Neee, (noch) keine neue Daytona . . .

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Antworten
Benutzeravatar
parkettbulle
Beiträge: 581
Registriert: So 19. Nov 2006, 16:05
Wohnort: NRW

Neee, (noch) keine neue Daytona . . .

Beitrag von parkettbulle » Di 10. Okt 2017, 14:38

Bisher hat es die neue Daytona noch nicht zu mir geschafft. :crying:

Wie heißt es doch so schön: "Andere Mütter haben auch schöne Töchter".

Diesmal hat eine JLC zu mir gefunden womit ich nun wirklich nicht mehr gerechnet hätte.
Sie ist ja schon ein paar Tage aus dem Programm.

Da ich mit JLC bisher nur sehr gute Ehfahrungen gemacht habe viel die Entscheidung wirklich nicht soooo schwer.

Seit 2007 mein zuverlässiger Partner.



Bild


Ich mag die Reverso gerade weil sie nicht rund ist.


Da finde ich doch in Barcelona eine nigelnagelneue und verklebte Reverso. :eek:

Der Preis liegt auch noch fast 14 % unter dem LP der Stahl-Daytona.

Deal :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


Bild



Bild



Hier einmal das Datenblatt der Uhr von JLC:


Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Beide glücklich vereint.



Bild



Der obligatorische Whristshot. :thumbsup:



Bild




Ein wirklich gelungener Urlaub an der Costa Brava.



Bild
__________________
Gruß Armin

Erfolg ist reiner Zufall. Das kann jeder Versager bestätigen.

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 23595
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:08

Re: Neee, (noch) keine neue Daytona . . .

Beitrag von kochsmichel » Di 10. Okt 2017, 14:42

Da tat sich Kata und Barca lohnen! :mrgreen: Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb!
Light side of the mood!

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 5712
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 20:45

Re: Neee, (noch) keine neue Daytona . . .

Beitrag von walter » Di 10. Okt 2017, 14:46

Reverso geht immer, auch wenn's die Eckige ist :mrgreen:
Tolles Duo, herzlichen Glückwunsch !
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

gatewnrw
Beiträge: 2005
Registriert: So 9. Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Neee, (noch) keine neue Daytona . . .

Beitrag von gatewnrw » Di 10. Okt 2017, 16:31

Glückwunsch, guter Kauf und gute Ergängzung (gefallen alle drei) :thumbsup:

LG Peter
ich lese Dich - Deine Gedanken sind Scheisse (und Dein Geschreibsel auch)
Hazel Brugger (frei zitiert)
von
gatewnrw

Benutzeravatar
parkettbulle
Beiträge: 581
Registriert: So 19. Nov 2006, 16:05
Wohnort: NRW

Re: Neee, (noch) keine neue Daytona . . .

Beitrag von parkettbulle » Mi 11. Okt 2017, 18:47

Danke für Eure Glückwünsche.


:thumbsup:
__________________
Gruß Armin

Erfolg ist reiner Zufall. Das kann jeder Versager bestätigen.

Benutzeravatar
safesurfer
Beiträge: 3441
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 16:41
Wohnort: bei CCAA
Interessen: Uhren, Fotografie, lecker Essen, lecker Getränk...

Re: Neee, (noch) keine neue Daytona . . .

Beitrag von safesurfer » Mi 11. Okt 2017, 19:20

Gratuliere - Barcelona schein ein gutes Pflaster zum Uhrenkauf zu sein...
Gruß Michael

Bälle flach halten, hoch gewinnen....

Online
Benutzeravatar
Guntram
Beiträge: 8609
Registriert: Sa 18. Feb 2006, 11:46

Re: Neee, (noch) keine neue Daytona . . .

Beitrag von Guntram » Do 12. Okt 2017, 15:02

Das kann ich ja leiden - Reverso in Rotgold, aber keine Schuhe für die Begleiterin. 8)

Gute Wahl - herzlichen Glückwunsch! :D

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 6011
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Neee, (noch) keine neue Daytona . . .

Beitrag von lottemann » Do 12. Okt 2017, 15:33

Glückwunsch!

So ändern sich die Zeiten. Vor 24 Jahren gab's für das Geld noch
ein Tourbillon statt eines Chronos :whistling:

möhne
Beiträge: 2950
Registriert: Do 16. Feb 2006, 14:16

Re: Neee, (noch) keine neue Daytona . . .

Beitrag von möhne » Do 12. Okt 2017, 16:50

Hi Armin,

Glückwunsch zum Neuzugang! Ein sehr stimmiges Double,
jede hat Ihren eigenen Charakter.

Gruß!


Klaus

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 6186
Registriert: Mo 27. Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Neee, (noch) keine neue Daytona . . .

Beitrag von Heinz-Jürgen » Fr 13. Okt 2017, 07:00

Passt! Herzlichen Glückwunsch, Armin.

Ein wunderschönes Pärchen hast Du da jetzt!

Heinz-Jürgen
🎼All you need is laugh...

Benutzeravatar
archimagirus
Beiträge: 2864
Registriert: Fr 25. Aug 2006, 14:33

Re: Neee, (noch) keine neue Daytona . . .

Beitrag von archimagirus » Fr 13. Okt 2017, 10:41

lottemann hat geschrieben:
Do 12. Okt 2017, 15:33
Glückwunsch!

So ändern sich die Zeiten. Vor 24 Jahren gab's für das Geld noch
ein Tourbillon statt eines Chronos :whistling:
Jo , und mein Oppa hat für seinen ersten Käfer 800 DM bezahlt

@ Armin Glückwunsch zur goldenen Jägerin :thumbsup:
Tickende Grüße, Jan!

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 6011
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Neee, (noch) keine neue Daytona . . .

Beitrag von lottemann » Fr 13. Okt 2017, 11:15

archimagirus hat geschrieben:
Fr 13. Okt 2017, 10:41
lottemann hat geschrieben:
Do 12. Okt 2017, 15:33
Glückwunsch!

So ändern sich die Zeiten. Vor 24 Jahren gab's für das Geld noch
ein Tourbillon statt eines Chronos :whistling:
Jo , und mein Oppa hat für seinen ersten Käfer 800 DM bezahlt

@ Armin Glückwunsch zur goldenen Jägerin :thumbsup:
Bild

Und jetzt erklär mir bitte, was Dein "Oppa" damit zu tun hat ...

Benutzeravatar
archimagirus
Beiträge: 2864
Registriert: Fr 25. Aug 2006, 14:33

Re: Neee, (noch) keine neue Daytona . . .

Beitrag von archimagirus » Fr 13. Okt 2017, 11:40

...war mir neu dass in der Schweiz eine goldene Luxus Uhr als 'Konsumgut' durchgeht , sorry. :oops:


Vor 25 Jahren hat ein 911er auch noch 100000 DM gekostet und mit einem Nettolohn von 5000 DM war man gut aufgestellt, Früher war alles besser und da hab ich halt an mein Oppa gedacht :wink:
Tickende Grüße, Jan!

Antworten