Uhren aus nicht Schweizer Produktion- Moralisch verwerflich?

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
nasdaq10
Beiträge: 1520
Registriert: 15 Feb 2006, 11:15
Wohnort: Maintal

Beitrag von nasdaq10 » 07 Mär 2006, 16:05

Ich hab's ja auch nicht für Dich geschrieben, sondern für lernwillige Mitleser. :wink:
Gruß

David
_________________________________________

Wenn Du mit Vollgas die linke Spur blockierst,
solltest Du über den kauf eines schnelleren Autos
nachdenken... (ducaticorse21)

Benutzeravatar
Hegi
Beiträge: 892
Registriert: 15 Feb 2006, 11:21
Wohnort: Winterthur
Interessen: Uhren, Ski, Squash, Schwimmen
Tätigkeit: Elektro-Techniker

Beitrag von Hegi » 07 Mär 2006, 16:19

Danke :wink:
Man vergisst vielleicht, wo man die Friedenspfeife vergraben hat, aber man vergisst niemals, wo das Beil liegt.

Mark Twain

*********************

Gruss Oliver

Benutzeravatar
nasdaq10
Beiträge: 1520
Registriert: 15 Feb 2006, 11:15
Wohnort: Maintal

Beitrag von nasdaq10 » 07 Mär 2006, 16:20

Gern geschehen. :wink: :lol:
Gruß

David
_________________________________________

Wenn Du mit Vollgas die linke Spur blockierst,
solltest Du über den kauf eines schnelleren Autos
nachdenken... (ducaticorse21)

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 19497
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas H. Ernst » 07 Mär 2006, 16:26

Hegi hat geschrieben:Dir glaube ich doch fast alles :wink: :wink: Wie viele GS hast Du ""untersucht""? Sieht man die Unterschiede von blosem Auge oder muss ich die Lupe nehmen?
Hmm, so 30 bis 40 Stück werden es schon gewesen sein. Der Kaufprozess ist bei mir über Jahre gereift.

Nein, man braucht keine Lupe. Die meisten Mängel erkenne ich ohne Lupe eh besser wie z.B. die Lackfehler bei JLC und PP, die krummen Zeiger bei Rolex, die Beulen in Andis und Hans's PP, die Montagespuren bei praktisch allen Herstellern. Die GS ist in dieser beziehung wirklich vollkommen makellos. Bei ihr braucht man ein starkes Mikroskop um überhaupt festzustellen dass es eine Uhr und kein gerenderters 3D-Modell ist.

Auch die Gangwerte erkenne ich ohne Lupe, die sind wie am ersten Tag.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
Hegi
Beiträge: 892
Registriert: 15 Feb 2006, 11:21
Wohnort: Winterthur
Interessen: Uhren, Ski, Squash, Schwimmen
Tätigkeit: Elektro-Techniker

Beitrag von Hegi » 07 Mär 2006, 16:44

Wenn ich das nächste mal in der Nähe von Frankfurt unterwegs bin werde ich dich besuchen...... mal schauen wer von uns beiden ""lernwilliger" ist :wink:
Man vergisst vielleicht, wo man die Friedenspfeife vergraben hat, aber man vergisst niemals, wo das Beil liegt.

Mark Twain

*********************

Gruss Oliver

Benutzeravatar
Hegi
Beiträge: 892
Registriert: 15 Feb 2006, 11:21
Wohnort: Winterthur
Interessen: Uhren, Ski, Squash, Schwimmen
Tätigkeit: Elektro-Techniker

Beitrag von Hegi » 07 Mär 2006, 16:47

@Thomas

Danke für die Info. Ich nehme es zur Kenntniss :wink:
Man vergisst vielleicht, wo man die Friedenspfeife vergraben hat, aber man vergisst niemals, wo das Beil liegt.

Mark Twain

*********************

Gruss Oliver

Benutzeravatar
nasdaq10
Beiträge: 1520
Registriert: 15 Feb 2006, 11:15
Wohnort: Maintal

Beitrag von nasdaq10 » 07 Mär 2006, 16:48

@ Hegi

Ach, nach ein paar Kennenlern-Schoppen bin ich selten willig, noch etwas zu lernen. :wink: :lol:
Gruß

David
_________________________________________

Wenn Du mit Vollgas die linke Spur blockierst,
solltest Du über den kauf eines schnelleren Autos
nachdenken... (ducaticorse21)

Benutzeravatar
Hegi
Beiträge: 892
Registriert: 15 Feb 2006, 11:21
Wohnort: Winterthur
Interessen: Uhren, Ski, Squash, Schwimmen
Tätigkeit: Elektro-Techniker

Beitrag von Hegi » 07 Mär 2006, 16:52

nasdaq10 hat geschrieben:@ Hegi

Ach, nach ein paar Kennenlern-Schoppen bin ich selten willig, noch etwas zu lernen. :wink: :lol:
ach so ist das :wink: :wink:
Man vergisst vielleicht, wo man die Friedenspfeife vergraben hat, aber man vergisst niemals, wo das Beil liegt.

Mark Twain

*********************

Gruss Oliver

Benutzeravatar
nasdaq10
Beiträge: 1520
Registriert: 15 Feb 2006, 11:15
Wohnort: Maintal

Beitrag von nasdaq10 » 07 Mär 2006, 16:56

Na, zumindest nicht mehr über Uhren, bei einer anderen Buchstabenreihenfolge sieht das schon wieder anders aus... :wink: :lol: :lol:
Gruß

David
_________________________________________

Wenn Du mit Vollgas die linke Spur blockierst,
solltest Du über den kauf eines schnelleren Autos
nachdenken... (ducaticorse21)

Benutzeravatar
HansF
Beiträge: 2565
Registriert: 15 Feb 2006, 11:12
Wohnort: München

Beitrag von HansF » 07 Mär 2006, 17:11

Thomas H. Ernst hat geschrieben:die Beulen in Andis und Hans's PP
Ich sehe nichts, rein gar nichts.

Ich könnte es anhand von extra-hochauflösenden Fotos beweisen. :wink:

Grüsse
Hans

Benutzeravatar
Hegi
Beiträge: 892
Registriert: 15 Feb 2006, 11:21
Wohnort: Winterthur
Interessen: Uhren, Ski, Squash, Schwimmen
Tätigkeit: Elektro-Techniker

Beitrag von Hegi » 07 Mär 2006, 17:32

nasdaq10 hat geschrieben:Na, zumindest nicht mehr über Uhren, bei einer anderen Buchstabenreihenfolge sieht das schon wieder anders aus... :wink: :lol: :lol:
Da wir ja nicht oft gleicher Meinung sind/waren klappt's vielleicht in diesem Fall :wink:
Man vergisst vielleicht, wo man die Friedenspfeife vergraben hat, aber man vergisst niemals, wo das Beil liegt.

Mark Twain

*********************

Gruss Oliver

Benutzeravatar
Hegi
Beiträge: 892
Registriert: 15 Feb 2006, 11:21
Wohnort: Winterthur
Interessen: Uhren, Ski, Squash, Schwimmen
Tätigkeit: Elektro-Techniker

Beitrag von Hegi » 07 Mär 2006, 17:49

HansF hat geschrieben:
Thomas H. Ernst hat geschrieben:die Beulen in Andis und Hans's PP
Ich sehe nichts, rein gar nichts.

Ich könnte es anhand von extra-hochauflösenden Fotos beweisen. :wink:

Grüsse
Hans
Na ja die Uhr hatte ja auch eine unsanfte Landung :?
Man vergisst vielleicht, wo man die Friedenspfeife vergraben hat, aber man vergisst niemals, wo das Beil liegt.

Mark Twain

*********************

Gruss Oliver

Benutzeravatar
nasdaq10
Beiträge: 1520
Registriert: 15 Feb 2006, 11:15
Wohnort: Maintal

Beitrag von nasdaq10 » 07 Mär 2006, 17:52

Hegi hat geschrieben:
nasdaq10 hat geschrieben:Na, zumindest nicht mehr über Uhren, bei einer anderen Buchstabenreihenfolge sieht das schon wieder anders aus... :wink: :lol: :lol:
Da wir ja nicht oft gleicher Meinung sind/waren klappt's vielleicht in diesem Fall :wink:
Naja, bei Uhren sind unterschiedliche Meinungen bzw. Geschmäcker ja eigentlich folgenlos, wenn wir aber bei den Frauen den gleichen Geschmack haben, könnte das schon eher problematisch sein...

:wink: :D :lol:

PS: Bei der Speedy sind wir doch aber gar nicht unterschiedlicher Meinung.
Gruß

David
_________________________________________

Wenn Du mit Vollgas die linke Spur blockierst,
solltest Du über den kauf eines schnelleren Autos
nachdenken... (ducaticorse21)

Benutzeravatar
Hegi
Beiträge: 892
Registriert: 15 Feb 2006, 11:21
Wohnort: Winterthur
Interessen: Uhren, Ski, Squash, Schwimmen
Tätigkeit: Elektro-Techniker

Beitrag von Hegi » 07 Mär 2006, 17:58

nasdaq10 hat geschrieben: PS: Bei der Speedy sind wir doch aber gar nicht unterschiedlicher Meinung.
:lol: :lol:
Man vergisst vielleicht, wo man die Friedenspfeife vergraben hat, aber man vergisst niemals, wo das Beil liegt.

Mark Twain

*********************

Gruss Oliver

Antworten