Sammlungsneuausrichtung? Was tun?

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
Grantler
Beiträge: 3231
Registriert: 15 Feb 2006, 19:26
Wohnort: LA (nicht L.A.!)

Sammlungsneuausrichtung? Was tun?

Beitrag von Grantler » 15 Feb 2006, 20:40

Hi,

so langsam reichts mir mit den Preisen, die für alte Sinns aufgerufen werden. Für jede noch so vergammelte Ranzgurke findet sich in der Bucht irgend ein völlig Wahnsinniger, der locker mal den dreifachen Neupreis dafür bezahlt. Zustand scheint mittlerweile egal zu sein. Von den Modellen EZM1 und 156 ganz zu schweigen, da schlecken sich die Daytona-Verticker die Finger was da prozentual für Preise verlangt und traurigerweise auch bezahlt werden.

Jetzt ist es aber so, dass meine Sammlung bis auf drei "Ausrutscher" (O&W und Dorni) absolut sauber ist. So ca. 8 Sinns also.
Und für das Geld, das ich für die von mir gesuchten Stücke (903/Lemania und 903/Valyoux 7740, 102/Val.72, 103/Val.7760) ausgeben müsste, bekomme ich anderswo schon richtige Uhren.

Tja, wie gesagt, was tun?


Andi

bodiez
Beiträge: 2203
Registriert: 15 Feb 2006, 12:36
Interessen: Uhren,Bonsai, fotografieren

Beitrag von bodiez » 15 Feb 2006, 20:53

Hallo Andi,

einfach nicht aufregen. :wink: :wink: :wink:

Gruss
Diez

Benutzeravatar
mst-basel
Beiträge: 1731
Registriert: 15 Feb 2006, 12:49
Wohnort: Basel, SCHWEIZ

Beitrag von mst-basel » 15 Feb 2006, 21:04

Behalt deine 8 Sinn und schau dich nach anderem um. 8 Uhren derselben Marke ist doch schon mal was.
Im uebrigen koennte ich dich von deinem "Ausrutscher", genannt Dorni, auch befreien... :wink: :lol:

Benutzeravatar
andreaseck
Beiträge: 15781
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Interessen: Uhren - was sonst?

Beitrag von andreaseck » 15 Feb 2006, 21:06

Hallo Andi

Bezeichnest Du die Dorni echt als Ausrutscher :?: :shock:
Ok, meine zwei habe ich auch verkauft :wink:

Gruß
Andreas

Benutzeravatar
Grantler
Beiträge: 3231
Registriert: 15 Feb 2006, 19:26
Wohnort: LA (nicht L.A.!)

Beitrag von Grantler » 15 Feb 2006, 21:08

[quote="andreaseck"]
Bezeichnest Du die Dorni echt als Ausrutscher :?: :shock:
[/quote]

nein, aber als "Ausrutscher" ;-) Ist meine Lieblingsuhr.
Die beiden O&W waren gute Angebote, da konnte ich nicht nein sagen. Zumindest die Aviation wird aber demnächst mal (zum tausch) angeboten. Muß mal Bilder machen.


Andi

Benutzeravatar
Axel66
Beiträge: 14951
Registriert: 15 Feb 2006, 12:46
Wohnort: Luxemburg
Interessen: Meine Frau, Uhren, Internet
Tätigkeit: Ingenieur

Re: Sammlungsneuausrichtung? Was tun?

Beitrag von Axel66 » 15 Feb 2006, 21:35

Grantler hat geschrieben:Hi,

...Für jede noch so vergammelte Ranzgurke findet sich in der Bucht irgend ein völlig Wahnsinniger, der locker mal den dreifachen Neupreis dafür bezahlt...
Bleib cool Andi, ich bin zwar erst seit 10 Monaten Buchtfischer, aber was ich da schon an Schwankungen erlebt habe. Oft ist es so daß einen Zeitlang mehrerer das gleiche suchen. Ein paar Monate später sind die Preise dann wieder moderater, weil jeder was gefunden hat. Warte mal ab, wie sich die Preise nach dem Sommer entwickeln.

Gruß,

Axel

Benutzeravatar
andreaseck
Beiträge: 15781
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Interessen: Uhren - was sonst?

Re: Sammlungsneuausrichtung? Was tun?

Beitrag von andreaseck » 15 Feb 2006, 21:49

Axel66 hat geschrieben:Warte mal ab, wie sich die Preise nach dem Sommer entwickeln.
Im Sommer gehen die Preise gewöhnlich etwas runter.

Gruß
Andreas

Benutzeravatar
mat2b
Beiträge: 866
Registriert: 15 Feb 2006, 22:04
Wohnort: Wiesbaden

Re: Sammlungsneuausrichtung? Was tun?

Beitrag von mat2b » 15 Feb 2006, 22:22

andreaseck hat geschrieben:
Axel66 hat geschrieben:Warte mal ab, wie sich die Preise nach dem Sommer entwickeln.
Im Sommer gehen die Preise gewöhnlich etwas runter.

Gruß
Andreas
Stimmt.
Es soll ja tatsächlich noch Idioten geben, die sich lieber einen Urlaub leisten,
als sich eine neue Uhr zu gönnen.

Zu denen gehöre ich jedenfalls nicht. :twisted:

Viele Grüße,
Matthias

PS - Schönes Forum und Danke an Thomas!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
UVox
Beiträge: 2623
Registriert: 15 Feb 2006, 11:39
Wohnort: an Rhein und Neckar
Interessen: Uhren, Frau, Auto und Musik
Tätigkeit: Gruppenleiter Logistik Dienstleistungen

Re: Sammlungsneuausrichtung? Was tun?

Beitrag von UVox » 15 Feb 2006, 22:25

mat2b hat geschrieben:
andreaseck hat geschrieben:
Axel66 hat geschrieben:Warte mal ab, wie sich die Preise nach dem Sommer entwickeln.
Im Sommer gehen die Preise gewöhnlich etwas runter.

Gruß
Andreas
Stimmt.
Es soll ja tatsächlich noch Idioten geben, die sich lieber einen Urlaub leisten,
als sich eine neue Uhr zu gönnen.

Zu denen gehöre ich jedenfalls nicht. :twisted:

Viele Grüße,
Matthias

PS - Schönes Forum und Danke an Thomas!!!!!!!!!!
ja von denen habe ich auch schon gehöhrt :D
Gruss

Andreas

Benutzeravatar
andreaseck
Beiträge: 15781
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Interessen: Uhren - was sonst?

Re: Sammlungsneuausrichtung? Was tun?

Beitrag von andreaseck » 15 Feb 2006, 22:26

mat2b hat geschrieben: Es soll ja tatsächlich noch Idioten geben, die sich lieber einen Urlaub leisten,
als sich eine neue Uhr zu gönnen.

Zu denen gehöre ich jedenfalls nicht. :twisted:
Und die ganz harten Jungs, kaufen sich dann im Urlaub
eine Uhr :wink: :D :lol:

Gruß
Andreas

Benutzeravatar
mike_votec
Beiträge: 8797
Registriert: 15 Feb 2006, 12:29
Wohnort: Niederrhein
Interessen: Uhren, Laufen, Motorrad- und Radfahren, Reisen

Re: Sammlungsneuausrichtung? Was tun?

Beitrag von mike_votec » 15 Feb 2006, 22:33

andreaseck hat geschrieben: Und die ganz harten Jungs, kaufen sich dann im Urlaub
eine Uhr :wink: :D :lol:

Gruß
Andreas
Stimmt, in Jesolo am Strand 8)
Grüße,

Michael

Benutzeravatar
mat2b
Beiträge: 866
Registriert: 15 Feb 2006, 22:04
Wohnort: Wiesbaden

Re: Sammlungsneuausrichtung? Was tun?

Beitrag von mat2b » 15 Feb 2006, 22:35

andreaseck hat geschrieben: Und die ganz harten Jungs, kaufen sich dann im Urlaub
eine Uhr :wink: :D :lol:

Gruß
Andreas
Dann schon lieber den Urlaub zur Uhr...

http://www.geo.de/GEOlino/wissenschaft_ ... ondurlaub/

:twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:

Benutzeravatar
nasdaq10
Beiträge: 1520
Registriert: 15 Feb 2006, 11:15
Wohnort: Maintal

Re: Sammlungsneuausrichtung? Was tun?

Beitrag von nasdaq10 » 15 Feb 2006, 22:36

mike_votec hat geschrieben:
andreaseck hat geschrieben: Und die ganz harten Jungs, kaufen sich dann im Urlaub
eine Uhr :wink: :D :lol:

Gruß
Andreas
Stimmt, in Jesolo am Strand 8)
Das geht ja noch. Ich kenn' da Einen, der kauft in Portugal beim IWC-Konzi.

:wink: :lol:
Gruß

David
_________________________________________

Wenn Du mit Vollgas die linke Spur blockierst,
solltest Du über den kauf eines schnelleren Autos
nachdenken... (ducaticorse21)

Benutzeravatar
andreaseck
Beiträge: 15781
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Interessen: Uhren - was sonst?

Re: Sammlungsneuausrichtung? Was tun?

Beitrag von andreaseck » 15 Feb 2006, 22:44

nasdaq10 hat geschrieben: Ich kenn' da Einen, der kauft in Portugal beim IWC-Konzi.
:wink: :lol:
Na gut, wenn der Preis stimmt, warum nicht :wink:

Gruß
Andreas

Benutzeravatar
Terri
Beiträge: 467
Registriert: 16 Feb 2006, 08:37
Wohnort: Südhessen, GERMANY
Interessen: Uhren, Architektur, Design, SV98
Tätigkeit: Dipl.-Informatiker

Beitrag von Terri » 16 Feb 2006, 09:50

:arrow:

Und wenn es doch zur Sammlungsneuausrichtung kommt:

Einfach Rotgold-Andi fragen - der weiss, wie das geht :wink: :D
- Don't eat yellow snow -

Antworten