Exit-Strategie

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 8885
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Exit-Strategie

Beitrag von Don Tomaso » 19 Dez 2019, 21:50

Oder voll auf Goldreif.


Ok, war doof. :mrgreen:
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25681
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Exit-Strategie

Beitrag von kochsmichel » 20 Dez 2019, 19:32

Aktueller Status:

Vintage

Omega Constellation 1969 mit 751er Kaliber an braunem Leder
Omega Constellation 1969 mit 751er Kaliber an Brickband
Omega Constellation ca. 1960 Kaliber vermutlich 564
Omega Seamaster 564er Kaliber von 1962
Omega Seamaster 564er Kaliber aus den 60ern
Omega Seamaster mit 285er-Kaliber aus 1962

Microbrands aka "Grab´n"Go"

Prometheus Piranha Orange
Prometheus Poseidon - grün
Vratislavia Formmeister Star Gray
Geckota D1 Diver Mercury Dial
Bornova Ephesos Chronograph
Bornova Aegean
Vapaus Veli 2050
Smiths Military 36mm zum Fliegen
Borealis Scorpionfish
Baltic Aquascaphe

"Brands"

Omega Speedmaster 57 "Italian"
Omega Speedmaster Legend (weißes Blatt)
Omega Speedmaster Moonwatch
Omega Speedmaster CK2998 (2016)
Omega Seamaster 300 Bond (blaues Blatt)
Omega Seamaster 300 Master Co-Axial
Omega Railmaster Master Co-Axial non LE
Omega Seamaster GMT "The great white"
Omega Seamaster PO Deep Black Chronograph
Rolex Oyster Perpetual 114300
Rolex Seadweller SD50 126600
Rolex Explorer II 216570 WD
Tudor Heritage Black Bay Black 2nd Gen 2016
New Hamilton Khaki Field Mechanical
Certina DS 200 PH


So :mrgreen:
Light side of the mood!

Quadrilette172
Beiträge: 17703
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Exit-Strategie

Beitrag von Quadrilette172 » 20 Dez 2019, 19:40

Eindeutig...........321 fehlt :!:

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25681
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Exit-Strategie

Beitrag von kochsmichel » 20 Dez 2019, 19:45

Nee. Die Nächste wird zwar bestimmt ne Ommie, aber dann eine, die Commander tragen... 8)
Light side of the mood!

Benutzeravatar
mike_votec
Beiträge: 8953
Registriert: 15 Feb 2006, 12:29
Wohnort: Niederrhein
Interessen: Uhren, Laufen, Motorrad- und Radfahren, Reisen

Re: Exit-Strategie

Beitrag von mike_votec » 22 Dez 2019, 10:39

Endlich ist hier wieder Bewegung drin! :wink:
Grüße,

Michael

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 18447
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Exit-Strategie

Beitrag von cool runnings » 22 Dez 2019, 13:18

Bin auch gespannt.
Hab mal bei Google geschaut. Dort findet man keine Omis die von Commandern getragen werden. :mrgreen:

Online
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16995
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Exit-Strategie

Beitrag von MCG » 22 Dez 2019, 13:32

cool runnings hat geschrieben:
22 Dez 2019, 13:18
Bin auch gespannt.
Hab mal bei Google geschaut. Dort findet man keine Omis die von Commandern getragen werden. :mrgreen:
Zu viel Glühwein geschlürft? :mrgreen:

https://www.watchtime.net/uhren/omega- ... d-edition/
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 18447
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Exit-Strategie

Beitrag von cool runnings » 22 Dez 2019, 13:47

Das soll ne Omi sein?

Das ist eine Omi!

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 9472
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Exit-Strategie

Beitrag von Heinz-Jürgen » 22 Dez 2019, 13:56

:mrgreen:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25681
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Exit-Strategie

Beitrag von kochsmichel » 23 Dez 2019, 18:19

Ich brauche es leicht und damit den Erfordernissen eines plötzlichen Einsatzes angemessen :mrgreen:
Light side of the mood!

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7509
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Exit-Strategie

Beitrag von walter » 23 Dez 2019, 19:39

kochsmichel hat geschrieben:
23 Dez 2019, 18:19
Ich brauche es leicht und damit den Erfordernissen eines plötzlichen Einsatzes angemessen :mrgreen:
In deiner Kölschkneipe ? :whistling:
Bei Friko-Alarm ? :rofl:
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25681
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Exit-Strategie

Beitrag von kochsmichel » 23 Dez 2019, 20:16

Genau, Walter. Stell dir einen Biowaffen-Angriff mit veganen Partikeln auf die Hackrohmasse vor.. Soja, Erbspüree, Chiasamen... :shock:
Light side of the mood!

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25681
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Exit-Strategie

Beitrag von kochsmichel » 19 Jan 2020, 20:16

Aktueller Status:

Vintage

Omega Constellation 1969 mit 751er Kaliber an braunem Leder
Omega Constellation 1969 mit 751er Kaliber an Brickband
Omega Constellation ca. 1960 Kaliber vermutlich 564
Omega Seamaster 564er Kaliber von 1962
Omega Seamaster 564er Kaliber aus den 60ern
Omega Seamaster mit 285er-Kaliber aus 1962

Microbrands aka "Grab´n"Go"

Prometheus Piranha Orange
Prometheus Poseidon - grün
Vratislavia Formmeister Star Gray
Geckota D1 Diver Mercury Dial
Bornova Aegean
Vapaus Veli 2050
Smiths Military 36mm zum Fliegen
Borealis Scorpionfish
Baltic Aquascaphe

"Brands"

Omega Speedmaster 57 "Italian"
Omega Speedmaster Legend (weißes Blatt)
Omega Speedmaster Moonwatch
Omega Speedmaster CK2998 (2016)
Omega Seamaster 300 Bond (blaues Blatt)
Omega Seamaster 300 Master Co-Axial
Omega Railmaster Master Co-Axial non LE
Omega Seamaster GMT "The great white"
Omega Seamaster PO Deep Black Chronograph
Rolex Oyster Perpetual 114300
Rolex Seadweller SD50 126600
Rolex Explorer II 216570 WD
Tudor Heritage Black Bay Black 2nd Gen 2016
New Hamilton Khaki Field Mechanical
Light side of the mood!

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11668
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17
Interessen: TAU - Technik Auto Uhren

Re: Exit-Strategie

Beitrag von mrdata » 20 Jan 2020, 11:59

Status März 2020:

Vintage

Omega Constellation 1969 mit 751er Kaliber an braunem Leder
Omega Constellation 1969 mit 751er Kaliber an Brickband
Omega Constellation ca. 1960 Kaliber vermutlich 564
Omega Seamaster 564er Kaliber von 1962
Omega Seamaster 564er Kaliber aus den 60ern
Omega Seamaster mit 285er-Kaliber aus 1962

Microbrands aka "Grab´n"Go"

Prometheus Piranha Orange
Prometheus Poseidon - grün
Vratislavia Formmeister Star Gray
Geckota D1 Diver Mercury Dial
Bornova Aegean
Vapaus Veli 2050
Smiths Military 36mm zum Fliegen
Borealis Scorpionfish
Baltic Aquascaphe

"Brands"

Omega Speedmaster 57 "Italian"
Omega Speedmaster Legend (weißes Blatt)
Omega Speedmaster Moonwatch
Omega Speedmaster CK2998 (2016)
Omega Seamaster 300 Bond (blaues Blatt)
Omega Seamaster 300 Master Co-Axial
Omega Railmaster Master Co-Axial non LE
Omega Seamaster GMT "The great white"
Omega Seamaster PO Deep Black Chronograph
Omega 210.90.42.20.01.001 :mrgreen:
Rolex Oyster Perpetual 114300
Rolex Seadweller SD50 126600
Rolex Explorer II 216570 WD
Tudor Heritage Black Bay Black 2nd Gen 2016
New Hamilton Khaki Field Mechanical
Ich sagte noch, der Bart sieht scheisse aus... aber das war Conchita wurschd.

Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 11085
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Exit-Strategie

Beitrag von schlumpf » 20 Jan 2020, 12:58

kochsmichel hat geschrieben:
23 Dez 2019, 20:16
Genau, Walter. Stell dir einen Biowaffen-Angriff mit veganen Partikeln auf die Hackrohmasse vor.. Soja, Erbspüree, Chiasamen... :shock:
Würg.
Schöne Uhrengrüße, Gerhard

Antworten