Sammlungsneuausrichtung? Was tun?

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
andreaseck
Beiträge: 15784
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Interessen: Uhren - was sonst?

Beitrag von andreaseck » 16 Feb 2006, 11:01

Terri hat geschrieben: Einfach Rotgold-Andi fragen - der weiss, wie das geht :wink: :D
Genau :D

Und wenn Auflösung, dann richtig - das heißt alles muß weg :lol:

Gruß
Andreas

Benutzeravatar
Grantler
Beiträge: 3231
Registriert: 15 Feb 2006, 19:26
Wohnort: LA (nicht L.A.!)

Beitrag von Grantler » 16 Feb 2006, 11:09

[quote="andreaseck"]
Und wenn Auflösung, dann richtig - das heißt alles muß weg :lol:
[/quote]

ausgeschlossen! Die Dorni und die 756 würden auf jeden Fall bleiben.

Noch ne alte IWC in Gold, ne PO und ne Speedy dazu und ich wär fertig. Exit-Sammlung sozusagen.


Andi

Benutzeravatar
Grantler
Beiträge: 3231
Registriert: 15 Feb 2006, 19:26
Wohnort: LA (nicht L.A.!)

Beitrag von Grantler » 16 Feb 2006, 11:09

Ähm. Wieso quotet das nicht?

Matthias Liebe
Beiträge: 2229
Registriert: 15 Feb 2006, 11:41

Beitrag von Matthias Liebe » 16 Feb 2006, 11:13

Grantler hat geschrieben:Ähm. Wieso quotet das nicht?
Hast du wahrscheinlich in deinem Profil deaktiviert?

Mir geht es ähnlich wie dir, nur mit der Marke Heuer. Ist einfach zu teuer für mich geworden. Ich habe noch keine endgültige Lösung, tendiere aber zu der Strategie Klasse statt Masse. Ich werde vermutlich die vorhandene Sammlung bis auf die ganz besonderen Stücke verkaufen und mit dem Geld auf die Suche nach nach ein paar ganz seltenen Heuer Raritäten gehen. Da das eine Weile dauert, bin ich dann wieder beschäftigt.

Matthias

Benutzeravatar
andreaseck
Beiträge: 15784
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Interessen: Uhren - was sonst?

Beitrag von andreaseck » 16 Feb 2006, 11:16

Matthias Liebe hat geschrieben:tendiere aber zu der Strategie Klasse statt Masse.
Dem kann ich mich nur anschliesen :D

Gruß
Andreas

Benutzeravatar
Grantler
Beiträge: 3231
Registriert: 15 Feb 2006, 19:26
Wohnort: LA (nicht L.A.!)

Beitrag von Grantler » 16 Feb 2006, 11:27

Hi,
Matthias Liebe hat geschrieben: ...Klasse statt Masse...
das sowieso. Den ganzen "Billigkram" hab ich vertickt und ich versuche, mich zusammenzureissen, nicht wieder Uhren ausserhalb des Sammlungsgebietes zu kaufen, die dann ungetragen rumliegen. Dass ich die Stoppuhren und die Blindenuhr von Sinn nicht so oft benutze, ist klar ;-)


Andi

Benutzeravatar
Terri
Beiträge: 467
Registriert: 16 Feb 2006, 08:37
Wohnort: Südhessen, GERMANY
Interessen: Uhren, Architektur, Design, SV98
Tätigkeit: Dipl.-Informatiker

Beitrag von Terri » 16 Feb 2006, 11:29

Matthias Liebe hat geschrieben: ...

Ich werde vermutlich die vorhandene Sammlung bis auf die ganz besonderen Stücke verkaufen ...
Sag Bescheid :!: :D
- Don't eat yellow snow -

Benutzeravatar
UVox
Beiträge: 2623
Registriert: 15 Feb 2006, 11:39
Wohnort: an Rhein und Neckar
Interessen: Uhren, Frau, Auto und Musik
Tätigkeit: Gruppenleiter Logistik Dienstleistungen

Beitrag von UVox » 16 Feb 2006, 11:52

Terri hat geschrieben:
Matthias Liebe hat geschrieben: ...

Ich werde vermutlich die vorhandene Sammlung bis auf die ganz besonderen Stücke verkaufen ...
Sag Bescheid :!: :D
du wirst doch wohl keine Prestige Uhren kaufen wollen :lol: :wink:
Gruss

Andreas

Benutzeravatar
Mike.at.Fr@ankfurt.de
Beiträge: 1616
Registriert: 15 Feb 2006, 12:06
Wohnort: In der Nähe vom Waldstadion

Beitrag von Mike.at.Fr@ankfurt.de » 16 Feb 2006, 13:39

Hi Matthias,

wenn Du Deine Heuer-Sammlung auflöst, verkaufst Du mir dann die Heuer mit dem Omega-Logo auf dem Zifferblatt??

Das wär' nett!

;-)

Gruss

Mike

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 18175
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas H. Ernst » 16 Feb 2006, 13:46

Grantler hat geschrieben:Ähm. Wieso quotet das nicht?
Das Häkchen bei "BBCode in diesem Beitrag deaktivieren" ist gesetzt.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
Bernd132
Beiträge: 736
Registriert: 15 Feb 2006, 16:46
Wohnort: Nähe München

Re: Sammlungsneuausrichtung? Was tun?

Beitrag von Bernd132 » 16 Feb 2006, 17:10

nasdaq10 hat geschrieben:
mike_votec hat geschrieben:
andreaseck hat geschrieben: Und die ganz harten Jungs, kaufen sich dann im Urlaub
eine Uhr :wink: :D :lol:

Gruß
Andreas
Stimmt, in Jesolo am Strand 8)
Das geht ja noch. Ich kenn' da Einen, der kauft in Portugal beim IWC-Konzi.

:wink: :lol:
und verkauft sie wieder...........................

und kauft sie wieder................................

und so hat er immer ne neue Uhr, auch wenn´s immer die selbe ist :twisted: :twisted: :twisted: Bild

Grüße

Bernd

Antworten