Rolex wird zum ersten Mal in seiner Geschichte unbescheiden

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Antworten
Charles
Beiträge: 2610
Registriert: 18 Feb 2006, 03:10

Rolex wird zum ersten Mal in seiner Geschichte unbescheiden

Beitrag von Charles » 19 Feb 2006, 18:16

Bild
Bild des Fotographen der Prince im neuen schwarzen Rolex-Katalog (Gestohlen von dessen Homepage)

Letzte Woche erhielt ich den schwarzen Katalog mit sehr schönen Bildern der Prince auf den ersten sechs Seiten, aufgenommen von Francis Azemard.

Der Katalog wurde im November 2005 gedruckt und ist ein Muss für alle Rolex-Sammler, und ebenso eines für jeden Uhren-FREAK und Liebhaber guter Fotographie. Er ist kostenlos.

Mindestens eine Prince ist auch "Pflicht" für die, welche es sich leisten können. Die Uhren sind ihren Preis wert. (CHF 14'500, weiss CHF 15'900)

Die einzige Schwäche des Katalogs ist sein enormes Format. Es zeigt einen vollständigen Denkwandel im Marketing wie auch den Verlust des bescheidenen Auftretens dieses Fabrikanten auf.

Bittet eine Rolex-Vertretung, euch den schwarzen Katalog mit den Prince zuzusenden.

Benutzeravatar
frederic
Beiträge: 2785
Registriert: 15 Feb 2006, 15:57

Beitrag von frederic » 19 Feb 2006, 18:40

Charles,

Du bringst mich ins Grübeln. Nicht wegen der Prince, die finde ich auch ein Must.
Nein wegen den Kieselsteinen.

Wieso lädst Du hier in diesem Forum die Kieselsteine ab und beglückst das r-l-x Forum mit einem Glas Champagner???


gruss
frederic


P.S.

eine reiner Photoshop Champagner. Kein echtes Mousseux.

Benutzeravatar
andreaseck
Beiträge: 15784
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Interessen: Uhren - was sonst?

Re: Rolex wird zum ersten Mal in seiner Geschichte unbeschei

Beitrag von andreaseck » 19 Feb 2006, 19:25

Charles hat geschrieben: Die einzige Schwäche des Katalogs ist sein enormes Format. Es zeigt einen vollständigen Denkwandel im Marketing wie auch den Verlust des bescheidenen Auftretens dieses Fabrikanten auf.
Vielleicht liegt es an den etwas zurückgehenden Verkaufszahlen,
dass Rolex etwas mehr Wert auf Marketing legt.
Charles hat geschrieben: Bittet eine Rolex-Vertretung, euch den schwarzen Katalog mit den Prince zuzusenden.
Das werde ich tun.

Gruß
Andreas

Frohlex
Beiträge: 1517
Registriert: 15 Feb 2006, 13:31

Beitrag von Frohlex » 19 Feb 2006, 19:53

Im aktuellen Chronos steht in der Vorschau, dass die neue GMTII zum Test ansteht.

Da bin ich ja gespannt, was da an technischer Innovation drin ist. In der Werbung habe ich sie jedenfalls noch nirgendwo gesehen - oder schlicht übersehen.

Jedenfalls hätte ich erwartet, dass die neue GMT seit Herbst letzten Jahres häufiger beworben wird. Die Princes sieht man auch recht selten.

Ich weiss nicht, ob der Vergleich mit Mercedes minus 20 Jahre passt:
Da hat Mercedes die Autos verteilt, nicht verkauft. Und hier in der Stuttgarter Ecke wurden Jahreswagen wie seltene Briefmarken gehandelt.

Vielleicht muss Rolex hier auch umdenken.
Gruss Rainer. Und: Das Gute missfällt uns, wenn wir ihm nicht gewachsen sind.

Benutzeravatar
andreaseck
Beiträge: 15784
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Interessen: Uhren - was sonst?

Beitrag von andreaseck » 19 Feb 2006, 20:07

Frohlex hat geschrieben:Die Princes sieht man auch recht selten.
Man bekommt sie in Deutschland ja auch noch nicht :wink:

Gruß
Andreas

Frohlex
Beiträge: 1517
Registriert: 15 Feb 2006, 13:31

Beitrag von Frohlex » 19 Feb 2006, 20:15

Na, die Werbetrommel könnte man ja schon mal anwerfen. Evtl. eine nette Animation auf der Rolex-Seite .... das wäre schon mal was.

Edit: Prince ist doch schon auf der Seite. :)
Gruss Rainer. Und: Das Gute missfällt uns, wenn wir ihm nicht gewachsen sind.

Antworten