höchsten Sphären erreicht (Insiderwitz). :mrgreen:

Btw: schöner Ticker. :thumbsup: Beim Band bin ich mir aber noch nicht so sicher. Milanaise ist jedenfalls generell nicht so mein Fall.

H.-J.
🎼All you need is laugh...

Benutzeravatar
RobinPN
Beiträge: 29
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 00:06
Wohnort: Schweiz

Re: Kaufberatung: Hamilton Jazzmaster Auto Chrono vs. Stowa Chronograph 1938

Beitrag von RobinPN » Mo 13. Mär 2017, 19:23

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
Mo 13. Mär 2017, 19:17
Den Bekanntheitsgrad wirst Du hier im Forum nicht mehr steigern müssen. Er hat schon die höchsten Sphären erreicht (Insiderwitz). :mrgreen:
Ich weiss. :wink: Die Aussage war auch eher auf die Allgemeinbevölkerung bezogen. Da haben 100 von 100 Leuten noch nie etwas von Stowa gehört, zumindest in der Schweiz...
Heute trag' ich mal ein fröhliches Schwarz.

Benutzeravatar
nasowas
Beiträge: 1214
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 10:56

Re: Kaufberatung: Hamilton Jazzmaster Auto Chrono vs. Stowa Chronograph 1938

Beitrag von nasowas » Mo 13. Mär 2017, 19:39

Viel Spaß damit! :thumbsup:.

Benjamin

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 9568
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 16:17
Interessen: TAU - Technik Auto Uhren

Re: Kaufberatung: Hamilton Jazzmaster Auto Chrono vs. Stowa Chronograph 1938

Beitrag von mrdata » Mo 13. Mär 2017, 19:40

Sehr schön! Nochmals herzlichen Glückwunsch! Ich persönlich würde sie ja an Leder tragen :whistling: aber jeder wie er will... da wünsche ich Dir viel Spaß mit Deiner Stowa! Ein schönes Stück!
Dirk
Patinaaaaaaaaaahhhhhhh

Antworten