Patek Philippe

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
brigadier81
Beiträge: 24
Registriert: 19 Jul 2006, 16:06

Patek Philippe

Beitrag von brigadier81 » 27 Jul 2006, 09:33

Was haltet ihr von dieser Uhr?
http://www.uhren-tempel.com/z_swiss032.html

Benutzeravatar
akon
Beiträge: 575
Registriert: 15 Feb 2006, 12:44
Wohnort: Wien

Re: Patek Philippe

Beitrag von akon » 27 Jul 2006, 09:34

brigadier81 hat geschrieben:Was haltet ihr von dieser Uhr?
http://www.uhren-tempel.com/z_swiss032.html
Gar nicht ! :? Fakes sind hier nicht so gerne gesehen.
G´schamster Diener, euer
Andy

Benutzeravatar
Hegi
Beiträge: 892
Registriert: 15 Feb 2006, 11:21
Wohnort: Winterthur
Interessen: Uhren, Ski, Squash, Schwimmen
Tätigkeit: Elektro-Techniker

Beitrag von Hegi » 27 Jul 2006, 09:35

Gar nichts. Ist keine PP
Man vergisst vielleicht, wo man die Friedenspfeife vergraben hat, aber man vergisst niemals, wo das Beil liegt.

Mark Twain

*********************

Gruss Oliver

Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 8713
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Beitrag von Don Tomaso » 27 Jul 2006, 09:47

Ganz schlechter Flötenschniedel-Fake, sogar noch ein falscher Name drauf. :mrgreen:
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations

brigadier81
Beiträge: 24
Registriert: 19 Jul 2006, 16:06

Beitrag von brigadier81 » 27 Jul 2006, 10:03

Dürfen die sowas ganz legal verkaufen?
Ist ja eine Frechheit

Benutzeravatar
RaSta
Beiträge: 1772
Registriert: 15 Feb 2006, 12:57

Beitrag von RaSta » 27 Jul 2006, 10:34

brigadier81 hat geschrieben:Dürfen die sowas ganz legal verkaufen?
Ist ja eine Frechheit
Hallo brigadier81,

schick doch einmal den Link zur HP und das Bild an info@Patek.com

Gruß

RaSta
___________________________
132 Tage, der Countdown läuft...

Benutzeravatar
mst-basel
Beiträge: 1731
Registriert: 15 Feb 2006, 12:49
Wohnort: Basel, SCHWEIZ

Beitrag von mst-basel » 27 Jul 2006, 10:45

Das tollste auf der Startseite finde ich ja das: "Wissenswertes über Fakes" :roll:

Benutzeravatar
andreaseck
Beiträge: 15780
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Interessen: Uhren - was sonst?

Beitrag von andreaseck » 27 Jul 2006, 10:59

Hallo

Aber immerhin hat das Werk gebläute Schrauben :lol:

Gruß
Andreas

eblu
Beiträge: 21
Registriert: 16 Mai 2006, 10:30
Wohnort: Saarland
Tätigkeit: Zahlenverdreher

Wie bitte ?

Beitrag von eblu » 27 Jul 2006, 11:21

Hallo,

also die Seite "Wissenswertes über Fakes" ist ja wohl eine Kampfansage an alle Qualitäts-Hersteller. Seit wann verbaut Rolex ETA Kaliber ? Habe ich da was nicht mitbekommen ? :evil:

Gruß

Eric

Benutzeravatar
Wikinger
Beiträge: 1354
Registriert: 01 Mär 2006, 11:21

Beitrag von Wikinger » 27 Jul 2006, 11:23

:shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock:

Das ist fettig.
Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.

Benutzeravatar
Wikinger
Beiträge: 1354
Registriert: 01 Mär 2006, 11:21

Beitrag von Wikinger » 27 Jul 2006, 11:25

Am besten ist:

"Beim Kauf eines Fakes ist aber größte Vorsicht geboten. Es gibt dreiste Betrüger........."

Aha.
Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.

Benutzeravatar
Joruku
Beiträge: 586
Registriert: 20 Feb 2006, 09:51
Wohnort: Bei Basel
Interessen: Uhren?? Kendo

Beitrag von Joruku » 27 Jul 2006, 11:31

andreaseck hat geschrieben: Aber immerhin hat das Werk gebläute Schrauben :lol:
Ob die Schrauben gebläut oder blau gefärbt sind, bleibt mal dahin gestellt.

Die Website ist wirklich kurios: beim Beschrieb der Fake-F. A. Jones-Portugieser steht: "IWC Pilotenuhr Classic" :shock: :shock: und "Automatic Werk", obwohl auf den Bildern ein Handaufzug zu sehen ist (oder es wurde der Rotor aus Kostengründen weggelassen :lol: :lol: )

gatewnrw
Beiträge: 3306
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Beitrag von gatewnrw » 27 Jul 2006, 11:34

Don Tomaso hat geschrieben:Ganz schlechter Flötenschniedel-Fake, sogar noch ein falscher Name drauf. :mrgreen:
Wie wahr, wie wahr,
das ist "unsere" Forumsuhr, verfälscht durch PP. :evil:
An die Arbeit, ihr Herren Juristen, ein Prozess gegen PP (Gerichtsstand PR China) wird sicherlich interessant.
Der FF entstandene Schaden kann nur dann abgewendet werden, wenn jeder FF-Eigner eine bis zwei Kilo PP´s als Entschädigung erhält (ist immerhin ein Massenhersteller). :D
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

Benutzeravatar
Karlo
Beiträge: 2565
Registriert: 16 Feb 2006, 21:40
Interessen: Uhren/EDV
Tätigkeit: Uhrmacher
Kontaktdaten:

Beitrag von Karlo » 27 Jul 2006, 14:46

Diese pseudo PP scheint ein neuer Renner zu sein, die hab ich diese Tage auch bei ebay gesehen.

Karlo

Benutzeravatar
Karlo
Beiträge: 2565
Registriert: 16 Feb 2006, 21:40
Interessen: Uhren/EDV
Tätigkeit: Uhrmacher
Kontaktdaten:

Beitrag von Karlo » 27 Jul 2006, 14:51

brigadier81 hat geschrieben:Dürfen die sowas ganz legal verkaufen?
Ist ja eine Frechheit
Tu was dagegen..... :cry: :cry:

Registrant:
ak-pol
mickiewicza 21
lublin, wielkopolska 24-303
PL

Domain name: UHREN-TEMPEL.COM

Administrative Contact:
lewandowski, martin uhren_tempel@vp.pl
mickiewicza 21
lublin, wielkopolska 24-303
PL
0048507545887
Technical Contact:
lewandowski, martin uhren_tempel@vp.pl
mickiewicza 21
lublin, wielkopolska 24-303
PL
0048507545887


Registration Service Provider:
WontonGold, support@wontongold.com
715.410.1204
http://wontongold.com/
Domain name services for the digital gold economy!


Registrar of Record: TUCOWS, INC.
Record last updated on 20-Jun-2006.
Record expires on 20-Jun-2007.
Record created on 20-Jun-2005.

Domain servers in listed order:
NS1.AMBERHOST.COM 72.29.67.31
NS2.AMBERHOST.COM 72.29.67.32


Domain status: ACTIVE

Karlo

Antworten