Aufbau meiner kleinen Sammlung

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
Artur
Beiträge: 105
Registriert: 20 Feb 2006, 07:51
Wohnort: Berlin/Teltow

Aufbau meiner kleinen Sammlung

Beitrag von Artur » 23 Feb 2006, 08:29

Hallo Männer,

da sich meine Vorstellungen für eine kleine Sammlung so langsam kristallisieren - habe eine Sub (14060M), möchte noch eine ExplorerI und eine Omega Seamaster Chronometer (Black) - dann sollte Ruhe einkehren...

Was haltet Ihr davon? Möchte jemand seine Explorer hergeben? :)


Um das zu verwirklichen überlege ich auch meine Tudor Prince an einen würdigen Nachfolger zu übergeben, oder gegen eine ExplorerI zu tauschen.

Bilder:

http://service.gmx.net/mc/Wt3W8ODVnCEBO ... ehg1woDlfs


Grüße!

Artur

Benutzeravatar
PinkFloyd
Beiträge: 10739
Registriert: 15 Feb 2006, 11:29

Beitrag von PinkFloyd » 23 Feb 2006, 08:36

Artur hat geschrieben:Hallo Männer,

da sich meine Vorstellungen für eine kleine Sammlung so langsam kristallisieren - habe eine Sub (14060M), möchte noch eine ExplorerI und eine Omega Seamaster Chronometer (Black) - dann sollte Ruhe einkehren...

Grüße!

Artur
Hallo Artur,

herzlich willkommen erst einmal,

Wenn Du Dich mit der Ruhe nach der Suchtbefriedigung mal nicht täuschst - das haben schon viele vergeblich gehofft... :wink:

Transaktionen, Tausch, Angebot und Suche soll aber wohl im Marktplatz ablaufen. :wink:
Beste Grüße
... FAILURE IS NOT AN OPTION

Benutzeravatar
john_doe
Beiträge: 582
Registriert: 21 Feb 2006, 09:38

Beitrag von john_doe » 23 Feb 2006, 08:51

Willkommen im Club :)

Jetzt, wo du erstmal hier angekommen bist, wirst du dich mental bald von der "kleinen Sammlung" verabschieden können - sowas hat noch kaum jemand für längere Zeit durchgehalten :D :lol:
Michael

Benutzeravatar
andreaseck
Beiträge: 15780
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Interessen: Uhren - was sonst?

Beitrag von andreaseck » 23 Feb 2006, 09:22

Hallo Artur

Selbst wenn Du die Explorer hast, wird keine Ruhe
einkehren.
Genau das Gegenteil wird der Fall sein, und die Sucht
geht erst richtig los.
Alleine die Tatsache, dass Du Dich hier angemeldet hast,
zeigt, dass Du hoffnungslos verloren bist.
Es gibt kein Zurück mehr :lol: :lol:

Gruß
Andreas

Benutzeravatar
Artur
Beiträge: 105
Registriert: 20 Feb 2006, 07:51
Wohnort: Berlin/Teltow

Beitrag von Artur » 23 Feb 2006, 09:46

andreaseck hat geschrieben: Alleine die Tatsache, dass Du Dich hier angemeldet hast,
zeigt, dass Du hoffnungslos verloren bist.
Es gibt kein Zurück mehr :lol: :lol:
...ja ja ich weiß... :oops:

Es wird eine kleine Exit-Watch-Sammlung 8)

Bin aber auch kein Neuling mehr, komme von r-l-x.de über Watchbizz hierher - und es gefällt mir hier :)



PS:
(Ist eigentlich schon ein Exit-Watch Thread in diesem schönen neuen Forum unterwegs? :wink: )
Error: reality.sys corrupted. Reboot Universe? [y/n])

Benutzeravatar
john_doe
Beiträge: 582
Registriert: 21 Feb 2006, 09:38

Beitrag von john_doe » 23 Feb 2006, 10:02

Artur hat geschrieben: PS:
(Ist eigentlich schon ein Exit-Watch Thread in diesem schönen neuen Forum unterwegs? :wink: )
Das war doch jetzt nicht dein Ernst oder?
:D :D :D
Bild Bild
Michael

Benutzeravatar
Artur
Beiträge: 105
Registriert: 20 Feb 2006, 07:51
Wohnort: Berlin/Teltow

Beitrag von Artur » 23 Feb 2006, 10:22

Ich warne Euch! :x

Ich mache gleich einen 'The ultimative one&only Exit-Watch' Thread, er wird sich über Tage und Wochen halten, und alle hier beschäftigen...


Schbaass! :wink:
Error: reality.sys corrupted. Reboot Universe? [y/n])

Benutzeravatar
john_doe
Beiträge: 582
Registriert: 21 Feb 2006, 09:38

Beitrag von john_doe » 23 Feb 2006, 10:49

Jaja, versuchs nur 8)

Bild Bild
Michael

Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 8575
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Beitrag von Don Tomaso » 23 Feb 2006, 10:54

Ich will hier ja nicht den Piraten spielen, wir können also gerne einen neuen Thread dafür aufmachen, aber wie sind die einzelnen Sammlungen hier so entstanden?
Vom jahrelang Grübeln über dem Erwerb einer Marcello C bis zum Spontankauf einer skelettierten Portugieser a la Charles :wink: , vom sorgfältigen Abwägen (was fehlt mir noch) bis hin zum Sammeln noch der kleinsten Abweichung, von "Ein Chrono und gut" über "von jedem Werk einen Vertreter" bis hin zu "ich brauche alle jemals gebauten El Primeros", vom Planen an sich über "no two watches for one job" bis zu "nur spontan und was gefällt" etc pp.
Und, nein, ich halte einen "Exit-Watch-Thread" auch für suboptimal :roll: . Ich habe meine am Arm und trotzdem zwei in der Pipeline :mrgreen:
Also, wie wärs? Wie ist die Sammlung entstanden? Ist es überhaupt eine Sammlung? Wie wählt ihr aus den unendlichen Weiten des Uhrenkosmos eure kleinen Freunde fürs Handgelenk?
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations

Benutzeravatar
UVox
Beiträge: 2623
Registriert: 15 Feb 2006, 11:39
Wohnort: an Rhein und Neckar
Interessen: Uhren, Frau, Auto und Musik
Tätigkeit: Gruppenleiter Logistik Dienstleistungen

Beitrag von UVox » 23 Feb 2006, 10:58

Hallo Artur Willkommen in unserer Mitte :D

interessant ist das schon zu wissen wie die ein oder
andere Sammlung entstanden ist.
Gruss

Andreas

Benutzeravatar
Guy 67
Beiträge: 641
Registriert: 17 Feb 2006, 09:37
Wohnort: Strasbourg / France

Re: Aufbau meiner kleinen Sammlung

Beitrag von Guy 67 » 23 Feb 2006, 11:06

Artur hat geschrieben: habe eine Sub (14060M), möchte noch eine ExplorerI und eine Omega Seamaster Chronometer (Black)
Hallo artur,

gute Wahl ! :D
Habe diese nicht mehr :

Bild

aber noch diese beiden :

Bild


Bild
Gruss

Guy

La mode se démode, le style jamais.

Benutzeravatar
Artur
Beiträge: 105
Registriert: 20 Feb 2006, 07:51
Wohnort: Berlin/Teltow

Beitrag von Artur » 23 Feb 2006, 11:08

@ALL
Danke für die nette Begrüßung!

Sammeln...

Diese Diskussion führen wir gerade im R-L-X Forum,

ein Beitrag (ganz passend wie ich finde) dazu von Donluigi:
Die Definition von Sammeln ist für mich: ein Sammelgebiet abstecken und dann versuchen, alle für dieses Gebiet relevanten Stücke in meinen Besitz zu bringen. Der Zweck ist zweitrangig - lagern oder tragen. Wobei ein ernsthafter Sammler es wohl kaum übers Herz bringt, seine Schätze dem Verschleiß auszusetzen. 2 -3 Uhren zu haben, um sie zu tragen - das ist keine Sammlung, sondern ein Sammelsurium. Was prinzipiell ja nichts schlechtes ist. Sammeln hat schnell so was manisches...
Error: reality.sys corrupted. Reboot Universe? [y/n])

Benutzeravatar
Artur
Beiträge: 105
Registriert: 20 Feb 2006, 07:51
Wohnort: Berlin/Teltow

Re: Aufbau meiner kleinen Sammlung

Beitrag von Artur » 23 Feb 2006, 11:16

Guy 67 hat geschrieben: gute Wahl ! :D
Habe diese nicht mehr :
aber noch diese beiden :
Tolle Sammlung, ganz nach meinem Geschmack! :wink:

Aber warum hast Du die Explorer nicht mehr??

Übrigens - ganz tolle Fotos!
Error: reality.sys corrupted. Reboot Universe? [y/n])

Benutzeravatar
Guy 67
Beiträge: 641
Registriert: 17 Feb 2006, 09:37
Wohnort: Strasbourg / France

Re: Aufbau meiner kleinen Sammlung

Beitrag von Guy 67 » 23 Feb 2006, 12:04

Artur hat geschrieben:Aber warum hast Du die Explorer nicht mehr??
Hab die Explorer, obwohl für mich eine der schönsten Rolexuhren, verkauft, weil ich sie wegen der Grösse fast nie getragen haben. :(

36 mm finde ich OK bei einer flachen, eleganten Golduhr, aber weniger bei einer sportlichen Stahluhr. Und da ich dem Trend zu immer grösseren Durchmessern leider verfallen bin...

Natürlich nur meine Meinung !
Gruss

Guy

La mode se démode, le style jamais.

Benutzeravatar
john_doe
Beiträge: 582
Registriert: 21 Feb 2006, 09:38

Beitrag von john_doe » 23 Feb 2006, 12:15

Also ich brachte es nie übers Herz die Explorer aus der Hand zu geben. Für mich immer noch eine der schönst-schlichtesten Uhrem am Markt ;)
Michael

Antworten